Newsroom

Nachhaltigkeit in Zahlen

22. Mai 2019 | Presse

Börsianer: Die wichtigsten grünen Zahlen der österreichischen Kapitalanlagegesellschaften im Überblick. 29,9% oder 1.476 Millionen Euro der Assets der Security KAG sind in nachhaltigen Publikumsfonds investiert. Die Security KAG ist mit 18,0% Marktanteil Marktführer in Österreich im Bereich nachhaltiger Fonds.

Die Heimat der Blutdiamanten

22. Mai 2019 | Blog

VON Sandrine Ngo Ngan

Hat der Kimberley-Prozess für eine stabile Entwicklung nach 16 Jahren in Sierra Leone gesorgt?

Der Diamant ist einer der begehrtesten Edelsteine der Welt und gilt als Symbol von Macht, Reichtum und Wohlstand. Zugleich kann unangemessene Begierde zu schrecklichen Verbrechen führen. Sierra Leone gehört wirtschaftlich zu den ärmsten Ländern der Welt, aber zu den reichsten an Bodenschätzen, insbesondere an Diamanten.

Ich denke, darum bin ich

20. Mai 2019 | Blog

VON Kevin Windisch

Als Naturwissenschaftler wurde ich gedrillt in Definitionen zu denken. Definition – Satz – Beweis, so die gängige Praxis, die bei so manchem Studenten zum Verzweifeln führt. Beim Thema „Künstliche Intelligenz“ lautet daher meine erste Frage: „Was versteht man denn eigentlich unter Intelligenz?“ Frei nach Google zitiert: „Fähigkeit [des Menschen], abstrakt und vernünftig zu denken und daraus zweckvolles Handeln abzuleiten.“

Die Entwicklung des Welthandels nach 1945

17. Mai 2019 | Blog

VON Johannes Szoncso

Der zweite Weltkrieg hat Europa hart getroffen, weit härter als jedes Ereignis zuvor. Die Staaten waren wirtschaftlich am Boden. Neben dem Marshall Plan, der Europa eine gute Ausgangsposition für den Wiederaufbau schuf, wurden Ideen geboren, die zu jener Zeit beispiellos die ersten ihrer Art waren.

Security KAG veranstaltete das 4. Sommerkolloquium im Wiener Palais Esterhazy

17. Mai 2019 | News

Auch in diesem Jahr fanden sich wieder zahlreiche Freunde und Partner der Security KAG im Palais Esterhazy ein, um sich im Rahmen des Sommerkolloquiums über die Zukunft des Finanzmarktes und die aktuellsten Herausforderungen für Asset Manager auszutauschen.

Neue Studie zum Thema ESG-Investment

14. Mai 2019 | Presse

Institutional Money: Die Security KAG stellte kürzlich ein Produkt ihrer Grundlagenforschung vor. Dabei geht es um die Auswirkungen der einzelnen ESG-Segmente (Environment, Social, Governance) auf das Asset Management in den entsprechenden Nachhaltigkeitsfonds.

Kann die historisch niedrige Zinslast des Staates noch weiter fallen?

14. Mai 2019 | Blog

VON Daniel Kupfner

Das Jahr 2018 war für den österreichischen Staat ein ganz besonderes – erstmals seit dem Jahr 1974 machte Österreich keine neuen Schulden. Die Einnahmen von Bund, Ländern, Gemeinden und Sozialversicherungsträgern lagen um EUR 426 Millionen über den Ausgaben.

Neue Studie der Security KAG zum Thema ESG-Investment

10. Mai 2019 | News

Wieder einmal stellt die Security KAG ein Produkt ihrer Grundlagenforschung – eine weitere Studie - vor. Diesmal geht es um die Auswirkungen der einzelnen ESG-Segmente (Environment, Social, Governance) auf das Asset Management in den entsprechenden Nachhaltigkeitsfonds.

Das Leben ist (k)ein Zuckerschlecken

10. Mai 2019 | Blog

VON Philipp Ebner

Der Grundstein zu diesem Blog wurde vor einigen Wochen bei einer zünftigen Jause im Beisein meiner Familie gelegt, als der Gastgeber ein Glas eines namhaften österreichischen Gurkenherstellers öffnete und uns plötzlich ein penetranter süßlicher Geruch um die Nasen wehte.

Kann die Elektromobilität die CO2 Bilanz im Straßenverkehr signifikant verbessern?

29. Apr 2019 | Blog

VON Dieter Rom

Eine Studie von Christoph Buchal, Hans-Dieter Karl und Hans-Werner-Sinn (Kohlemotoren, Windmotoren und Dieselmotoren: Was zeigt die CO2 Bilanz? unter: ifo Schnelldienst, Nr. 8; April 2019) untersucht die Auswirkungen unterschiedlicher Antriebskonzepte auf deren Auswirkung auf die Deutsche CO2 Bilanz.

Studie: Budgetbeitrag der Europäischen Zentralbank

29. Apr 2019 | News

Die amerikanische Subprime-Krise, die Pleite von Lehman Brothers und der Kollaps des amerikanischen Immobilienmarktes haben eine weltweite Finanzkrise ausgelöst, deren Auswirkungen in der (Finanz-)Welt auch zehn Jahre später noch immer zu spüren sind. Vor allem die Zentralbanken sind seit besagter Krise in aller Munde und prägen fast wöchentlich die Schlagzeilen der Wirtschaftsnachrichten.

Die Misere der zweiten Säule der Pensionen

29. Apr 2019 | News

Altersvorsorge. Bezieher von Zusatzpensionen klagen über Kürzungen, die "Abfertigung neu" entwickelte sich ebenfalls enttäuschend. Ein Grund ist die Börsenschwäche im Vorjahr, ein anderer ein kollektiver Irrtum in den Neunzigerjahren. Dr. Josef Obergantschnig im Gespräch mit Beate Lammer von "Die Presse".

SDG-Veranstaltung von ETHICO und Senat der Wirtschaft

23. Apr 2019 | News

Rund 100 geladene Gäste aus Politik und Wirtschaft trafen sich am Abend des 26. März 2019 im Palais Esterházy in Wien, um einem Themenabend zu „Die Sustainable Development Goals der UNO und ihre Bedeutung für Österreich“ beizuwohnen.

Warum sind die Eier bunt?

19. Apr 2019 | Blog

VON Martina Lang

Haben Sie gefastet? Freuen Sie sich schon auf die deftige Osterjause und die Zeit mit Ihrer Familie? Auch wenn die Zahl der Kirchenaustritte in Österreich steigt, werden Bräuche dennoch groß zelebriert. Vor allem Ostern hat zumindest was Tradition betrifft, immer noch einen großen Stellenwert. Und auch der „Osterhase“ versteckt in den Gärten seine Leckereien für Groß und Klein.

Buy-Back Eldorado USA

12. Apr 2019 | Blog

VON Joachim Waltl

Eine Vielzahl an Studien belegt, dass Aktienrückkäufe einen positiven Einfluss auf den Kursverlauf haben. Nach Morgen Stanley entwickeln sich Aktien in den zwölf Monaten nach der Ankündigung der Maßnahme durchschnittlich besser als der Markt.

Die guten ins Töpfchen, die schlechten ins Kröpfchen!

08. Apr 2019 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Mit diesen Spruch aus dem berühmten Märchen Aschenputtel der Gebrüder Grimm forderte Aschenputtel die Turteltauben auf, ihr die Linsen, die die böse Stiefmutter in die Asche geschüttet hatte, aus der Asche herauszupicken. An den Kapitalmärkten verhält es sich ähnlich. Bei einer längeren Behaltedauer sind Investoren mit guten aber auch mit schlechten Jahren konfrontiert.

Ruanda

03. Apr 2019 | Blog

VON Günther Moosbauer

Ruanda hat in kurzer Zeit einen enormen Wandel vollzogen. Der Bürgerkrieg, der schließlich in einem landesweiten Genozid mündete, forderte 1994, am Höhepunkt, in nur 100 Tagen geschätzte 800.000 Tote. Heute, 25 Jahre später, zählt es zu den wirtschaftlichen Aufsteigern am afrikanischen Kontinent.

Ethikfonds steigen in Anlegergunst

02. Apr 2019 | Presse

Die Presse: Schon zehn Prozent des Geldes, das in heimischen Publikumsfonds steckt, wird nach ethischen bzw. ökologischen Kriterien verwaltet. Die Security KAG ist Österreichs drittgrößter Anbieter nachhaltiger Fonds.

SDGs sind in Unternehmensstrategie zu berücksichtigen

02. Apr 2019 | Presse

oekonews.at: "SDGs in die Unternehmensstrategie einfließen zu lassen, kann die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen erhöhen", ist Hans Harrer, Vorstandsvorsitzender des Senats der Wirtschaft, überzeugt. "Wenn wir auch bei 47% der SDGs im absoluten Spitzenfeld zu finden sind, bleiben wir immer noch bei rund 35% im Hintertreffen", deponiert Dr. Josef Obergantschnig.

SDGs: Österreich mit guter Platzierung unter den EU-28

01. Apr 2019 | Presse

APA-Science: Die Sustainable Development Goals (SDG) haben 2015 die Millennium Development Goals (MDG) abgelöst und gelten jetzt für alle Länder. Was Josef Obergantschnig, Chief Investment Officer der Security KAG und Präsident von "Ethico", Verein für Wirtschaft und Ethik, bei den SDGs dabei gefehlt hat, ist die konkrete, transparente Messbarkeit und Vergleichbarkeit der Fortschritte.

Das Whisky-Auktionsjahr 2018

29. Mär 2019 | Blog

VON Johannes Moosbrugger

Es gibt momentan keine Anzeichen dafür, dass der sekundäre Whiskymarkt sein Wachstum verlangsamen würde. Es werden mehr Whiskys gehandelt denn je und auch die Preise, vor allem von betagten Abfüllungen, steigen unermüdlich.

Chinesischer Anleihenmarkt

29. Mär 2019 | Blog

VON Stefan Donnerer

Anfang April werden erstmals chinesische Staatsbonds und Bankschuldverschreibungen, welche in Renminbi notiert sind, in einen der bedeutendsten Anleihen Indices weltweit - der Bloomberg Barclays Global Aggregate - aufgenommen. Somit werden voraussichtlich zukünftig 5,5% des Index, welche für viele Fondsmanager weltweit eine Benchmark darstellt, aus chinesischen Bonds bestehen.

Senat der Wirtschaft fordert SDGs in der Unternehmensstrategie zu berücksichtigen

28. Mär 2019 | Presse

Wirtschaftszeit: „SDGs in die Unternehmensstrategie einfließen zu lassen, kann die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen erhöhen“, ist Hans Harrer, Vorstandsvorsitzender des Senats der Wirtschaft, überzeugt. Denn „es kann nicht sein, dass man den Umweltschutz allein an die Politik delegiert“. "Dass Österreich bei der Umsetzung der SDGs innerhalb der EU an 5. Stelle steht, darf nicht darüber hinwegtäuschen, dass wir noch Aufholpotential haben", so...

Security KAG legt neue Studie zu Social- und Greenbonds vor

27. Mär 2019 | News

Wieder einmal sorgt die Security KAG mit einer umfassenden Studie für Aufsehen. Diesmal haben sich die Experten aus Graz dem Trendthema Social- und Greenbonds gewidmet. Dazu meint CIO Dr. Josef Obergantschnig: „Beimischung in nachhaltigen Mandaten kann sinnvoll sein, alles andere ist derzeit mit zu hohem Risiko behaftet.“

1872 – 2019: Erkenntnisse aus 150 Jahren Aktienmarkt-Historie!

25. Mär 2019 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Der US-Aktienmarkt ist der mit Abstand größte der Welt. Der Börsenwert der Unternehmen repräsentiert 25% des Weltwirtschaftswachstums oder 50% des Börsenwertes sämtlicher globaler Aktienindizes.

Die ganze Welt der Geldanlage in einem ETF

18. Mär 2019 | Presse

Passive Fonds, die in einem einfach gestrickten Produkt verschiedene Anlageklassen mischen, sind noch relativ neu auf dem Markt. Diese Portfolio-ETFs erfreuen sich aber aufgrund ihrer klaren Struktur und konkurrenzlos niedriger Kosten steigender Beliebtheit.

 

"Top Gewinn" März 2019

Warum Sie eher langweilig klingende Fonds in Ihrem Depot haben sollten

18. Mär 2019 | Blog

VON Daniel Kupfner

Unlängst bin ich auf eine Studie gestoßen, welche die Namensgebung von Hedgefonds in Bezug auf Zuflüsse und Performance untersucht hat. Da ich persönlich Arbeiten und Erkenntnisse aus dem Bereich der Behavioral Finance immer wieder spannend finde, möchte ich Ihnen nun die interessantesten Aspekte dieser Studie weitergeben.

Von Schanghai auf die Alm und zurück

15. Mär 2019 | Blog

VON Christina Kirisits

In China laufen derzeit 43 Pilotprojekte zum Aufbau eines „Sozialkredit-Bewertungssystems“, wobei bereits 2014 in den ersten Kleinstädten damit begonnen wurde, mittels großzügig installierter Drohnen und Kameras die Bürger im öffentlichen Raum zu kontrollieren und etwaiges Fehlverhalten zu sanktionieren.

Security KAG: Neuerliche Auszeichnungen von Lipper für Fonds aus Graz

14. Mär 2019 | News

Value Investment Fonds Klassik und Apollo Konservativ als Beste in ihren Klassen. Eine Bestätigung für die kontinuierlich erfolgreiche Arbeit des Security KAG Teams.

Die nachhaltige Vermessung der Welt

14. Mär 2019 | Presse

Bis 2030 wollen die Vereinten Nationen die Welt besser, gerechter und nachhaltiger gestalten. Konkrete Zielvorgaben dafür fehlen aber. Wie Österreich dasteht und was Vogelarten damit zu tun haben.

Dr. Josef Obergantschnig im Gespräch mit Bettina Pfluger von "Der Standard".

Ich kauf mich heute selbst!

08. Mär 2019 | Blog

VON Alfred Kober

In den letzten Monaten hat sich in den USA eine Diskussion um Aktienrückkäufe entfaltet, die emotional extrem aufgeladen ist und alle paar Jahre von Neuem geführt wird. Dabei bewegen vor allem die enormen Summen und liefern den nötigen Zündstoff für die Streitparteien.

