Newsroom

Die Entwicklung des Welthandels nach 1945

17. Mai 2019 | Blog

VON Johannes Szoncso

Der zweite Weltkrieg hat Europa hart getroffen, weit härter als jedes Ereignis zuvor. Die Staaten waren wirtschaftlich am Boden. Neben dem Marshall Plan, der Europa eine gute Ausgangsposition für den Wiederaufbau schuf, wurden Ideen geboren, die zu jener Zeit beispiellos die ersten ihrer Art waren.

Amerikanische Zölle und ihre Erfolge

25. Jan 2019 | Blog

VON Johannes Szoncso

Als zu Beginn des 20. Jahrhunderts der Welthandel immer stärker wurde, reagierten viele Länder eher protektionistisch und führten Zölle auf ausländische Waren ein. Auch in Amerika gab es Zölle, diese fielen aber zu dieser Zeit noch nicht so ins Gewicht, weil der Großteil des Handels innerhalb der Staaten abgewickelt wurde.

2018 – Jahr der Trendwenden

21. Dez 2018 | Blog

VON Johannes Szoncso

Erinnern wir uns zurück an das Jahr 2017: Was war damals „in“?

Heimautomatisierung – komfortabel und sicher?

25. Okt 2018 | Blog

VON Johannes Szoncso

In den letzten Jahren kamen immer mehr Heimautomatisierungssysteme auf den Markt, es wurde ein richtiger Boom ausgelöst. Mittlerweile können Heizungen, Jalousien, Lichtanlagen, Tür- und Fensterschlösser, Alarmanlagen, Bewässerungssysteme, Steckdosen und viele andere Dinge automatisiert betrieben werden.

Abseits der Fußball-WM

12. Jul 2018 | Blog

VON Johannes Szoncso

Am Dienstag wurde bekannt, dass Christiano Ronaldo von Real Madrid zu Juventus Turin wechselt. Der 33-jährige Superstar kostet „Juve“ ca. 105 Millionen Euro, eigentlich mickrig für die in seinem Vertrag festgeschriebene Summe von einer Milliarde Euro. Zudem beträgt das Gehalt für den Spieler schlappe 30 Millionen Euro netto pro Jahr.

Die sinnloseste Art des Energieverbrauchs

17. Mai 2018 | Blog

VON Johannes Szoncso

Macht es Spaß, einen Kühlschrank vier Jahre lang leer laufen zu lassen? Ja, vielleicht! Macht es Sinn? Vielleicht eher nicht. Die Menge an Energie, die für den Kühlschrank für vier Jahre Betrieb benötigt wird, reicht gerade einmal für eine einzige Bitcoin-Transaktion. Derzeit liegt der Energieverbrauch pro Transaktion bei 895 Kilowattstunden.

Geht die Gutgläubigkeit bald dem Ende zu?

21. Jul 2017 | Blog

VON Johannes Szoncso

In den letzten Jahren hat der Umfang an Informationen, mit denen wir uns täglich beschäftigen müssen, exponentiell zugenommen. In unserer Kindheit standen die meisten von uns nur einer absehbaren Menge an Informationen gegenüber. Wohlgemerkt, eine Menge, die uns heute als überschaubar erscheint.

Prognose: Flut

08. Jun 2017 | Blog

VON Johannes Szoncso

Über das Wort „Nachhaltigkeit“ wird zurzeit viel gesprochen, geschrieben und geworben. Doch was bedeutet das Wort eigentlich und woher kommt es?

Kampf der Verschuldung?

02. Mär 2017 | Blog

VON Johannes Szoncso

Können Sie sich noch an die Maastricht-Kriterien erinnern? Zugegeben, diese Vereinbarung stammt noch aus dem letzten Jahrtausend. Genauer gesagt, der Stabilitätspakt trat im Jahr 1999 in Kraft.

Apollo Styrian Global Equity

03. Mai 2012 | Blog

VON Johannes Szoncso

Der Apollo Styrian Global Equity ist ein Aktienfonds, der weltweit investiert. Seine Benchmark ist der MSCI World, der sich derzeit aus rund 1600 Titeln zusammen setzt.

Der unrealisierte Verlust

21. Okt 2011 | Blog

VON Johannes Szoncso

Stellen wir uns vor, Sie kaufen eine Aktie um 100 Euro.

Eine Idee für unser Bildungssystem

16. Aug 2010 | Blog

VON Johannes Szoncso

Wie lernen junge Menschen heutzutage, mit Geld umzugehen?

Meiner Ansicht nach ist es für jeden Menschen sehr wichtig, Bescheid über Geld zu wissen. Leider wartete ich vergeblich darauf, in der Schule über Geld unterrichtet zu werden. Dieses Thema wird leider in unserem Bildungssystem nicht erwähnt.

Banken in der Kreditklemme

13. Okt 2009 | Blog

VON Johannes Szoncso

Wie entstand eigentlich die allseits bekannte Kreditklemme?

Die Kreditvergabe der Banken beruht auf dem Mindestreservesystem. Die Geschäftsbanken müssen mindestens 2% ihrer vergebenen Kredite als Sicherheit bei der Zentralbank ausweisen.