Newsroom

Geht es uns wirklich so schlecht?

19. Okt 2018 | Blog

VON Peter Ladreiter

Wenn man die Stimmungslage ansieht, so merkt man in vielen Teilen der Welt zunehmenden Unmut über die herrschenden Wirtschafts- und politischen Systeme. Vor allem in der westlichen Welt, wo die Lebensstandards am höchsten sind. In Europa zum Beispiel ist es schick, bei jeder Gelegenheit gegen die Institution der EU zu wettern und zu schimpfen, aber auch gegen Parteien, Wirtschaftstreibende, Reiche, Banken, Ausländer, etc.

Angst ist immer und überall - Auch an den Finanzmärkten

20. Apr 2018 | Blog

VON Peter Ladreiter

Seit Beginn unserer Existenz vor vielen Tausend Jahren empfindet der Mensch im Allgemeinen Angst, wenn er unmittelbar Bedrohung wahrnimmt. Diese Angst war und ist für das Überleben notwendig und schützt den Menschen prinzipiell vor Gefahr und lässt ihn die richtige Reaktion im richtigen Moment ausführen.

Liebe künstliche Intelligenz!

15. Feb 2018 | Blog

VON Peter Ladreiter

Ja mir ist bewusst, dass Du Dich ganz leise heranschleichst oder vielleicht schon da bist. Oder vielleicht auch schon liest, was ich gerade schreibe. Ja ich weiß, schon vor 20 Jahren hast Du bereits den damaligen Schachweltmeister Kasparov versenkt und ich war ganz beeindruckt. Dabei warst Du damals noch nicht wirklich intelligent.

Kryptofinanzmärkte?

07. Dez 2017 | Blog

VON Peter Ladreiter

Derzeit gibt es in der Finanzwelt ein beherrschendes Thema: Die Kryptowährungen und ihre aktuell fulminante Wertentwicklung. Nicht einmal 10 Jahre nach Erstauflage dieser "Währungen" dominieren diese die Schlagzeilen, vor allem der Erstentwurf in Form der Bitcoins.

Langfristiger Vermögensaufbau in Europa mit PEPP – Pan European Pension Product

08. Sep 2017 | Blog

VON Peter Ladreiter

Von der EU dringen meist skurrile Verordnungen wie Detailregeln zu Lebensmitteln (Stichwort Bananenkrümmung) oder zu Produkten und Dienstleistungen an die breite Öffentlichkeit. Vor kurzem ist jedoch auf EU-Ebene ein Masterplan zur Belebung des persönlichen Vermögensaufbaus für die Alterspension entstanden, der jedenfalls Beachtung verdient.

Die Märkte behalten meistens recht… oder warum angesagte Revolutionen nicht stattfinden

21. Apr 2017 | Blog

VON Peter Ladreiter

Viele Finanzmarktexperten und politische Kommentatoren erachten die aktuelle Situation mit all ihren Unwegbarkeiten für eine der instabilsten der letzten Jahre. Die Amtszeit von US-Präsident Trump, die Lage um Nordkorea, das Referendum der Türkei, Präsidentschaftswahlen in Frankreich, Neuwahlen und BREXIT in Großbritannien stellen neben weiteren Ereignissen eine markante Liste von wegweisenden Elementen dar.

Wie das Unwahrscheinliche wahrscheinlich wird: Die neue Weltordnung

20. Jan 2017 | Blog

VON Peter Ladreiter

In diesen Tagen vollzieht sich mit der Ernennung von Donald Trump zum 45. Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika eine noch vor einem Jahr als vollkommen unwahrscheinlich gehaltene Zeremonie. Und die Konsequenzen könnten weitreichender nicht sein.

Frauen an die (Fondsmanagement-) Macht!

14. Jan 2016 | Blog

VON Peter Ladreiter

In den letzten drei Jahren, so vor kurzem die Zeitung „Der Standard“, erzielte der Woman Index als Teilsegment des Hedge Fund Index eine deutlich bessere Wertentwicklung als der Globale Hedge Fund Index, der überwiegend eine Männerdomäne darstellt.

Flucht aus der Sicherheit

24. Apr 2009 | Blog

VON Peter Ladreiter

Im letzten halben Jahr gab es nur ein Thema: Raus aus Risiko und rein in Sicherheit. Dies hat dazu geführt, dass selbst Papiere mit dem geringsten Risiko tendenziell abverkauft wurden, ungeachtet des Ratings und des tatsächlichen wirtschaftlichen Hintergrundes.

Am Höhepunkt der Panik

04. Okt 2008 | Blog

VON Peter Ladreiter

Nun ist endgültig das Vertrauen in die Finanzmärkte dahin und jeden Tag gibt es neue Hiobsbotschaften. Die Medien berichten ausschließlich negativ und es gibt keinerlei positive Meldungen. Es ist eine emotionale Weltuntergangs-Spirale, welche sich immer mehr nach unten dreht.

Der unfreie freie Markt

12. Sep 2008 | Blog

VON Peter Ladreiter

Amerika, das Land der unbegrenzten Möglichkeiten! Neuerlich wurde uns dies wieder vor Augen geführt, wobei selbst traditionell hochstehende Prinzipien der USA, wie freie Marktwirtschaft und Nichteinmischung des Staates in die Wirtschaft geopfert wurden, um das von der Kreditkrise geschüttelte Land wieder auf Kurs zu bringen.

Geldmarkt - Ein Allheilmittel?

17. Jun 2008 | Blog

VON Peter Ladreiter

Ein ganz seltenes Phänomen hat sich in den letzten Wochen auf den europäischen Kapitalmärkten breitgemacht: Es werden für kurzfristige Anleihen teilweise höhere Zinsen bezahlt als für langfristige Titel. Inverse Zinskurve nennt man das in Fachkreisen und dieses Phänomen führt dazu, dass viele Anleger ihr Kapital in Geldmarktpapieren anlegen, um von den hohen Zinsen zu profitieren.