Zu viel Wirbel um das Thema Feminismus?

06. Mär 2019 | Blog

VON Sandrine Ngo Ngan

Noch vor kurzer Zeit konnte ich nichts mit dem Begriff „Feminismus“ anfangen, bis ich das Buch einer nigerianischen Bestsellerautorin Chimamanda N. Adichie als Geburtstagsgeschenk bekam: „Mehr Feminismus! Ein Manifest und vier Stories“ (2016 Fischer Verlag; in Englisch: We should all be feminists - Fourth Estate London 2014).

NHL Eishockey und Datenanalyse - Geht, das?

27. Feb 2019 | Blog

VON Michael Reichard

Die Kombination Eishockey und Datenanalyse klingt für viele in erster Line exotisch. Der Grund, warum ich diese zwei Themen kombiniere, liegt darin, dass ich erstens beruflich viel mit Datenanalyse und Auswertungstools zu tun habe und dass zweitens Eishockey mein körperlicher Ausgleich zum Schreibtischalltag ist.

Exit vom BREXIT?

27. Feb 2019 | Blog

VON Peter Ladreiter

Seit der Abstimmung zur Frage des EU-Austritts des Inselreiches im Juni 2016 ist nun schon viel Wasser die Themse heruntergeflossen. Im Gegensatz dazu sind die Aktivitäten für einen geordneten Austritt Großbritanniens nachhaltig ins Stocken geraten, sodass knapp drei Jahre nach dem Referendum unklare Verhältnisse drohen.

Security KAG erneut unter den drei größten Anbietern nachhaltiger Publikumsfonds in Österreich

27. Feb 2019 | News

Die Security KAG hat bei der Konzeption der Ethik- und Nachhaltigkeitskriterien stets besonderes Augenmerk darauf gelegt, die Vereinbarkeit zwischen Ertragspotenzial und Nachhaltigkeit zu gewährleisten. Die Anforderungen von Vorsorgekassen, Gemeinden, kirchlichen Institutionen und Pensionskassen optimal zu erfüllen, stand immer im Fokus der nachhaltigen Fondslösungen der Security KAG.

Wandel des Wissens, Wandel der Gesellschaft

22. Feb 2019 | Blog

VON Stefan Winkler

Zum aktuellen Geburtstag von Hugo Portisch möchte ich mich einer Fertigkeit widmen, die dieser Mann für mich wie kaum ein anderer verkörpert. Die Gabe, Zusammenhänge zu verstehen und zu vermitteln. Neugier ist für ihn die wichtigste Triebfeder. Was wären wir auch ohne Neugier?

Hopp hopp hopp, Pferdchen lauf Galopp

15. Feb 2019 | Blog

VON Philipp Ebner

Diesmal möchte ich mich einem Thema widmen, welches momentan medial wieder in aller Munde ist, und an dem ich im Oktober letzten Jahres auch persönlich Teil haben durfte. Mit dem ersten Geburtstag meines Sohnes konnte ich den Arbeitsalltag in der Security KAG für 61 Tage ruhen lassen und mich voll und ganz meinen väterlichen Pflichten widmen.

Was haben die SDG-Ergebnisse mit Cordoba gemein?

11. Feb 2019 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Die Sustainable Developement Goals sind das Thema dieser Blogserie. Im Rahmen der Studie wurden europäische Staaten in Bezug auf einzelne SDG-Indikatoren miteinander verglichen und deren Ergebnisse in Form eines Indikators dargestellt. Neben dem Gesamtindex und der regionalen Verteilung wurde auch eine Detailanalyse Österreichs durchgeführt.

China lässt das Schwein grunzen!

08. Feb 2019 | Blog

VON Alfred Kober

Nach dem Fest ist vor dem Fest und alle Liebhaber von Süßem wissen wovon ich schreibe. Wir nähern uns sukzessive dem Climax der diesjährigen Krapfensaison – einer der wenigen Trends, der sich zuverlässig und exakt im Vorhinein bestimmen lässt. Aber Spaß beiseite.

Klimapolitik: „Ich will, dass ihr in Panik geratet.“

08. Feb 2019 | Blog

VON Martin Seitinger

Die 16-jährige Schwedin Greta Thunberg kämpft gegen Klimaerwärmung, Untätigkeit vonseiten der Politik und für die Zukunft – ihre eigene sowie die mehrerer Generationen.

Google Maps direkt in MS Excel anzapfen

01. Feb 2019 | Blog

VON Florian Nachbagauer

Trotz des Zeitalters von BigData ist es nicht absehbar, dass MS Excel von unseren Büro- und Privatcomputern verschwindet. Es bietet doch unzählige Möglichkeiten, kleinere Datenmengen aufzubewahren, anschaulich aufzubereiten und diverse Berechnungen durchzuführen. Deshalb ist es auch interessant, direkt von MS Excel aus verschiedene Datenquellen anzuzapfen.

Ist das Klimaziel einer Begrenzung der Erderwärmung von max. 2°C noch erreichbar?

30. Jan 2019 | Blog

VON Dieter Rom

Theoretisch ja. In der Praxis erscheint dies aber zu 100% ausgeschlossen. Bis zum Jahr 2050 müssen die CO2 Emissionen um 70 - 95 % sinken. Laut Klimarat dürfte Deutschland beispielsweise bis 2050 noch rund 7 Mrd. Tonnen CO2 emittieren. Derzeit sind es jährlich 800 Millionen Tonnen. Demgemäß müsste Deutschland bis 2027 zu einem Null-Emissions-Land werden.

Sustainable Developement Goals – Wie steht’s um Österreich?

28. Jan 2019 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Im ersten Teil dieser SDG-Blogserie wurde auf das Gesamtergebnis sowie die regionale Verteilung eingegangen. In diesem Beitrag möchte ich auf die Einzelergebnisse Österreichs detaillierter eingehen.

Amerikanische Zölle und ihre Erfolge

25. Jan 2019 | Blog

VON Johannes Szoncso

Als zu Beginn des 20. Jahrhunderts der Welthandel immer stärker wurde, reagierten viele Länder eher protektionistisch und führten Zölle auf ausländische Waren ein. Auch in Amerika gab es Zölle, diese fielen aber zu dieser Zeit noch nicht so ins Gewicht, weil der Großteil des Handels innerhalb der Staaten abgewickelt wurde.

Interessante Einblicke zum Einkommen der ÖsterreicherInnen

23. Jan 2019 | Blog

VON Daniel Kupfner

Kennen Sie Ihren Marktwert? Diesen realistisch zu beurteilen oder zu schätzen ist in Österreich gar nicht so einfach. Während in einigen skandinavischen Ländern die Gehälter sehr transparent sind und man sich in den USA mit seinem Einkommen brüstet, herrscht in Österreich diesbezüglich noch immer Stillschweigen und eine Geheimniskrämerei.

IWF-Daten zur globalen Verschuldung: keine Erleichterung in Sicht

22. Jan 2019 | Presse

Institutional Money: Der Internationale Währungsfonds (IWF) veröffentlichte Anfang Jänner neue aggregierte Daten über die private und öffentliche Verschuldung. Bisherige Statistiken haben Entwicklungsländer und Privatkredite wenig berücksichtigt. Die neue IWF-Datenbank behebt dieses Manko und soll einen ganzheitlichen Einblick bieten, schreibt Joachim Waltl vom Portfoliomanagement der Security KAG.

Globale Verschuldung

18. Jan 2019 | Blog

VON Joachim Waltl

Der Internationale Währungsfonds (IWF) veröffentlichte Anfang Jänner neue aggregierte Daten über die private und öffentliche Verschuldung. Der IWF hat dabei Zahlen von 190 Staaten über einen Zeitraum von 1950 bis 2017 zusammengetragen. Bisherige Statistiken haben Entwicklungsländer und Privatkredite wenig berücksichtigt. Die neue IWF Datenbank behebt dieses Manko und soll einen ganzheitlichen Einblick bieten.

Sustainable Developement Goals (SDGs)

18. Jan 2019 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Die SDGs sind in aller Munde. Bei einem hochrangigen Gipfeltreffen der Vereinten Nationen ("United Nations", UN) vom 25. bis 27. September 2015 wurde die "Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung" unter dem Titel "Transformation unserer Welt: Die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung" beschlossen.

Stocks climb on a wall of worry!

11. Jan 2019 | Blog

VON Alfred Kober

Während wir Aktieninvestoren in den ersten Tagen dieses noch sehr jungen Jahres reichlich mit Kurszuwächsen beschenkt wurden, war dies in der Weihnachtszeit ganz anders. Auch zwei Wochen nach den Feiertagen liegen uns die bitteren Kursverluste noch so richtig schwer im Magen und ja, aufgrund dieser Vorgeschichte wird der jüngsten Kursrallye durchaus eine gewisse Dosis an Misstrauen gegenübergebracht.

Eine rasante Rutschpartie an den Börsen

03. Jan 2019 | Presse

An der Wiener Börse ist der ATX heuer um fast 20 Prozent eingebrochen. Auch an anderen internationalen Aktienmärkten gab es aufgrund zahlreicher politischer Unsicherheiten herbe Verluste. Die Nervosität bleibt groß. Dr. Josef Obergantschnig im Gespräch mit Manfred Neuper von der "Kleine Zeitung".

 

Höflichkeit: Eine Frage der Familienerziehung oder der gesellschaftlichen Verantwortung?

02. Jan 2019 | Blog

VON Sandrine Ngo Ngan

Es gibt einen Spruch aus dem senegalesischen Märchenbuch „Les Contes d'Amadou Koumba“ des Autors Birago Diop, der besagt: „Alles, was aus dem Mund eines kleinen Mauren kommt, wurde unter dem Zelt gelernt“. Konkret ist das Benehmen eines Menschen das Erzeugnis seiner Familie. Entgegengesetzt fand der schweiz-französische Philosoph Jean-Jacques Rousseau die Gesellschaft ausschließlich als verantwortlich für unser schlechtes Benehmen.

2018 – Jahr der Trendwenden

21. Dez 2018 | Blog

VON Johannes Szoncso

Erinnern wir uns zurück an das Jahr 2017: Was war damals „in“?

2018 – Das Jahr der Veränderungen

19. Dez 2018 | News

Das Jahr 2018 neigt sich dem Ende zu und es war, rückblickend betrachtet, ein sehr herausforderndes. Viele Asset-Klassen des Kapitalmarktes werden das Jahr im negativen Terrain beenden. An den internationalen Aktienmärkten kam es zu einer Trendwende und zu einem Übergang von extrem niedrigen Aktienvolatilitäten in einen Normalzustand.

Der Losentscheid

14. Dez 2018 | Blog

VON Stefan Winkler

Im Land der Hellenen war es ohnehin üblich und auch die prosperierenden Stadtstaaten im heutigen Italien pflegten die Tradition über Jahrhunderte – die Kunst des Losens. Nicht so wie im heutigen Sinne im Zusammenhang mit dem Glücksspiel, sondern als Alternative zu Wahlen, wie wir sie auch heute kennen. Absurd?

Anfang eines Megatrends?

14. Dez 2018 | Presse

Ursprünglich ein Nischenthema, entwickeln sich nachhaltige Schwellenländeranleihenfonds zu einem ernst zu nehmenden Marktsegement. Und die Industrie reagiert auf das wachsende Investoreninteresse mit einem zwar langsam, aber stetig zunehmenden Angebot an ESG-EMD-Fonds. Institutional Money hat eine Liste nachhaltiger Schwellenländeranleihenfonds erstellt, die vom Security KAG-Fonds Apollo Nachhaltig New World angeführt wird.

Diversity Management im Unternehmen

06. Dez 2018 | Blog

VON Sandrine Ngo Ngan

Was häufig und irrtümlich unter dem Begriff „Diversity Management“ verstanden wird, ist in erster Linie eine multikulturelle Herkunft der Belegschaft eines Unternehmens. Aber hinter dem Begriff „Diversity Management“ steckt mehr als nur diese Eigenschaft der Mitarbeiter.

Die Geschichte lehrt dauernd, aber sie findet keine Schüler (Ingeborg Bachmann)

30. Nov 2018 | Blog

VON Alfred Kober

Für diesen Blog habe ich ein Zitat von Ingeborg Bachmann gewählt, das für die aktuelle Zeit wohl treffender nicht sein kann. Politisch wie auch ökonomisch wiederholen sich Muster mit teils fatalen Auswirkungen. Ja, der Mensch vergisst schnell und während wir hoffentlich die politisch motivierten Katastrophen der letzten Jahrhunderte nicht wiederholen werden, scheint dies auf der Ebene der Spekulation anders zu sein.

Die Vermüllung der Welt – Teil 2

29. Nov 2018 | Blog

VON Philipp Ebner

Im zweiten Teil meiner Blogserie befasse ich mich mit den Entsorgungsmethoden der EU-Mitglieder und versuche einen Einblick hinter die Kulissen der Plastikindustrie zu geben.

Österreichischer Dachfonds Award 2018

29. Nov 2018 | Presse

Geld-Magazin: Die Sieger bitte auf die Bühne! Nach Jahren des Aktien- und Anleihenbooms zeigt sich das laufende Jahr schwieriger. Dennoch konnten viele Dachfonds-Manager ansehnliche Renditen erzielen. Es wurden jene Fondsmanager ausgezeichnet, die herausragende Leistungen erbracht haben.

Costa Rica

20. Nov 2018 | Blog

VON Günther Moosbauer

Inmitten Zentralamerikas, umgeben von Staaten, deren Geschichten von sozialen Unruhen, Bürgerkriegen und Diktaturen gezeichnet sind, hebt sich ein Staat ab, der erstaunliche Errungenschaften vorweisen kann - Costa Rica (spanisch für "reiche Küste").

IWFs Global Financial Stability Report

19. Nov 2018 | Blog

VON Joachim Waltl

Im jüngst veröffentlichten Global Financial Stability Report des Internationalen Währungsfonds (IWF) geben die Währungshüter eine Zusammenfassung über die Entwicklung des Finanzsektors seit Ausbruch der globalen Finanzkrise. Fazit: Das Finanzsystem ist heute sicherer als im Jahr 2008. Kapital, Liquidität und Bankenbilanzen haben sich verbessert und aufsichtsrechtliche Stresstests werden weitestgehend erfüllt.

