Newsroom

Götterdämmerung in Italien oder ein Einblick in das Verantwortungsbewußtsein der Politik

05. Okt 2018 | Blog

VON Dieter Rom

Die Regierungsbildung in Italien nach den Parlamentswahlen am 4. März gestaltete sich auf Grund des Wählerwillens von vornherein schwierig. Total konträre Standpunkte der Fünf Sterne Bewegung und der Lega treffen hier aufeinander.

Gibt es Bedingungen für einen fairen Handel?

06. Jul 2018 | Blog

VON Dieter Rom

Ausgehend von den USA, der größten Volkswirtschaft der Welt, die sich im internationalen Wettbewerb benachteiligt fühlt, stellt sich die Frage, was die Auslöser von Handelsungleichgewichten sind.

Politische Machtspiele voraus

19. Apr 2018 | Blog

VON Dieter Rom

Der US-Präsident wählt, gestärkt durch die erfolgreiche Umsetzung der Steuerreform, eine aggressivere Vorgangsweise in der Weltpolitik. Russland, das sich durch mögliche Annäherung der Ukraine an EU und Nato in Bedrängnis gebracht fühlt, besetzte die KRIM – wohl auch in der Angst, sonst den Zugang zu seinem einzigen direkt zugehbaren eisfreien Hafen (Sewastopol) zu verlieren.

Wie nachhaltig gestaltet sich das amerikanische Wirtschaftsmodell?

02. Feb 2018 | Blog

VON Dieter Rom

Baut die USA wieder ein Krisenmodell wie vor der Finanzkrise 2008 auf?

Das amerikanische Wirtschaftsmodell baut auf Verschuldung auf, die zwischendurch durch Regierungsphasen der Demokraten (Clinton und Obama) reduziert bzw. nach der durch George Bush eingeleiteten Finanzkrise stabilisiert wurden.

 

Die Wünsche eines „Finanzmenschen“ an das neue Jahr

29. Dez 2017 | Blog

VON Dieter Rom

Die Wirtschaft geht in voller Stärke in das Jahr 2018.

Kennen Sie das meistverkaufte Auto der Welt?

01. Aug 2017 | Blog

VON Dieter Rom

Nur Platz 2 konnte der Ford F-150 im Ranking des 1. Quartals 2017 erreichen.

So werden die Klimaziele des Pariser Abkommens „sicher“ erreicht werden?! Aber die USA steigen aus diesem Vertrag aus.

Klimawandel - Was in dieser Diskussion immer vergessen wird

16. Mär 2017 | Blog

VON Dieter Rom

Nach dem Pariser Abkommen wurde das Klimaziel, die Erwärmung auf max. 2,0 Grad zu beschränken, auf 1,5 Grad reduziert. Um dies zu erreichen, möchte Europa die Treibhausgase vom Stand 1990 bis 2030 um 40% (20% bis 2020) reduzieren. Weltweit müssen die Treibhausgasemissionen für dieses Ziel bis 2050 um ca. 95% reduziert werden.

BREXIT - Chance oder Risiko für die Europäische Union

14. Jun 2016 | Blog

VON Dieter Rom

Am 23. Juni 2016 erfolgt in Großbritannien die Abstimmung über einen Austritt der Briten aus der Europäischen Union. Nach den blutigen Weltkriegen in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, eine Zeit in der sich die europäischen Nationen regelmäßig auf dem Schlachtfeld begegneten, entwickelte sich Europa langsam zu einer Wirtschaftsgemeinschaft.

Champagner fließt in Strömen im Bundeskanzleramt - Worin besteht der Konnex zur Bank Austria?

13. Nov 2015 | Blog

VON Dieter Rom

Die Gerüchteküche deutete es schon länger an. Die Unicredit holt das Osteuropageschäft nach Italien zurück und für das Privatkundengeschäft stehen jedenfalls noch kräftige Veränderungen bevor.

CBPP3 (Covered Bonds Purchase Program 3): Was steckt hinter dieser Ankündigung der EZB?

10. Okt 2014 | Blog

VON Dieter Rom

Größenordnungen nennt die EZB nicht. Es gibt nur die Indikation „CBPP3+ABSPP= ca. 1.000 Mrd. EUR“. Im Rahmen dieses Programms kann die EZB Covered Bonds und Asset Backed Securities erwerben.

Die Einführung der Finanztransaktionssteuer durch 11 EU-Länder

06. Mai 2013 | Blog

VON Dieter Rom

Die Einführung der Finanztransaktionssteuer durch 11 EU-Länder hat gedanklich den Hintergrund einer Verbesserung der Steuereinnahmen ohne Beschädigung der Volkswirtschaften. Der Finanzbereich soll seinen Beitrag zur Budgetsanierung leisten und der Hochfrequenzhandel soll eingeschränkt werden.

Politisches Drama - Kampf mit ungleichen Waffen

15. Sep 2011 | Blog

VON Dieter Rom

Politische Finanzmärkte in Europa lassen die europäischen Assetmanager verzweifeln. Gibt es noch einen „Waffengleichklang“ zwischen Europa und den USA. Dazu betrachten wir erstens die Entwicklung der Zentralbankgeldmengen im Vergleich zum nominellen Wirtschaftswachstum in der Euro Zone und in den USA.

Anleihen der Europäischen Union

06. Dez 2010 | Blog

VON Dieter Rom

Werden wir im nächsten Jahr die ersten EU (zumindest EUR EU) Staatsanleihen (Anleihen der Europäischen Union) am Markt sehen? Aus den Kursbewegungen der letzten Wochen lässt sich ein gewisser Druck auf die Europäische Union ableiten. Der Markt möchte wissen, ob Europa bereit ist, in der europäischen Einheit einen Schritt weiterzugehen.

USA - Exportweltmeister von Problemen

20. Feb 2009 | Blog

VON Dieter Rom

Im Rahmen der Subprime Krise haben europäische Finanzinstitute für 315 Mrd. USD Häuser in den USA gebaut. Die Schuldner können nicht bezahlen. Das Gute daran für die USA - die europäischen Banken haben keinen Zugriff auf die Immobilien. Das Geld ist als Direktsubvention an die USA vergeben.