Gibt es tatsächlich Chancengleichheit in dieser Welt?

14. Nov 2018 | Blog

VON Sandrine Ngo Ngan

Fragen wir doch mal einen Österreicher, der noch nie in Frankreich war, ob er schon mal von der ESSEC Business School in Cergy-Pontoise (bei Paris) gehört hat. Höchstwahrscheinlich wird die Antwort Nein lauten. Für einen Franzosen unvorstellbar.

Den Nervenkitzel mal nüchtern betrachtet

14. Nov 2018 | Blog

VON Daniel Kupfner

Gehören Sie auch zu jener Gruppe Österreicher und Österreicherinnen, die zweimal wöchentlich mit erhöhtem Puls vor den heimischen Fernsehgeräten sitzt und gespannt auf die Lottoziehung wartet?

Datengestützte Entscheidungsfindung

09. Nov 2018 | Blog

VON Johannes Moosbrugger

Wer eine Hochzeit plant, hat viele Entscheidungen zu treffen. Wo und wann die Feierlichkeiten stattfinden, hat im Planungsprozess natürlich höchste Priorität (abgesehen von der Wahl der Braut). Und diese Entscheidungsfindung wollen wir hier durch gezielte Datenauswertungen unterstützen.

Timing als große Stärke?

09. Nov 2018 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Market-Timing spielt in vielen Investmentprozessen eine große Rolle. Der Portfoliomanager sitzt an der Quelle und kann sicherlich gut antizipieren, in welche Richtung sich die Märkte bewegen. Aber sind diese Strategien auch langfristig wirklich erfolgreich? Was erspare ich mir als Investor, wenn ich die schlechtesten Tage antizipiere bzw. was würde es mich kosten, wenn ich die besten Tage durch falsches Market-Timing versäume?

Security KAG beim 5. Impact Forum in Salzburg

05. Nov 2018 | News

Mit dem Thema EU Regulation – ESG & Klima Reporting für Pensionskassen und Versicherungen wurde das Impact Forum Europe bereits zum fünften Mal in Salzburg veranstaltet. In der Expertenkonferenz des CSSP – Center for Social and Sustainable Products – kommen jährlich insgesamt 90 Spezialisten und Strategen von 70 Organisationen aus verschiedenen Branchen und Bereichen zusammen, um das Thema Sustainability interdisziplinär und praxisnah...

Dachfonds: defensive Strategie für unsichere Zeiten

29. Okt 2018 | Presse

boerse-express.com: Fonds des Monats Oktober 2018 - Nominierung III: Die Security KAG ist heuer zum ersten Mal wieder beim Fonds des Monats dabei. Der Asset Manager der Grazer Wechselseitigen Versicherung AG (GRAWE) nimmt mit einem Dachfonds an der Oktoberrunde teil, mit dem Apollo Konservativ.

Weiteres Österreichisches Umweltzeichen für Fonds der Security KAG

29. Okt 2018 | News

Seit 2011 bietet die Security KAG nachhaltige Fonds an. Seitdem ist das Volumen nachhaltiger Fonds enorm angestiegen. Durch die Übernahme der nachhaltigen Superior-Fondspalette der Bankhaus Schelhammer & Schattera AG konnte das verwaltete nachhaltige Fondsvolumen von EUR 1,1 Mrd. noch einmal auf EUR 1,6 Mrd. gesteigert werden. Mittlerweile ist die Security KAG der größte Anbieter nachhaltiger Publikumsfonds in Österreich.

Heimautomatisierung – komfortabel und sicher?

25. Okt 2018 | Blog

VON Johannes Szoncso

In den letzten Jahren kamen immer mehr Heimautomatisierungssysteme auf den Markt, es wurde ein richtiger Boom ausgelöst. Mittlerweile können Heizungen, Jalousien, Lichtanlagen, Tür- und Fensterschlösser, Alarmanlagen, Bewässerungssysteme, Steckdosen und viele andere Dinge automatisiert betrieben werden.

Afrika: Der Kontinent der Hoffnungslosen und der dauernden Hilfsempfänger? Am Beispiel Kamerun

24. Okt 2018 | Blog

VON Sandrine Ngo Ngan

Vor etwa einem Monat bat man mich innerhalb einer nicht-öffentlichen Organisation, die sich für eine gerechte Welt einsetzt, als gebürtige Kamerunerin eine Stellungnahme zur globalen Zusammenarbeit mit Afrika abzugeben. Ein spannendes Thema, das allerdings schnell außer Kontrolle geraten kann.

Geht es uns wirklich so schlecht?

19. Okt 2018 | Blog

VON Peter Ladreiter

Wenn man die Stimmungslage ansieht, so merkt man in vielen Teilen der Welt zunehmenden Unmut über die herrschenden Wirtschafts- und politischen Systeme. Vor allem in der westlichen Welt, wo die Lebensstandards am höchsten sind. In Europa zum Beispiel ist es schick, bei jeder Gelegenheit gegen die Institution der EU zu wettern und zu schimpfen, aber auch gegen Parteien, Wirtschaftstreibende, Reiche, Banken, Ausländer, etc.

EURIBOR, LIBOR & EONIA – Das Trio Infernale der Referenzzinssätze

18. Okt 2018 | Blog

VON Stefan Donnerer

Was haben diese drei Referenzzinssätze gemein? Alle drei sind fundamentale Leitzinssätze, die die Grundlage für Finanzmarktransaktionen über ein Gesamtvolumen von mehr als 450 Bio. Euro bilden. Sie werden auf Basis einer ausgewählten Gruppe von Großbanken ermittelt. Sie wurden infolgedessen bereits mehrmals zu Gunsten einzelner Akteure manipuliert und schlussendlich werden alle drei Zinssätze bis 2021 ersetzt bzw. angepasst.

"Mischen" possible

17. Okt 2018 | Presse

Geld gestreut auf verschiedene Anlageklassen anzulegen ist in der Theorie einfach. Top-Mischfondsmanager geben einen Einblick, wie das praktisch am besten geht.

DDr. Peter Ladreiter im Gespräch mit "Der Börsianer".

Eine Million im Lotto! Was tun?

12. Okt 2018 | Blog

VON Michael Reichard

Nehmen wir an, Sie sind in den Besitz von einer Million Euro gekommen und haben die Idee, dies in Aktien zu investieren. Zusätzlich nehmen wir an, dass Sie diese Million am 31 Dezember 2015, sozusagen als verspätetes Weihnachtsgeschenk, bekommen haben. Die Million könnte von einem Lottogewinn stammen oder durch ein dubioses Pferderennen gewonnen worden sein.

Ranking vermögensverwaltender Fonds über 5 Jahre

08. Okt 2018 | Presse

Fonds professionell hat die besten vermögensverwaltenden Fonds über 5 Jahre abgebildet. Der Value Investment Fonds Klassik konnte in der Kategorie "Defensiv" älter als 5 Jahre - Ranking 5 Jahre überzeugen.

Götterdämmerung in Italien oder ein Einblick in das Verantwortungsbewußtsein der Politik

05. Okt 2018 | Blog

VON Dieter Rom

Die Regierungsbildung in Italien nach den Parlamentswahlen am 4. März gestaltete sich auf Grund des Wählerwillens von vornherein schwierig. Total konträre Standpunkte der Fünf Sterne Bewegung und der Lega treffen hier aufeinander.

Faktor Investing Teil II – Das Kursmomentum

05. Okt 2018 | Blog

VON Alfred Kober

Während ich im vorigen Teil dieser Blogserie auf das generelle Thema der faktororientierten Aktieninvestition eingegangen bin, möchte ich in diesem sowie in den nächsten Blogausgaben einzelne Faktoren kurz beschreiben. Das Spektrum der Faktorenlandschaft (Renditequellen) ist mittlerweile sehr breit - in diesem Blog möchte ich bewusst einen Faktor hervorheben, der vor allem in diesem Jahr wiederholt seine Bedeutung unter Beweis gestellt hat.

Sinnhaftigkeit, Chancen und Grenzen ethischer Investments

03. Okt 2018 | Presse

Es gibt unterschiedliche Blickwinkeln wie anhand von Umwelt-, Sozial- und Governance-Kriterien investiert werden sollte. Man kann unerwünschte Bereich ausschließen, sich an der Co2-Lastigkeit von Investments orientieren und/oder Unternehmen anhand von Positiv-Kriterien selektieren.

Dr. Josef Obergantschnig und Mag. Kevin Windisch im Gespräch mit risControl.

USD Zins & Emerging Market

27. Sep 2018 | Blog

VON Stefan Winkler

Im Kommentar der gestrigen Leitzinserhöhung um 25 BP ging Fed-Chef Jerome Powell auch kurz auf das Thema Emerging Markets ein.

Hyperinflation – Venezuelas Schrecken!

26. Sep 2018 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Venezuela kämpft mit einer Geldentwertung. Die Preise steigen um 223,1% - nicht pro Jahr sondern pro Monat!

Alter Trumpf soll bei Renditesuche wieder stechen

20. Sep 2018 | Presse

Mit einer Veranlagung einen Mehrwert zu erzielen ist wohl Hauptziel selbiger. Mit dem Factor-Investing erwarten sich Experten nun, leichter ans Ziel zu kommen. Wie das geht und was es bringt.

 

Dr. Josef Obergantschnig im Gespräch mit Bettina Pfluger von "Der Standard".

Die Jagd auf Roter Oktober geht weiter…

20. Sep 2018 | Blog

VON Christina Kirisits

Der diesjährige Urlaub in der Normandie und der Besuch der verschiedenen D-Day Kriegsschauplätze hat mir zunächst einmal mehr vor Augen gehalten, wie dankbar unsere jetzige Generation hier in Europa sein kann, die Schrecken des 2. Weltkriegs nicht miterlebt zu haben.

So ein Millionär hat es schwer!

17. Sep 2018 | Blog

VON Josef Obergantschnig

In meinem letzten Blogbeitrag bin ich auf die Millionärsstruktur eingegangen. Das ist ein sehr erlesener Rahmen, dem lediglich 0,2% der Menschen zuzuordnen ist. Allerdings führt man selbst als Millionär kein sorgenfreies Leben. Im Rahmen der Studie wurden auch „Wealth Adviser“ (Vermögensberater) nach den Ängsten und Sorgen der Millionäre befragt.

Der Witz des Tages

17. Sep 2018 | Blog

VON Kevin Windisch

„Grüß Gott, was darf es sein?“

„Einmal den Witz des Tages bitte.“

„Gerne. Als junger Erwachsener hatte ich immer das Ziel, mit 35 meine erste Million verdient zu haben. Die Hälfte habe ich nun erreicht.“

GitHub, GitLab und ähnliches zur einfacheren Zusammenarbeit bei Projekten abseits von Programmieren

14. Sep 2018 | Blog

VON Florian Nachbagauer

Für den Großteil aller Softwareentwickler ist das Versionsverwaltungsprogramm Git mittlerweile nicht mehr wegzudenken. Plattformen wie GitHub oder GitLab integrieren die Git-Funktionalität in einem benutzerfreundlichen Webinterface, das außerdem noch viele nützliche Zusatzfeatures bietet, mit denen gemeinsames Arbeiten enorm erleichtert wird.

Die Crème de la Crème der Millionäre

12. Sep 2018 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Viele Menschen haben das Ziel, den Status eines Millionärs zu erreichen. Weltweit können sich rund 16 Millionen Menschen diesem elitären Kreis zuordnen. Das sind rund 0,2% der Weltbevölkerung! Auch dieses ausgewählte Segment ist differenziert zu betrachten.

Über Korruption und Zahlungsunfähigkeit

06. Sep 2018 | Blog

VON Kevin Windisch

Welche Auswirkungen wird Chemnitz auf die Finanzmärkte haben? Diese schwach glimmende Frage lohnt sich, etwas genauer unter die Lupe genommen zu werden. Gemeint sind natürlich nicht die jüngsten Ereignisse rund um die Ausschreitungen in der sächsischen Stadt, sondern eine Studie der TU Chemnitz, die sich der Frage der Korruption in Zusammenhang mit Default-Wahrscheinlichkeiten gewidmet hat.

Die Vermüllung der Welt

05. Sep 2018 | Blog

VON Philipp Ebner

Mit dieser Blogserie möchte ich mich einem Thema widmen, welches momentan medial kaum wegzudenken ist, jedoch in den Köpfen unserer konsumgetriebenen Gesellschaft nach wie vor nicht Fuß gefasst hat.

IFRS 9 – der große Wurf?

31. Aug 2018 | Blog

VON Stefan Kogler

Versicherungen, die nicht nach den International Accounting Standards bilanzieren, können sich in Hinblick auf den bevorstehenden Wechsel vom IAS 39 auf den IFRS 9, der mit 01.01.2021 in Kraft tritt, entspannt zurücklehnen, denn ihnen bleibt viel Aufwand erspart. Darüber hinaus betone ich, dass meine Ausführung in weiterer Folge keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt.

Adieu Anonymität!

29. Aug 2018 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Wir leben im Informationszeitalter. Alles wird immer schneller und schneller. Das ist eine Errungenschaft, die uns als Mensch aber definitiv vor neue Herausforderungen stellt. Wenn man vor einigen Jahrzehnten, also im prähistorischen Vor-Internet-Zeitalter, ins Berufsleben eingestiegen ist, konnte man sich darauf verlassen, dass das in der Ausbildung erworbene Wissen für das ganze Berufsleben ausreichen wird.

Hören Sie nicht auf Ihren inneren Angsthasen!

27. Aug 2018 | Presse

Übertriebene Angst und Risikoscheu stehen heimischen Anlegern im Weg. Experten erklären die Hintergründe und beschreiben, wie man sich davon befreit.

DDR. Peter Ladreiter im Gespräch mit Linda Benkö von "TOP GEWINN".

 

Belt and Road – die „neue Seidenstraße“

24. Aug 2018 | Blog

VON Stefan Winkler

Beachtet man die Größenordnung - die kolportierten Investitionskosten belaufen sich immerhin auf Größenordnungen von einer Billion Euro - wird hierzulande dem geschichtsträchtigen Infrastrukturprojekt erstaunlich wenig Beachtung geschenkt. Und das, obwohl das seit dem „Marshallplan“ das wohl größte seiner Art ist (sinngemäß aus „Spiegel“).

Altman Z-Score

24. Aug 2018 | Blog

VON Joachim Waltl

Zum fünfzigjährigen Jubiläum seines Konkursprognosemodells hat Edward Altman in einem Interview mit dem CFA Institute gemeint, dass der Bekanntheitsgrad nicht auf eine brillante Idee seinerseits sondern vielmehr auf Timing-Glück (First-Mover Erfolg) zurückzuführen ist. 1968 waren Konkurs-Analysen nicht populär, obgleich es einige Studien über einzelne Bilanzkennzahlen zum Finanzrisiko gab.

Sommer, Sonne, Sonnenschein – Wir erleben Börsengeschichte!

13. Aug 2018 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Party-Stimmung an den Kapitalmärkten. Wenn der Aufwärtstrend noch ein paar Tage anhält, befinden wir uns im längsten Bullenmarkt der Geschichte. Damit wird der bisherige Spitzenreiter „The Great Expansion“ abgelöst. Bis zum Platzen der Internet-Blase dauerte der Bullenmarkt „The Great Expansion“ 114 Monate. Der gegenwärtige „Post-Crisis Bull Run“ ist zwar von der Dauer, allerdings nicht hinsichtlich der Wertentwicklung vergleichbar.

„In memoriam“ Hubert Gorbach

10. Aug 2018 | Blog

VON Martin Seitinger

Seit kurzem ist es endlich soweit, es gibt eine neue Geschwindigkeitsbegrenzung. Zusätzlich zu den bestehenden Tempolimits von 80, 100, 110 und 130 km/h wird es noch vielfältiger auf Österreichs Autobahnen.

Alter Wein neu gekeltert – oder doch eine nachhaltige Revolution?

10. Aug 2018 | Blog

VON Alfred Kober

durchdringt seit einiger Zeit das Thema des faktororientierten Investierens die breite Masse der Investorenschar. In diesem ersten Teil einer Blogserie versuche ich einige Aspekte dieses Themas zu beleuchten, um in weiterer Folge Argumente für eine Beantwortung der Frage zu finden, ob sich dahinter mehr eine Modeerscheinung oder eine substantielle Weiterentwicklung herkömmlicher Investmentansätze verbirgt.

Die Guten ins Töpfchen...

30. Jul 2018 | Presse

Die Presse: Aktienauswahl. Wer bei seiner Veranlagung einfach einen Index nachbildet, kauft auch schlechte Aktien. Diese einfach wegzulassen erhöht das Ertragspotenzial beträchtlich, zeigt eine Studie.

Anleihenstudie 2018

25. Jul 2018 | News

Mit einer Studie in ihrem Kerngeschäft zeigt sich die Security KAG gewohnt dynamisch und unprätentiös. „Lebenslanges Lernen ist für uns keine Phrase, sondern gelebte Praxis. Auch in unseren Stammfeldern entwickeln wir uns ständig weiter, um für neue Herausforderungen des Marktes gewappnet zu sein“, erklären die Vorstände der Security KAG das Motiv für die jüngste wissenschaftliche Arbeit aus ihrem Haus.

IFRS17

24. Jul 2018 | Blog

VON Florian Brucker

Die Versicherungen kämpfen noch mit den Nachwehen von „Solvency II“ (Stichwort Fristenverkürzungen) und schon warten mit „IFRS 9“ und „IFRS 17“ die nächsten Game-Changer im Meldewesen. Zwanzig Jahre hat sich das „International Accounting Standards Board“ Zeit gelassen für IFRS 17. Nun ist es soweit. 222 Seiten sind es geworden (Standard, Basis for Conclusions, Illustrative Examples) und kein Stein ist auf dem anderen geblieben.

Finnland

20. Jul 2018 | Blog

VON Günther Moosbauer

Quite a long way from Cairo

Lots of miles from Vietnam

Finland has it all (Monty Pythons)

 

Security KAG erweitert die Produktpallette: Apollo Multi-Factor Global Equity

18. Jul 2018 | News

Nach einer mehr als einjährigen Entwicklungsarbeit steht das neueste Produkt der Grazer Fondsspezialisten nun als moderner Asset Allocation-Baustein zum Einsatz bereit. Start dieses Prozesses war eine Analyse diverser wissenschaftlicher Erkenntnisse der letzten Jahrzehnte.

Das Revival der Tech-Aktien!

18. Jul 2018 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Der US-Aktienmarkt konnte sich im ersten Halbjahr deutlich besser entwickeln als europäische Pendants. Während der S&P 500 Index eine Wertentwicklung von 2,65% aufwies, verlor der MSCI Europa 0,09% (nach Dividenden, in Lokalwährung). Technologieaktien erleben ein Revival und machen einen Großteil der Performance aus.

Abseits der Fußball-WM

12. Jul 2018 | Blog

VON Johannes Szoncso

Am Dienstag wurde bekannt, dass Christiano Ronaldo von Real Madrid zu Juventus Turin wechselt. Der 33-jährige Superstar kostet „Juve“ ca. 105 Millionen Euro, eigentlich mickrig für die in seinem Vertrag festgeschriebene Summe von einer Milliarde Euro. Zudem beträgt das Gehalt für den Spieler schlappe 30 Millionen Euro netto pro Jahr.

Direkte Demokratie als Allheilmittel?

06. Jul 2018 | Blog

VON Daniel Kupfner

Der Ruf nach mehr „direkter Demokratie“ wird in den letzten Jahren immer lauter. Dies gilt sowohl in Österreich, als auch in anderen Ländern. Oft heißt es, die Menschen seien politikverdrossen und die Demokratie stecke in einer Krise. Doch ist es wirklich die Demokratie, die in einer Krise steckt oder sind es die abbildenden Repräsentanten – also die Politiker und die Parteien?

Gibt es Bedingungen für einen fairen Handel?

06. Jul 2018 | Blog

VON Dieter Rom

Ausgehend von den USA, der größten Volkswirtschaft der Welt, die sich im internationalen Wettbewerb benachteiligt fühlt, stellt sich die Frage, was die Auslöser von Handelsungleichgewichten sind.

Alexa, verschiebe mein Konto zu Amazon!

29. Jun 2018 | Blog

VON Alfred Kober

Für diesen Blog habe ich bewusst eine Headline gewählt, die viele von uns den Schauer über den Rücken laufen lässt. Ja, „to be amazoned“, beschränkt sich schon lange nicht mehr auf den Buch- und Einzelhandel. Das US-Unternehmen dringt in erstaunlicher Geschwindigkeit in die unterschiedlichsten Bereiche vor.

Vielbeachtete Nachhaltigkeitsstudie der Security KAG

28. Jun 2018 | News

Die im Rahmen des diesjährigen Sommerkolloquiums veröffentlichte Nachhaltigkeitsstudie der Security KAG hat für große Aufmerksamkeit und erhebliche positive Resonanz unter institutionellen Investoren gesorgt, aber auch großes mediales Interesse hervorgerufen.

Zölle, Ölpreis, Börsen: Tag der Abrechnung

27. Jun 2018 | Presse

Entscheidende Stunden und Weichenstellungen: Während die EU heute ihre Vergeltungszölle auf US-Produkte "scharf stellt", könnte das Erdölkartell Opec in Wien seine Förderbremse lockern. Handelskonflikt belastet auch die Ölpreise.

Dr. Josef Obergantschnig im Gespräch mit Manfred Neuper von der "Kleinen Zeitung".

„Asset-Price-Bubble“ am Tropf der Notenbank!

22. Jun 2018 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Im September des Jahres 2018 jährt sich die Lehman-Pleite bereits zum zehnten Mal. Der Kollaps der Investmentbank führte zu einer Rezession und zu großen Verlusten an den Aktienmärkten. Durch eine expansive Notenbankpolitik und politische Stimulierungsmaßnahmen wurde ein noch schärferer Konjunktureinbruch verhindert.

Mit der Blockchain Fondskosten senken

22. Jun 2018 | Blog

VON Johannes Moosbrugger

Anstatt die aktuellsten Kursschwankungen von Bitcoin & Co. zu interpretieren oder darüber zu philosophieren, ob Kryptowährungen wirklich das Potential haben, unser Geldsystem zu revolutionieren, wollen wir uns hier auf das wirklich Wesentliche konzentrieren: Die zugrundeliegende Technologie und wie sie genutzt werden kann, um (Fonds-)Kosten zu sparen.

Die Krux mit der Genauigkeit

21. Jun 2018 | Presse

Nachhaltige Investments liegen im Trend. Doch was bleibt noch investierbar, wenn man die Ausschlusskriterien ganz streng anlegt. Nicht mehr sehr viel, wie eine Studie zeigt. Für die Performance ist das nicht immer nachhaltig.

Dr. Josef Obergantschnig im Gespräch mit Bettina Pfluger von "Der Standard".

Security KAG veranstaltete das 3. Sommerkolloquium im Palais Esterhazy

21. Jun 2018 | News

Fast schon traditionell wurden Freunde und Partner der Security KAG im Palais Esterhazy zum Sommerbeginn begrüßt, um dort einerseits den Festvortrag - diesmal von Physiker Werner Gruber - zu hören und andererseits um sich über das Marktumfeld, Perspektiven und Herausforderungen auszutauschen und abzustimmen.

Frankreich - Eine bemerkenswerte Entwicklung

15. Jun 2018 | Blog

VON Stefan Winkler

Vor wenigen Tagen wurde die Reform der Eisenbahngesellschaft SNCF in Frankreich beschlossen. Mit deutlicher Mehrheit konnte eine bessere Trennung vom Finanzhaushalt des Staates inklusive Abbau von Privilegien durchgesetzt werden (was aber nicht mit einer klassischen Privatisierung verwechselt werden darf).

Hast Du den Elefanten auch gesehen?

15. Jun 2018 | Blog

VON Joachim Waltl

„Hast Du den Elefanten auch gesehen?“ – „Ja ist der dort?“ – „Gewiss!“ - „Dann muss ich dir gestehen, den hab ich wahrlich nicht bemerkt.“, Iwan Andrejewitsch Krylow

Fokus Internationaler Währungsfonds

07. Jun 2018 | Blog

VON Günther Moosbauer

Der bedeutendste lender of last resort unterhält gegenwärtig Programme mit 36 Staaten - darunter auch Programme, die einer möglichen Kreditvergabe vorgelagert sind. Der Einfluss auf die Bonitätseinschätzung und letztlich auf die Veranlagung ist kein geringer.

Ranking gemischter Dachfonds und vermögensverwaltender Fonds

05. Jun 2018 | Presse

Fonds professionell hat die besten gemischten Dachfonds bewertet und ein Ranking für vermögensverwaltende Fonds über 5 Jahre abgebildet. Der Apollo Konservativ konnte in der Kategorie der gemischten Dachfonds "Mischfonds - anleihenorientiert" überzeugen. Der Value Investment Fonds Klassik führt die Liste der vermögensverwaltenden Fonds in der Kategorie "Defensiv" älter als 5 Jahre - Ranking 5 Jahre an.

Die Cash-Revolution

01. Jun 2018 | Blog

VON Philipp Ebner

In Zeiten der Digitalisierung flackert immer wieder die Frage auf, ob unsere Gesellschaft das viel geschätzte Papier- bzw. Münzgeld als physisches Zahlungsmittel noch benötigt, oder ob die Zeit reif ist, einem alternativen Wertaufbewahrungssystem den Vorrang zu geben.

Nachhaltigkeit in Zahlen

25. Mai 2018 | Presse

Der Börsianer: Die wichtigsten grünen Zahlen der österreichischen Kapitalanlagegesellschaften im Überblick. 31,1% oder 1.606 Millionen Euro der Assets der Security KAG sind in nachhaltigen Publikumsfonds investiert. Die Security KAG ist mit 21,4% Marktanteil Marktführer in Österreich im Bereich nachhaltiger Fonds.

Tech-Bubble 2.0 - Risk-On Modus bei IPOs?

25. Mai 2018 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Seit den Turbulenzen rund um die Lehman-Pleite und die darauffolgende Euro-Krise erleben wir ein sehr freundliches Kapitalmarktumfeld. Die Kurse nahezu aller Asset-Klassen stiegen kontinuierlich an und notierten zum Teil nahe den Höchstständen. Kurze Korrekturen boten Kaufgelegenheiten. Das Risiko war weitestgehend „abgeschafft“.

Bitcoin, Ethereum und Co. - Kryptowährungsanalyse

25. Mai 2018 | Blog

VON Michael Reichard

Da der Hype nach Kryptowährungen weiterhin anhält, versuche ich hier mit ins Boot einzusteigen. Mein eigener kleiner Versuch, die Kryptowährungen zusammenzufassen und zu „analysieren“, dient rein zu akademischen Zwecken und sollte eher als kleines Pausengespräch betrachtet werden.

Die sinnloseste Art des Energieverbrauchs

17. Mai 2018 | Blog

VON Johannes Szoncso

Macht es Spaß, einen Kühlschrank vier Jahre lang leer laufen zu lassen? Ja, vielleicht! Macht es Sinn? Vielleicht eher nicht. Die Menge an Energie, die für den Kühlschrank für vier Jahre Betrieb benötigt wird, reicht gerade einmal für eine einzige Bitcoin-Transaktion. Derzeit liegt der Energieverbrauch pro Transaktion bei 895 Kilowattstunden.

Benchmark, die Wurzel des Übels?

11. Mai 2018 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Dieses Zitat könnte zweifellos aus der Zunft der Portfoliomanager stammen, die ständig mit einem Vergleichsindex gemessen werden. Insofern ist es wenig verwunderlich, dass sich die Benchmark nicht allzu großer Beliebtheit erfreut.

Die Schattenseite des Tourismusbooms

09. Mai 2018 | Blog

VON Daniel Kupfner

Wir nähern uns wieder der Urlaubs- und Ferienzeit und wahrscheinlich haben Sie bereits Ihren wohlverdienten Urlaub gebucht bzw. konkrete Vorstellungen, wohin es gehen könnte. Wenn ja, dann zählen Sie auch zu den fast 70 Prozent der heimischen Bevölkerung, welche mindestens eine Reise pro Jahr antreten.

Monte Carlo Methoden zur Berechnung der Zahl Pi – Teil 2: Quasi-Monte Carlo Methoden

26. Apr 2018 | Blog

VON Florian Nachbagauer

In meinem letzten Blogbeitrag im Jänner mit dem Titel „Monte Carlo Methoden zur Berechnung von Pi“ wollte ich die Monte Carlo Methode an einem einfachen Beispiel veranschaulichen. Nun möchte ich am selben Beispiel die Quasi-Monte Carlo Methode erläutern, was in vielen Fällen eine Verbesserung gegenüber herkömmlichen Monte Carlo Methoden darstellt.

Steigt die Lebensqualität mit dem Lebensalter?

24. Apr 2018 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Kein Mensch gleicht dem anderen. Auch wenn sich einige, äußerlich betrachtet, sehr ähnlich sind, sind wir alle bei näherer Betrachtung doch grundverschieden. Mit dem Abdecken der Grundbedürfnisse kommt es zu einem Perspektivenwechsel und andere Faktoren rücken verstärkt in den Fokus. Eine hohe Lebensqualität steht meist in der Prioritätenliste ganz oben.

Angst ist immer und überall - Auch an den Finanzmärkten

20. Apr 2018 | Blog

VON Peter Ladreiter

Seit Beginn unserer Existenz vor vielen Tausend Jahren empfindet der Mensch im Allgemeinen Angst, wenn er unmittelbar Bedrohung wahrnimmt. Diese Angst war und ist für das Überleben notwendig und schützt den Menschen prinzipiell vor Gefahr und lässt ihn die richtige Reaktion im richtigen Moment ausführen.

Politische Machtspiele voraus

19. Apr 2018 | Blog

VON Dieter Rom

Der US-Präsident wählt, gestärkt durch die erfolgreiche Umsetzung der Steuerreform, eine aggressivere Vorgangsweise in der Weltpolitik. Russland, das sich durch mögliche Annäherung der Ukraine an EU und Nato in Bedrängnis gebracht fühlt, besetzte die KRIM – wohl auch in der Angst, sonst den Zugang zu seinem einzigen direkt zugehbaren eisfreien Hafen (Sewastopol) zu verlieren.

Chancengerechtigkeit, nicht Ergebnisgleichheit

18. Apr 2018 | Blog

VON Christina Kirisits

Dieser Satz hat mich bei der Suche nach Materialien zu meinem Blog zum Thema „Aktuelle Ordnungspolitik“ angesprochen. Auch wenn die dazugehörige Studie des Roman Herzog Instituts das Jahr 2006 datiert, so sind die Herausforderungen an die in diesem Zusammenhang genannten regulierenden Prinzipien im Laufe des letzten Jahrzehnts sogar deutlich gestiegen.

19. April - Weltfondsspartag

11. Apr 2018 | Blog

VON Kevin Windisch

Alles dreht sich ums liebe Geld, so glaubt man manchmal. Viele wollen gar nichts davon hören. Trotzdem ist es notwendig, sich manchmal damit auseinanderzusetzen, wie wir unser Vermögen verteilen, damit wir möglichst lange und gut davon leben können. Es gibt viele Menschen, die behaupten nicht investieren zu wollen, aber das ist ein weit verbreiteter Irrtum.

Ranking vermögensverwaltender Fonds über 5 Jahre

10. Apr 2018 | Presse

Fonds professionell hat die besten vermögensverwaltenden Fonds über 5 Jahre abgebildet. Der Value Investment Fonds Klassik konnte in der Kategorie "Defensiv" älter als 5 Jahre - Ranking 5 Jahre überzeugen.

Was kostet die Welt?

09. Apr 2018 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Konsumenten werden angehalten, sich alle Wünsche – sei es ein Urlaub oder ein neues Auto – sofort zu erfüllen. Den niedrigen Zinsen geschuldet, kostet die Aufnahme von Fremdkapital gegenwärtig nahezu nichts. In meinem letzten Blog habe ich die Verschuldungskultur eines Staates am Beispiel der USA dargelegt. Wie schaut allerdings die Situation bei den Privaten aus?

Hat die Donut-Ökonomie Zukunft?

06. Apr 2018 | Blog

VON Maria Pojer

Letzte Woche bin ich in einem namhaften österreichischen Wirtschaftsmagazin auf einen für mich sehr interessanten Artikel gestoßen. Kate Raworth, die britische Ökonomin und Senior Visiting Dozentin der Universität Oxford, will mit ihrem neuen Buch „Die Donut-Ökonomie“ unser Wirtschaftssystem radikal verändern.

Wachsendes Angebot

06. Apr 2018 | Presse

ESG-Hochzinsanleihen rücken langsam, aber sicher auf die Radarbildschirme von Großanlegern. Asset Manager reagieren auf die steigende Investorennachfrage mit der Auflage von entsprechenden Anlagelösungen. Institutional Money hat sich die interessantesten Nachhaltigkeitsfonds angesehen.

Dr. Josef Obergantschnig im Gespräch mit Anton Altendorfer von "Institutional Money".

King of Debt!

28. Mär 2018 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Die Zinsen sind, global gesehen, auf einem sehr tiefen Niveau. Dadurch ist es sehr verlockend, Fremdkapital aufzunehmen. Das betrifft Staaten, private Haushalte und Unternehmen gleichermaßen. Die globale Verschuldung beträgt mittlerweile USD 233 Billionen – das sind 318% des Welt-BIPs. In den USA ist die Zinswende schon eingeleitet.

Herzensangelegenheit Strukturreform – Tipps und Tricks für unsere Regierung!

23. Mär 2018 | Blog

VON Stefan Winkler

Es geht Ihnen ja sicher auch so: Nach Budgetreden, wie der unseres Finanzministers vor wenigen Tagen, gibt es kaum Themen, die emotional mehr bewegen als die brennendsten Fragen zur Strukturreform. Und waren Sie auch so enttäuscht? Keine große Reform? Nicht mal ein vernünftiger Einsparungsposten zur sonnigeren Darstellung unserer nächsten Budgets?

Fortbildung

22. Mär 2018 | Blog

VON Stefan Kogler

Ich bin 42 Jahre alt, habe Betriebswirtschaftslehre auf der Karl-Franzens-Universität in Graz studiert, habe im Zuge meiner Tätigkeit in der Veranlagungsabteilung einer Versicherung den VÖIG-Lehrgang für Portfoliomanagement absolviert, im Rahmen meiner Arbeitszeit bei einer regionalen österreichischen Hypothekenbank eine umfassende Bankengrundausbildung abgeschlossen, ...

Ich habe nur gezeigt, dass es die Bombe gibt.

22. Mär 2018 | Blog

VON Kevin Windisch

Heute spare ich mir die Einleitung und komme gleich zum Punkt. Ein Artikel, der mir schon vor Monaten untergekommen ist, wurde mir aufgrund der aktuellen Ereignisse wieder ins Gedächtnis gespült. Michal Kosinski ist Psychologe und hat sich intensiv damit beschäftigt, Menschen anhand ihres Verhaltens in sozialen Medien zu analysieren.

Europa im Dornröschenschlaf – wach endlich auf!

19. Mär 2018 | Blog

VON Alfred Kober

Betrachten wir die Dynamik an der Zusammensetzung der Kapitalmärkte und im Speziellen der Aktienbörsen, so sind erhebliche regionale Unterschiede festzustellen. Das mag einerseits kulturell und andererseits auch durch die unterschiedlichen Wirtschaftssysteme bedingt sein. Offene und marktwirtschaftlich orientierte Volkswirtschaften sollten dabei eine höhere Dynamik aufweisen als eher geschlossene Systeme.

Banken – Die Schere geht weiter auf

15. Mär 2018 | Blog

VON Daniel Kupfner

In den letzten Jahren haben einige Personen bereits das Ende der klassischen Banken aufgrund des Aufkommens diverser FinTechs und Kryptowährungen prophezeit. Aufgrund der Erfahrungen in jüngster Vergangenheit und den Problemen in einigen unreglementierten Bereichen der Finanzindustrie liegt die Vermutung nahe, dass es (ganz) ohne Banken in absehbarer Zeit wohl nicht gehen wird.

Quants an die Macht – There is no free lunch!

14. Mär 2018 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Ältere Marktteilnehmer erinnern sich mit Sicherheit an die goldenen 90er Jahre des letzten Jahrhunderts. Die Internetblase bescherte vielen (zumindest bis zu deren Platzen im Jahr 2000) enorme Kursgewinne. Die Euphorie war spürbar und jeder, der etwas auf sich hielt, wollte an den Märkten mitpartizipieren.

Security KAG ist erstmals größter Anbieter von nachhaltigen Publikumsfonds in Österreich

13. Mär 2018 | News

Ein kontinuierlich erfolgreicher Weg hat die steirischen Asset Manager an die Spitze des österreichischen Marktes für nachhaltige Produkte geführt.

Fast jeder hat ein nachhaltiges Investment

12. Mär 2018 | Presse

Die Presse: Marktanalyse. Nachhaltige Fonds seien nicht Mainstream, aber ein etablierter Teil der Fondslandschaft, sagt ein Experte. Zu den Treibern zählen Vorsorgekassen.

Die Security KAG ist mit 21,4% Marktführer bei nachhaltigen Fonds.

Security KAG Fonds neuerlich von Lipper ausgezeichnet

09. Mär 2018 | News

Apollo Euro Corporate Bond Fund als Bester in seiner Klasse. Ein weiterer Beweis für die nachhaltig erfolgreiche Arbeit des Security KAG Teams.

Ernstzunehmende Entwicklungen

05. Mär 2018 | Blog

VON Kevin Windisch

Sehr geehrte Damen und Herren! Bevor ich zum eigentlichen Thema komme, möchte ich Sie noch an einer äußerst kritisch zu betrachtenden Entwicklung teilhaben lassen, zu der es sicher bald auch eine Petition geben wird. In einer Welt, in der die Eckpfeiler der Gesellschaft immer mehr ins Wanken geraten, ist es eigentlich nicht mehr verwunderlich, wenn sogar der Lokus als letzter Ort der Freiheit angegriffen wird.

Auswege aus dem Anleihendilemma

02. Mär 2018 | Presse

Top Gewinn: Die meisten Anleihen bieten derzeit nur sehr geringe Renditen, sind gleichzeitig aber von möglichen Kursverlusten bedroht, wenn die Zinsen steigen. Flexibel agierende Anleihenfonds bieten Privatanlegern einen möglichen Ausweg aus dieser schwierigen Lage.

Dr. Josef Obergantschnig im Gespräch mit Linda Benkö und Martin Maier von TOP Gewinn.

Aktuelle Fondsstudie bestätigt Vorrangstellung der Security KAG im Bereich nachhaltigem Investment

02. Mär 2018 | Presse

APA: 16 Österreichische Fondsgesellschaften mit insgesamt 82 nachhaltigen Publikumsfonds - Nachhaltigkeit fester Bestandteil des Produktangebots. Marktführer ist nunmehr die Security KAG mit einem Marktanteil von 21,4%.

Das Whisky-Auktionsjahr 2017

02. Mär 2018 | Blog

VON Johannes Moosbrugger

Während sich die Kapitalmärkte doch noch an Volatilität erinnern und der Hype um Kryptowährungen als Investitionsobjekt einen echten Dämpfer hinnehmen musste, wollen wir uns hier dem Auktionsmarkt für seltene und sammelbare Single Malt Whiskies widmen. Ein kurzer Rückblick auf das Jahr 2017 aus Sicht von Whiskysammlern und –investoren:

Alpha durch Alpha-Tiere?

02. Mär 2018 | Blog

VON Josef Obergantschnig

An den Finanzmärkten tummeln sich Alpha-Tiere. Das sollte spätestens laut Gordon Gekko, dem Inbegriff eines Alpha-Tieres und Hauptdarsteller in Hollywoods Kassenschlager Wall Street, auch jenen bekannt sein, die sich nur peripher mit den Kapitalmärkten beschäftigen. Die Frage drängt sich auf, ob jener Typus eines Managers das Testosteron auch auf die Straße bringt?

Venezuelas Versuch, der Rezession zu entkommen!

23. Feb 2018 | Blog

VON Martin Seitinger

Nun ist es also so weit: Venezuela führt als erstes Land der Welt digitales Geld als öffentliches Zahlungsmittel ein. Dabei handelt es nicht gerade um ein hochentwickeltes Land, das schon öfter durch seine Vorreiterrolle aufgefallen ist.

Die besten fürs Depot

21. Feb 2018 | Presse

Focus-Money: Vermögensverwaltende Fonds stehen bei Anlegern hoch im Kurs. Welche Portfolios überzeugen mit gutem Chance-Risiko-Profil? Ein Test gibt Auskunft über die Besten.

Der Value Investment Fonds Klassik konnte in der Liste der konservativ gemanagten Fonds überzeugen.

Durchhalten ist gefragt - Sit on your hand!

19. Feb 2018 | Blog

VON Alfred Kober

Die vergangenen Wochen haben uns wieder einmal vor Augen geführt, wie schnell sich die Situation an den Finanzmärkten ändern kann. War die Verwunderung über das Phänomen des global verbreiteten Kryptofiebers und den niedrigen Schwankungen der Kapitalmärkte im letzten Jahr groß, so scheint nun alles grundlegend anders zu sein.

Liebe künstliche Intelligenz!

15. Feb 2018 | Blog

VON Peter Ladreiter

Ja mir ist bewusst, dass Du Dich ganz leise heranschleichst oder vielleicht schon da bist. Oder vielleicht auch schon liest, was ich gerade schreibe. Ja ich weiß, schon vor 20 Jahren hast Du bereits den damaligen Schachweltmeister Kasparov versenkt und ich war ganz beeindruckt. Dabei warst Du damals noch nicht wirklich intelligent.

All of the world's money and markets

13. Feb 2018 | Blog

VON Kevin Windisch

Werte Leser, es ist ruhig geworden in letzter Zeit. Wenn man das letzte halbe Jahr Revue passieren lässt, wird das Thema Kryptowährungen ganz oben zu finden sein. Sogar bei Twitter war die Blockchaintechnologie eines der Top10 Themen im letzten Jahr. Nur Donald Trump hat 2017 seinen Stempel noch deutlicher aufgedrückt.

Die Entstehung des „modernen“ Bankwesens

12. Feb 2018 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Dem 17. Jahrhundert kommt aus Sicht des Finanzwesens eine besondere Bedeutung zu. Es wurden drei völlig neue Institutionen geschaffen, die das bisher bekannte Bankwesen revolutionierten. Auf jeweils eigene Weise erfüllten sie sowohl eine öffentliche als auch eine private finanzielle Funktion. Die Innovationen sind der Ursprung des modernen Bankwesens und prägen die Finanzwirtschaft bis heute.

Warum die Börsen beben

12. Feb 2018 | Presse

Eine der turbulentesten Börsenwochen der letzten Jahre ist in Europa mit Verlusten zu Ende gegangen. Woher kommt diese Nervosität?

Dr. Josef Obergantschnig im Gespräch mit Manfred Neuper (Kleine Zeitung).

Was uns der Erfolg der Medici-Bankiersfamilie heute noch zu sagen hat

12. Feb 2018 | Presse

Institutional Money: Erstaunliche und überzeugende Parallelen zur Gegenwart findet der CIO der Security KAG (Dr. Josef Obergantschnig) bei der Analyse des langwährenden Erfolgs der florentinischen Bankiersdynastie. Ein intelligent diversifiziertes Kreditbuch war und ist noch immer der Schlüssel zum Erfolg im Anlagegeschäft.

Die Gefahr lauert unter uns

08. Feb 2018 | Blog

VON Philipp Ebner

Viele Wissenschaftler sind sich einig, sitzende Tätigkeiten schaden dem Körper. Manch fachkundiges Personal geht sogar so weit und vergleicht langes Sitzen mit den negativen Gesundheitsauswirkungen, die durch das Rauchen ausgelöst werden.

Der Aktienmarkt ist keine Einbahnstraße

08. Feb 2018 | Presse

Nach dem Börsenbeben sind die Aktienmärkte jetzt wieder auf Erholungskurs. Experten sehen in den heftigen Kurskorrekturen auch eine "heilsame Wirkung" und "einen Schritt in Richtung Normalität".

Dr. Josef Obergantschnig im Gespräch mit Manfred Neuper (Kleine Zeitung).

Als der Bankerlsitzer zum Bankier wurde!

07. Feb 2018 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Die Ursprünge im Bankwesen gehen bis ins 14. Jahrhundert zurück. Zentrum des Finanzwesens war Florenz. Die Florentiner Häuser Bardi, Peruzi und Acciaiuoli nahmen nahezu eine monopolartige Stellung ein. Interessant ist, dass alle drei Dynastien in den 1340er Jahren untergingen. Ausschlaggebend dafür waren Klumpenrisiken, die schlagend wurden.

JobTalk - Karriere in der Finanzwirtschaft

06. Feb 2018 | News

Die Studienvertreter der Fakultät für Betriebswirtschaft der Karl-Franzens-Universität Graz haben sich zum Ziel gesetzt, Studierende regelmäßig mit beruflich einschlägig erfahrenen Personen zusammenzubringen. Der letzte JobTalk widmete sich dem Thema: „Karriere in der Finanzwirtschaft“.

Finanz-Versicherungswirtschaft 4.0

02. Feb 2018 | Blog

VON Michael Reichard

Digitalisierung hat fast in allen Wirtschaftsbereichen zur Entwicklung des Unternehmens beigetragen und wird es auch in Zukunft weiterhin tun. Egal ob in Industrie- und Dienstleistungsbetrieben oder in der Forschung, alle Bereiche nutzen diese Technologie, um ihre Produkte und Effizienz zu verbessern.

Wie nachhaltig gestaltet sich das amerikanische Wirtschaftsmodell?

02. Feb 2018 | Blog

VON Dieter Rom

Baut die USA wieder ein Krisenmodell wie vor der Finanzkrise 2008 auf?

Das amerikanische Wirtschaftsmodell baut auf Verschuldung auf, die zwischendurch durch Regierungsphasen der Demokraten (Clinton und Obama) reduziert bzw. nach der durch George Bush eingeleiteten Finanzkrise stabilisiert wurden.

 

Nur Cash macht fesch!

26. Jan 2018 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Das Jahr 2018 ist erst wenige Wochen alt. Die Finanzwelt ist gut in das Jahr gestartet und konnte nahtlos an den Trend 2017 anschließen. Die Einkaufsmanager-Indizes vieler Länder befinden sich auf Höchstständen und der wirtschaftliche Ausblick für 2018 ist prächtig. Aber wie sehen es einzelne Unternehmen?

Ist die Zinskurve invers, wird der Anleger zum Risiko avers

25. Jan 2018 | Blog

VON Günther Moosbauer

Gegenwärtig ist die US-Zinskurve stark abgeflacht. Nehmen wir an, sie würde sogar invers werden, wozu raten Sie? Sollte uns die Warnung, eine inverse Zinskurve könnte eine Rezession ankündigen, sorgenvoll stimmen?

Fondsvermögen: Die Gewinner und Verlierer unter den österreichischen KAGs

22. Jan 2018 | Presse

Stock World: Österreichs KAGs dürfen jubeln: Einmal mehr stieg das verwaltete Fondsvolumen auf rekordverdächtige 175 Milliarden Euro, so die Experten von "Fonds professionell". Prozentual gesehen ist die Security KAG damit bei dieser Erhebung der größte Gewinner.

Ausblick 2018 – Alles eitle Wonne?

18. Jan 2018 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Das neue Jahr hat für die Kapitalmärkte an und für sich gut begonnen. Die Wirtschaftsaussichten sind rosig und die Finanzmärkte konnten den positiven Trend aus dem 4. Quartal des Vorjahres mitnehmen. Einzig die Euro-Schwäche drückt etwas aufs Gemüt. Soweit also alles Business-as-Usual, oder?

Fonds professionell: Security KAG ist die seit 2007 am stärksten wachsende Kapitalanlagegesellschaft Österreichs

17. Jan 2018 | News

Das Österreichische Branchenmagazin hat die Entwicklung des heimischen Fondsmarktes seit der Finanzkrise 2007 genau analysiert. Das Fondsvolumen österreichischer Kapitalanlagegesellschaften ist demnach auf 175,4 Milliarden Euro angestiegen.

Wie aus Fremdwährungskrediten manchmal Generationenkredite werden können

17. Jan 2018 | Blog

VON Daniel Kupfner

Die Österreicher gelten in Sachen Finanzen und Geldanlage als eher konservativ. Dies beweist auch der hohe Anteil an täglich fälligen Geldern bzw. gebundenen Spareinlagen (siehe dazu auch Abbildung 1). Trotz der anhaltend niedrigen Zinsen für diese Veranlagungsformen fließen noch immer Milliarden Euro an Geldvermögen in diese Produkte.

Für Aktien ist es nie zu spät!

16. Jan 2018 | Presse

Viele heimische Anleger haben die aktuelle Rally an den Aktienbörsen verpasst. Kein Grund, sich zu ärgern: Wenn man langfristig und regelmäßig einen Teil seines Geldes in Aktien anspart, ist der Zeitpunkt des Einstiegs nicht so entscheidend. GEWINN zeigt, wie wichtig Aktien für eine ertragreiche Geldanlage sind und wie man sie als Kleinanleger in der Praxis einsetzt.

Fondsvermögen: Die Gewinner und Verlierer unter den heimischen KAGs

15. Jan 2018 | Presse

Österreichs KAGs dürfen jubeln. Einmal mehr stieg das verwaltete Fondsvolumen auf rekordverdächtige 175 Milliarden Euro. FONDS professionell ONLINE geht der spannenden Frage nach, welche Anbieter vom positiven Trend besonders stark profitiert haben - und welche nicht. Die Security KAG ist prozentual gesehen bei dieser Erhebung der größte Gewinner.

Die 1 Million-Dollarwette und der klare Fall von Selbstüberschätzung

12. Jan 2018 | Blog

VON Alfred Kober

An sich ist Warren Buffett nicht gerade dafür bekannt, waghalsige Wetten einzugehen. Vielmehr werden mit seiner Person Eigenschaften wie Langfristigkeit, Besonnen- und Überlegenheit assoziiert. Umso interessanter ist das Ergebnis einer Wette, die er mit dem Mitgründer einer auf Hedgefonds spezialisierten Anlagefirma just vor dem Höhepunkt der Finanzkrise vor 10 Jahren abgeschlossen hat.

Ökonomische Vorteile auf dem grünen Catwalk

11. Jan 2018 | Presse

Dem Thema Nachhaltigkeit kommt man kaum mehr aus. Von Bioprodukten im Supermarkt bis zur Vermeidung von Papier im Büro gibt es viele Berührungspunkte. Doch warum wollen Unternehmen auf dem Radar für nachhaltige Investoren auftauchen?

Dr. Josef Obergantschnig im Gespräch mit Bettina Pfluger von "Der Standard".

IMMER WIEDER!

11. Jan 2018 | Blog

VON Kevin Windisch

Immer wieder, immer wieder, immer wieder Österreich. Ich gehe selten ins Stadion. Aber wenn dann intensiv. Meine Besuche korrelieren jedoch deutlich mit Form der Mannschaft und Grad der Spannung und nein, ich bin trotzdem kein „Glory Hunter“, das darf man keinem Österreicher unterstellen!

Warum das BIP hoch umstritten und trotzdem beliebt bleibt

09. Jan 2018 | Presse

Das Bruttoinlandsprodukt sagt wenig aus über den Wohlstand einer Nation

 

Dr. Josef Obergantschnig im Gespräch mit Harald Fercher von "derStandard.at".

Neues Allzeithoch von US-Immobilien

05. Jan 2018 | Blog

VON Joachim Waltl

Laut der US-Immobiliendatenbankplattform Zillow befindet sich mit Jahresende 2017 die Summe der Verkehrswerte aller Immobilien in den USA mit über 31,8 Billionen USD auf einem Allzeithoch. Dies entspricht etwas mehr als dem 1,6-fachen Wert des amerikanischen Bruttoinlandproduktes (BIP).

Monte Carlo Methoden zur Berechnung der Zahl Pi

03. Jan 2018 | Blog

VON Florian Nachbagauer

Monte Carlo Methoden gelten als Standardwerkzeug in der Finanz- und Versicherungsmathematik. Wir wollen die Grundidee hier am Beispiel der Zahl Pi präsentieren.

Gedanken rund um den Jahreswechsel

29. Dez 2017 | News

Das Jahr 2017 neigt sich dem Ende zu und wir können durchaus sehr zufrieden bilanzieren. Ende 2016 war die Stimmungslage noch eher verhalten. Skepsis stand an der Tagesordnung und die Stimmung war trotz des erfolgreichen Jahres 2015 eher zurückhaltend. Trotz dieser widrigen „Voraussetzungen“ wird das Jahr 2017, rückblickend betrachtet, aber in sehr guter Erinnerung bleiben.

Die Wünsche eines „Finanzmenschen“ an das neue Jahr

29. Dez 2017 | Blog

VON Dieter Rom

Die Wirtschaft geht in voller Stärke in das Jahr 2018.

Hochkonjunktur bei Börsengängen

22. Dez 2017 | Blog

VON Alfred Kober

Wir nähern uns dem Jahresende und die wenigen verbleibenden Handelstage werden das Jahresergebnis für Aktieninvestoren wohl nicht mehr maßgeblich beeinflussen. Auf dem Nährboden der weltweit soliden Konjunktur, den sehr niedrigen Zinsen sowie der immer noch expansiven weltweiten Notenbankbilanz entwickelten sich die Kurse der internationalen Aktien gut bis sehr gut.

Bitcoins versus Tulpenkrise – ein zulässiger Vergleich?

20. Dez 2017 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Kryptowährungen sind allgegenwärtig. Die bekannteste unter den mittlerweile mehr als 1.000 bestehenden Währungen ist Bitcoin, deren Wert nahezu täglich neue Höchststände erreicht. Einige kritische Stimmen sprechen bereits von einer gewaltigen Blase – manche ziehen auch schon Vergleiche mit der Tulpenkrise. Aber ist das gerechtfertigt?

Bilanzunregelmäßigkeiten

15. Dez 2017 | Blog

VON Joachim Waltl

Der deutsch-südafrikanische Möbelhändler Steinhoff, Eigentümer von Kika und Leiner, steht unter Verdacht, seine Bilanzen gefälscht zu haben. Mit einer Reihe von Firmenkäufen hat der Möbelhändler massiv expandiert und beschäftigt heute 130.000 Mitarbeiter weltweit.

Österreich – Es bleibt viel zu tun!

11. Dez 2017 | Blog

VON Josef Obergantschnig

In den vergangenen Wochen habe ich mich im Rahmen einer Blogserie mit zwölf wichtigen Themen befasst und Österreichs Stärken und Schwächen im Vergleich mit den EU-28-Ländern dargelegt. Österreich konnte unter Berücksichtigung aller zwölf Cluster und 36 Indikatoren den 11. Rang belegen. Damit befindet sich die Alpenrepublik im guten Mittelfeld.

Weiße Firmenweste wird wichtiger

11. Dez 2017 | Presse

Unternehmen. Das Thema Nachhaltigkeit rückt auch bei der Anleiheselektion in den Mittelpunkt. Beflügelt wird das Thema heuer vor allem durch sogenannte Green Bonds.

Dr. Josef Obergantschnig im Gespräch mit "Die Presse".

Ranking vermögensverwaltender Fonds über 5 Jahre

11. Dez 2017 | Presse

Fonds professionell hat die besten vermögensverwaltenden Fonds über 5 Jahre abgebildet. Der Value Investment Fonds Klassik konnte in der Kategorie "Defensiv" älter 5 Jahre - Ranking 5 Jahre überzeugen.

Kryptofinanzmärkte?

07. Dez 2017 | Blog

VON Peter Ladreiter

Derzeit gibt es in der Finanzwelt ein beherrschendes Thema: Die Kryptowährungen und ihre aktuell fulminante Wertentwicklung. Nicht einmal 10 Jahre nach Erstauflage dieser "Währungen" dominieren diese die Schlagzeilen, vor allem der Erstentwurf in Form der Bitcoins.

Zufriedenes und faires Österreich

04. Dez 2017 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Zufriedenheit und Fairness sind äußerst wichtig für den Zusammenhalt innerhalb einer Gemeinschaft. Eine unmittelbare Auswirkung auf die Motivation und damit auch auf den künftigen Wohlstand ist damit eng verwoben. Kaum eine Frage ist in der neueren Wirtschaftsforschung so umstritten wie der Zusammenhang zwischen Wohlstand und Zufriedenheit.

Über Hühnerkot und ETFs

30. Nov 2017 | Blog

VON Kevin Windisch

Heute ist ein toller Tag. Außerdem endet bald die Olympiade. Es ist Zeit für ein olympisches Medley.

Security KAG und ETHICO Klubsitzung in Wien

29. Nov 2017 | News

Das jüngste Treffen des von der Security KAG gegründeten Wirtschaftsethikvereins - ETHICO führte Mag. Herbert Beiglböck (Caritas Steiermark), Mag. Robert Böhm (ÖBB), Mag. Reinhard Kern (Hagelversicherung), Roland Achatz (AGES), Mag. Reinhard Friesenbichler (rfu) sowie Dr. Josef Obergantschnig und Mag. Kevin Windisch (beide Security KAG) im Palais Esterhazy zusammen.

Familiäres Österreich

27. Nov 2017 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Die Familie kann als Fundament jeder Gesellschaft gesehen werden und nimmt in ihr viele Funktionen wahr. Neben der Nachwuchssicherung nehmen Familien eine bedeutende Rolle im Bereich der Erholung und Regeneration, der Sozialisation und wirtschaftlichen Funktionen wie z.B. Schutz und Fürsorge für Kinder, kranke und alte Familienangehörige ein.

Kein Thanksgiving – dafür Black Friday für GE

24. Nov 2017 | Blog

VON Alfred Kober

Der globale Konjunkturmotor läuft momentan rund und das weitaus unternehmensfreundliche Umfeld sorgt neben anhaltend hohen Gewinnmargen auch für sprudelnde Unternehmensgewinne. Es genügt ein Blick auf die Entwicklung der Aktienindizes, um das „Goldlöckchen“ (ein nicht Zuviel - aber auch nicht Zuwenig“) bestätigen zu können.

Kryptowährungen: Zukunft oder Modeerscheinung?

24. Nov 2017 | Blog

VON Martin Seitinger

Insgesamt finden sich derzeit mehr als 1.000 gelistete digitale Währungen, die häufig als Kryptowährungen bezeichnet werden. Den meisten kommt allerdings nur eine äußerst geringe Bedeutung zu. Nicht so dem wohl prominentesten Vertreter und Pionier dieser Währungsform: der 2009 geschaffene Bitcoin, dem etliche weitere mäßig erfolgreiche Kryptowährungen gefolgt sind.

Österreich und die Umwelt

20. Nov 2017 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Wohlstand kann nur dann nachhaltig aufrechterhalten bzw. aufgebaut werden, wenn man mit den vorhandenen Ressourcen verantwortungsbewusst umgeht. Dies gilt vor allem für den Umweltbereich. Ziel jeder Volkswirtschaft sollte daher sein, mit den vorhandenen natürlichen Ressourcen schonend und möglichst effizient umzugehen.

Innovatives Österreich

13. Nov 2017 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Innovation ist einer der Schlüssel, wenn es um den Aufbau oder die Aufrechterhaltung des Wohlstandes geht. Gerade im politischen Diskurs wird häufig darauf hingewiesen. Innovation ist auch direkt mit Österreich oder, besser gesagt, mit dem österreichischen Ökonomen Joseph Schumpeter verbunden.

Österreich und das Unternehmertum

06. Nov 2017 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Unternehmen nehmen in jedem marktwirtschaftlichen System mit ihren Funktionen eine wichtige Rolle ein. Zum einen sorgen sie für die Produktion, den Umlauf und die Verteilung von Gütern und Dienstleistungen, zum anderen übernehmen sie als Arbeitgeber auch eine soziale Funktion.

Planungszeit

03. Nov 2017 | Blog

VON Stefan Kogler

Aufgrund der Tatsache, dass bei vielen Gesellschaften das Kalenderjahr mit dem Geschäftsjahr übereinstimmt, findet in eben diesen Gesellschaften im Herbst eine der wesentlichsten Tätigkeiten des Geschäftsjahres statt. Die Weichen für das nächste Jahr oder die nächsten Jahre werden in Form von Ergebnisplänen in vielen Unternehmensbereichen gestellt.

Österreich und die Arbeit

30. Okt 2017 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Die Arbeit nimmt einen Großteil der Zeit eines Menschen in Anspruch. Bei einer fordernden Tätigkeit und entsprechender Bezahlung steigt tendenziell auch die Lebenszufriedenheit. Der Verlust des Arbeitsplatzes geht häufig mit finanziellen und privaten Sorgen einher.

Geld macht glücklich

27. Okt 2017 | Presse

Wer regelmäßig mit Fonds, ETFs oder auch mit Versicherungen anspart, kann langfristig ein ansehnliches Kapitalpolster aufbauen, abseits der mickrig verzinsten Sparbücher. Wichtig ist dabei immer eine vernünftige Streuung. Der TOP-GEWINN listet die besten Mischfonds für Ihren Vermögensaufbau auf. Der Value Investment Fonds Klassik konnte in der Kategorie "Mischfonds mit hohem Anleihenanteil" überzeugen.

Risk OFF and Return ON?

27. Okt 2017 | Blog

VON Alfred Kober

2017 geht in die Zielgerade, der Motor der Weltkonjunktur läuft rund, die Geldpolitik vieler Notenbanken kann immer noch als recht locker bezeichnet werden und seitens der Inflation blieben bisweilen materielle Überraschungen aus.

Österreich und die Finanzen

24. Okt 2017 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Seit Ausbruch der Finanzkrise ist die Verschuldung in nahezu allen Staaten dieser Erde deutlich angestiegen. Durch den Anstieg der Verschuldung wird der Handlungsspielraum eines Staates respektive dessen politischer Entscheidungsträger stark eingeschränkt. Damit ist es viel schwieriger, im Falle einer Krise wirtschaftspolitische Impulse zu setzen, wie z.B. Steuersenkungen oder Investitionen in die Infrastruktur.

Der IWF erhöht die Wachstumsprognosen und schlägt einen multilateralen Leitlinienmix vor

20. Okt 2017 | Blog

VON Joachim Waltl

Beim „World Economic Outlook“ Anfang Oktober erhöhte der Internationale Währungsfonds das globale Wirtschaftswachstum auf 3,6%, für die Jahre 2017/2018 auf 3,7%. Dies sei vor allem den entwickelten Staaten zu verdanken, 2018 sollen wieder Emerging Markets für den zusätzlichen Wachstumsschub verantwortlich sein.

Österreich und die Wirtschaft

20. Okt 2017 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Die Wirtschaft dient einer Volkswirtschaft und natürlich auch dem Einzelnen der materiellen Erhaltung und Sicherung des Lebens. Das klingt sehr technokratisch, trifft aber des Pudels Kern. Im Rahmen dieses Clusters bezieht sich der NeuWind auf die Indikatoren Wirtschaftswachstum, Infrastruktur und Handelsbilanz.

Single Malt Whisky - Genussobjekt und alternatives Investment?

18. Okt 2017 | Blog

VON Johannes Moosbrugger

Ist das allgemeine Zinsniveau niedrig, so schauen sich ambitionierte Privatanleger gerne nach alternativen Investmentmöglichkeiten um. Die Klassiker sind dabei Kunst in seinen diversen Formen, automobile Old- und Youngtimer, Wein und seit einigen Jahren vermehrt auch Whisky.

Security KAG verwaltet mehr als 5 Milliarden Euro

17. Okt 2017 | News

Die Security KAG konnte ihre hervorragende Stellung in der österreichischen Finanzbranche weiter festigen. Das Volumen der „Assets under Management“ ist auf über 5 Milliarden Euro gestiegen. Ein weiterer Meilenstein in der stetigen Entwicklung des steirischen Fondsspezialisten.

Österreich und die Bildung

12. Okt 2017 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Bildung ist extrem wichtig, darüber sind sich wohl alle Experten einig. Gerade in Wahlkampfzeiten wird dieses Thema immer wieder hinter dem Ofen hervorgekehrt. In regelmäßigen Abständen – zum Beispiel im Rahmen der Veröffentlichung von der Pisa-Ergebnisse – sorgt der Bildungsbereich für heftige Diskussionen.

50 Jahre und kein Stück gealtert

11. Okt 2017 | Blog

VON Daniel Kupfner

Kaum zu glauben, aber der Big Mac feiert heuer seinen 50. Geburtstag. Erfunden wurde der doppelstöckige Cheeseburger im Jahre 1967 von einem Filialleiter eines McDonald`s Restaurants in der Nähe von Pittsburgh. Ein Jahr später wurde er offiziell landesweit in den USA eingeführt und ist mittlerweile in 119 Ländern rund um den Globus erhältlich.

Die Gründe für das Börsenhoch

10. Okt 2017 | Presse

Von Wien bis Frankfurt und New York wurden zuletzt kräftige Zugewinne an den Aktienmärkten verzeichnet. Wo die Gründe dafür liegen und wo Gefahren lauern.

Dr. Josef Obergantschnig im Gespräch mit Manfred Neuper von der "Kleinen Zeitung".

Ranking vermögensverwaltender Fonds über 5 Jahre

10. Okt 2017 | Presse

Fonds professionell hat die besten vermögensverwaltenden Fonds über 5 Jahre abgebildet. Der Value Investment Fonds Klassik konnte in der Kategorie "Defensiv" älter 5 Jahre - Ranking 5 Jahre überzeugen.

Metatrends der letzten 35 Jahre

05. Okt 2017 | Blog

VON Günther Moosbauer

In einer jüngeren Publikation der Bank für Internationales Settlement wurden drei Metatrends der letzten 35 Jahre untersucht.

Österreich und die Kriminalität

04. Okt 2017 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Das Sicherheitsempfinden eines Menschen korreliert stark mit dem subjektiven Wohlbefinden des Einzelnen. Gerade Bürger von Wohlfahrtsstaaten, die eine vergleichsweise geringe Kriminalitätsrate aufweisen, weisen einen hohen Zufriedenheitsgrad auf.

Nachhaltigkeit in der Security KAG - Security gets fit2work

28. Sep 2017 | Blog

VON Maria Pojer

Die Security KAG ist dafür bekannt, dass sie neue Wege beschreitet und bestrebt ist, im Sinne der Nachhaltigkeit auch Maßnahmen im eigenen Unternehmen zu setzen.

Wie ist es um Österreichs Gesundheit bestellt?

26. Sep 2017 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Die Gesundheit trägt einen wesentlichen Teil zum Wohlbefinden eines Einzelnen bei und ist demnach im Rahmen eines Wohlstandsindikators zu berücksichtigen. Der Cluster Gesundheit berücksichtigt die Indikatoren „Gesunde Lebensjahre“, „Nicht erfüllter Bedarf an ärztlicher Untersuchung/Behandlung“ sowie die „Gesundheitsausgaben eines Staates“.

Datenanalyse

22. Sep 2017 | Blog

VON Michael Reichard

Mein letzter Beitrag “Big Data und seine Chancen” vom 02.06.2017 beschäftigte sich mit dem Umgang von persönlichen Daten und deren eventuelle Verwendung für Unternehmen. In diesem Beitrag möchte ich daran anknüpfen und darüber debattieren, wie wichtig es ist (und sein wird) sich mit dieser Technologie auseinanderzusetzen.

S&P hebt Rating für Portugal

22. Sep 2017 | Blog

VON Joachim Waltl

Die Ratingagentur Standard & Poor`s (S&P) hob jüngst nach mehr als fünf Jahren das Rating von Portugal mit „BBB-„ wieder auf das Gütesiegel „Investment Grade“. In den Wochen davor hat bereits der Internationale Währungsfonds (IWF) Portugal gelobt.

Soziales Österreich

21. Sep 2017 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Um den Wohlstand eines Landes zu messen, spielt der Bereich Soziales eine große Bedeutung. Um diesem Faktum Rechnung zu tragen, widmet sich der erste Cluster des NeuWind-Indikators dem Sozialbereich.

NeuWind 2017 – ist Österreich „abgesandelt“?

15. Sep 2017 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Im Jahr 2014 wurde der NeuWind das erste Mal für EU-Länder berechnet. Ziel war es, einen möglichst breiten Überblick über unterschiedlichste Themenbereiche zu generieren und einzelne Länder aus der Cockpit-Perspektive zu betrachten. Gerade in dieser schnelllebigen Zeit ist es schwierig, im Zuge der täglichen Datenflut den Überblick über das Große und Ganze nicht zu verlieren.

Gedanken zum Gemeinwohl - Ein Begriff, der wohl viel meint…

14. Sep 2017 | Blog

VON Christina Kirisits

…und in der derzeitigen Diskussion viel Potential für ideologische Grabenkämpfe bietet. Daher versuche ich mich diesem Thema vorerst über die Definition von Wikipedia zu nähern.

Ethisch in Anleihen investieren

11. Sep 2017 | Presse

Nachhaltige Investments. Anleihenfonds, die ethisch investieren wollen, beschränken sich häufig auf Staatsanleihen einiger entwickelter Länder. Doch gibt es auch andere Strategien.

Dr. Josef Obergantschnig im Gespräch mit Beate Lammer von "Die Presse" über den ersten nachhaltigen Emerging Markets Rentenfonds: Apollo Nachhaltig New World.

Langfristiger Vermögensaufbau in Europa mit PEPP – Pan European Pension Product

08. Sep 2017 | Blog

VON Peter Ladreiter

Von der EU dringen meist skurrile Verordnungen wie Detailregeln zu Lebensmitteln (Stichwort Bananenkrümmung) oder zu Produkten und Dienstleistungen an die breite Öffentlichkeit. Vor kurzem ist jedoch auf EU-Ebene ein Masterplan zur Belebung des persönlichen Vermögensaufbaus für die Alterspension entstanden, der jedenfalls Beachtung verdient.

3 Millionen Arbeitslose finden einen Job!

04. Sep 2017 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Die Finanzmärkte steigen von Höchststand zu Höchststand, die Konjunktur boomt und durchaus zukunftsweisende Themen, wie z.B. der Brexit, finden gegenwärtig wenig Beachtung. In Österreich befinden wir uns in der Vorwahlzeit und viele Interessensgruppen versuchen hartnäckig, politische Entscheidungsträger noch vor der Wahl Zugeständnisse abzuringen.

Sei gegrüßt Jidoka

01. Sep 2017 | Blog

VON Stefan Winkler

Im Prinzip steht für mich Jidoka für DAS Klischee des japanischen Wirtschaftsbooms schlechthin. Obwohl es sich bei Jidoka eigentlich um einen deutlich älteren Jahrgang handelt, ist dieser Gedanke wohl gar nicht so weit hergeholt. Da sei auch das Detail verziehen, dass ursprünglich das Objekt seiner strahlenden Leistungsschau ein Webstuhl war.

Security KAG legt ersten sortenreinen nachhaltigen Emerging Markets Rentenfonds Österreichs auf: Apollo Nachhaltig New World

01. Sep 2017 | News

Einer der ganz großen Fonds-Klassiker der Security KAG - der Apollo New World - wird ab 1. September 2017 auch in einer nachhaltigen Version aufgelegt: Der Apollo Nachhaltig New World.

Vertreter der oekom research AG besuchen Security KAG in Graz

25. Aug 2017 | News

Die deutsche oekom research AG ist eine der weltweit führenden Rating-Agenturen im nachhaltigen Anlagesegment. Der Arbeitsansatz, nachhaltiges Investment mit guter Rendite zu kombinieren, ist dabei entscheidende Schnittmenge mit den nachhaltigen Fonds aus dem Haus der Security KAG.

Carmageddon?

25. Aug 2017 | Blog

VON Joachim Waltl

Während die Europäer, allen voran die Deutschen, im Dieselgate-Skandal stecken, bahnt sich in der amerikanischen Autoindustrie eine Finanzkrise an. Nach der Subprime-Krise am Immobilienmarkt in den USA vor nunmehr 10 Jahren könnte sich diesmal eine Subprime-Krise bei US-Autokrediten abzeichnen.

P ≠ NP – Ist das Millenium Problem gelöst?

25. Aug 2017 | Blog

VON Florian Nachbagauer

Im Jahr 2000 hat das Clay Mathematics Institute in Cambridge (Massachusetts) auf sieben ungelöste Probleme der Mathematik ein „Kopfgeld“ ausgesetzt – jeweils eine Million US-Dollar. In einem kürzlich veröffentlichten Paper behauptet der deutsche Mathematiker Nobert Blum, eine Lösung für eines dieser Probleme gefunden zu haben.

Gegen die Regeln der Vernunft

17. Aug 2017 | Blog

VON Martin Seitinger

Wenn Sie im Hinblick auf ein anstehendes Bewerbungsverfahren extra Kurse zu Themen wie Gruppendynamik, Selbstreflexion oder Konfliktmanagement besucht haben, gut für Sie. Wenn Sie aber einmal nach Ihren Soft Skills gefragt worden sind und nicht wirklich etwas vorzuweisen hatten, machen Sie sich keine Sorgen! Die USA und Nordkorea beweisen immer wieder, dass es für Spitzenpositionen durchaus anderer Kernkompetenzen bedarf.

C12H23

11. Aug 2017 | Blog

VON Philipp Ebner

In der Automobilbranche herrscht momentan große Unsicherheit. Kein Tag vergeht ohne Rückholaktionen, Systemupdates und Skandalmeldungen. Europäische Autobauer haben Abgaswerte mit einer Software im großen Stil über Jahre hinweg manipuliert. Der Volkswagenkonzern musste dafür bereits eine Rechnung in der Höhe von 4,3 Mrd. USD an die US-Behörde zahlen.

Wohin die Reise führt…

10. Aug 2017 | Blog

VON Josef Obergantschnig

In den Sommertagen verbringen viele von uns ihren wohlverdienten Urlaub. Zeit, sich etwas zurückzunehmen, zu planen oder ganz einfach Aktivitäten auszuüben, für die im normalen Berufsalltag zu wenig Zeit bleibt. Bei einer Internet-Recherche bin ich auf eine interessante Auswertung der europäischen Statistikbehörde Eurostat gestoßen, die dieses Thema detailliert ausgearbeitet hat.

Welterschöpfung vs. Wertschöpfung?

04. Aug 2017 | Blog

VON Alfred Kober

Während der deutsche „Dieselgate“ nun erneut aufkocht, für fette Schlagzeilen sorgt und die Politik angesichts der Bedeutung des Wirtschaftsfaktors „Automobil“ einzuknicken scheint, wird im Schatten dieser mächtigen Nachrichten auch gerne mal „unwesentlicheren“ Themen weniger Aufmerksamkeit geschenkt.

Kennen Sie das meistverkaufte Auto der Welt?

01. Aug 2017 | Blog

VON Dieter Rom

Nur Platz 2 konnte der Ford F-150 im Ranking des 1. Quartals 2017 erreichen.

So werden die Klimaziele des Pariser Abkommens „sicher“ erreicht werden?! Aber die USA steigen aus diesem Vertrag aus.

„The attack was unfair“

28. Jul 2017 | Blog

VON Joachim Waltl

erinnerte sich der einstige thailändische Notenbankchef Marakanond an den Angriff auf die thailändische Währung und an eine der erfolgreichsten Währungsspekulationen der Geschichte. Vor fast genau zwanzig Jahren, im Juli 1997, begann mit dem Crash der thailändischen Baht die Asien-Krise.

SUP – Surfbrett & Paddel

27. Jul 2017 | Blog

VON Florian Brucker

#Urlaub, #Natur, #SUP, #Steiermark, #Rückentraining, #TrainingMitDenBesten

Sommerzeit ist Urlaubszeit und darum möchte ich in diesem Blog ausnahmsweise etwas über den Tellerrand des beruflichen Alltags hinausschauen und einen Blick auf eine tolle Trendsportart riskieren, die ich für einen ausgezeichneten Ausgleich zum Büroalltag halte.

 

Geht die Gutgläubigkeit bald dem Ende zu?

21. Jul 2017 | Blog

VON Johannes Szoncso

In den letzten Jahren hat der Umfang an Informationen, mit denen wir uns täglich beschäftigen müssen, exponentiell zugenommen. In unserer Kindheit standen die meisten von uns nur einer absehbaren Menge an Informationen gegenüber. Wohlgemerkt, eine Menge, die uns heute als überschaubar erscheint.

New Economy – Kryptowährungen

21. Jul 2017 | Blog

VON Kevin Windisch

Wer hat in den letzten Monaten nicht davon gehört? Ich vermute, dass hier wenige Hände nach oben gehen. Dabei ist das Thema nicht neu. Schon im Jahr 2014 wurde viel darüber gesprochen, bis die Nachrichten sich wieder abgewandt haben und andere Themen in den Fokus rückten.

Mehr als nur ein Spiel

14. Jul 2017 | Blog

VON Daniel Kupfner

Nach dem aufsehenerregenden und hinterhältigen Bombenanschlag auf den Bus des Fußballvereins Borussia Dortmund (BVB) im April dieses Jahres wurde sofort heftig über das Motiv des Täters spekuliert. Wie sich einige Zeit später herausstellen sollte, war der Anschlag weder politisch noch religiös motiviert, sondern einfach nur der Profitgier eines Einzelnen geschuldet.

Schulden der US-Haushalte

14. Jul 2017 | Blog

VON Josef Obergantschnig

In Amerika läuft vieles auf Pump. Neben klassischen Immobilienkrediten spielen aber auch Verbraucherkredite eine nicht unwesentliche Rolle. Ganz egal, ob das Auto, der nächste Urlaub oder die neue Couch – es kann alles fremdfinanziert werden. Die Federal Research Bank of New York veröffentlicht quartalsweise den „Quarterly Report on Household Debt and Credit“.

Wenn Investoren um jeden Preis vergütet werden

13. Jul 2017 | Presse

Studie: Unternehmen greifen für Erhalt der Ausschüttungsquote derzeit sogar die eigene Substanz an

Dr. Josef Obergantschnig im Gespräch mit Bettina Pfluger von "Der Standard".

Die große Angst vor Aktien

10. Jul 2017 | Presse

Geldanlage. Wer unmittelbar vor der Finanzkrise Aktien gekauft hat, hat trotzdem mehr Geld verdient als mit dem Sparbuch. In Österreich herrscht aber eine Börsenangst.

DDr. Peter Ladreiter im Gespräch mit Hedi Schneid und Beate Lammer von "Die Presse".

Sweet Honeymoon is over!

07. Jul 2017 | Blog

VON Alfred Kober

Einem neu designierten US-Präsidenten wird eine Periode von rund einem halben Jahr zugestanden, in dem er seinen Wahlerfolg ausgiebig feiern kann und in der ihm Misserfolge und Fauxpas augenzwinkernd verziehen werden. Nun ist auch bei Herrn Trump diese Honeymoon-Phase ausgelaufen und auch er wird nun verstärkt an Resultaten gemessen werden.

Maschinen an der Macht!

06. Jul 2017 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Diese Woche feierte die USA den Independence Day. Der Unabhängigkeitstag ist DER Nationalfeiertag und wird jedes Jahr am 4. Juli zelebriert. Am Vorabend schlossen die US-Börsen ungewöhnlich früh. Soweit einmal „business as usual“. Ein sogenannter „Feiertags-Bug“ sorgt allerdings für grobe Irritationen an den Börsen.

2000 Jahre Fraus Legis in Rom

28. Jun 2017 | Blog

VON Joachim Waltl

Schon in der Antike wurden Gesetze und Regeln des römischen Rechts nach ihrem Wortlaut ausgelegt. Das Recht ging davon aus, dass die Bedeutung der Wörter objektiv festliegt. Eine Berücksichtigung von ihrem Sinn und Zweck war hingegen ausgeschlossen. Somit wurde die Tür für Umgehungsgeschäfte, sogenannte fraus legis, bereits im alten Rom geöffnet.

1. Platz beim „Third Actuarial Pricing Game“

28. Jun 2017 | News

Von Januar bis Juni 2017 fand die bereits dritte Auflage des „Actuarial Pricing Games“ statt. Bei diesem Wettbewerb treten die Teilnehmer in virtuellen Versicherungsmärkten gegeneinander an, um dabei möglichst große Marktanteile und Gewinne zu erzielen. Das Team „Finanzmathematik“ der Security KAG nahm mit einem eigenen Modellansatz für die Schadenprognosen teil.

Über Wachstum und Konsum

28. Jun 2017 | Blog

VON Kevin Windisch

Natürlich stellt sich grundsätzlich die Frage, wo man sein Geld am besten investiert. Es ist immer schwer bis gar unmöglich zukünftige Entwicklungen vorherzusehen, trotzdem kann man sich nach Opportunitäten umsehen, wenn man eine Entscheidung treffen möchte oder muss. Wenn man sich mit diesem Thema beschäftigt, wird man heute nicht an den sogenannten Emerging Markets vorbei kommen.

Vanille – Die meist verlangte Eissorte!

22. Jun 2017 | Blog

VON Philipp Ebner

Der Ausdruck „plain vanilla“ wird in der Finanzbranche häufig für etwas Einfaches, Übliches oder Standardisiertes verwendet. So kommen im Derivatehandel zum Beispiel Plain Vanilla Optionen zum Einsatz, die aufgrund ihrer Standardausstattung einfach und ohne großen Aufwand an geregelten Terminmärkten gehandelt werden können und so keiner weiteren Definition mehr bedürfen.

Das globale Stimmungsbild hellt sich auf!

21. Jun 2017 | Blog

VON Josef Obergantschnig

In meinem letzten Blog-Beitrag habe ich mich mit dem Fragile States Index beschäftigt. Wir leben zwar (zumindest gefühlt) in unsicheren und unbeständigen Zeiten, allerdings muss man festhalten, dass sich die gegenwärtige Lage nur unwesentlich von jener der Vergangenheit unterscheidet.

Don’t panic! Wir gehen (hoffentlich) nicht unter!

16. Jun 2017 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Wir leben in unsicheren Zeiten! Gerade in der jüngsten Vergangenheit sind „unvorstellbare“ Ereignisse wie beispielsweise der BREXIT, die Wahl Donald Trump’s zum US-Präsidenten oder auch die Entwicklung Nordkoreas zur „Atommacht“ tatsächlich eingetreten. In diesem Zusammenhang wurde uns wieder einmal deutlich vor Augen geführt, dass auch alles Denkunmögliche tatsächlich eintreten kann.

„Ja“ oder „Nein“

16. Jun 2017 | Blog

VON Stefan Kogler

Das Jahr 2017 ist nahezu 6 Monate alt und bald werden in den Versicherungsunternehmen die ersten Hochrechnungen vorbereitet, um sicherzugehen, ob das im Vorjahr geplante Finanzergebnis auch einzufahren ist oder ob man sich für den Herbst hinsichtlich Ergebnisbeitragsgenerierung Gedanken machen muss.

Achtung – Rutschgefahr!

09. Jun 2017 | Blog

VON Alfred Kober

Es ist wieder einmal soweit – der „Banana Skin Report 2017“ wurde unlängst veröffentlicht. Wer an dieser Stelle an Präparationstechniken oder an Fruchtsalate denkt, liegt damit völlig daneben. Im 2-Jahres-Rhythmus führt das CSFI (Centre for the Study of Financial Innovation) eine breit aufgesetzte Erhebung durch.

Klimawandel: Europa hui, USA pfui?

09. Jun 2017 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Wir schreiben das Jahr 2015. Genau genommen den 12. Dezember 2015. Es liegt etwas Historisches in der Luft. Das spüren auch die Delegierten, die sich trotz des nächtelangen Verhandlungsmarathons in den Armen liegen und den Abschuss des sogenannten Pariser Abkommens feiern. Die Enttäuschung vieler Anläufe in den vergangenen Jahren fällt wie eine Last von vielen Schultern. Und das zu Recht!

Prognose: Flut

08. Jun 2017 | Blog

VON Johannes Szoncso

Über das Wort „Nachhaltigkeit“ wird zurzeit viel gesprochen, geschrieben und geworben. Doch was bedeutet das Wort eigentlich und woher kommt es?

Ranking vermögensverwaltender Fonds über 5 Jahre

06. Jun 2017 | Presse

Fonds professionell hat die besten vermögensverwaltenden Fonds über 5 Jahre abgebildet. Der Value Investment Fonds Klassik konnte in der Kategorie "Ausgewogen" älter 5 Jahre - Ranking 5 Jahre überzeugen.

Big Data und seine Chancen!

02. Jun 2017 | Blog

VON Michael Reichard

Der Begriff Big Data kann auf verschiedenste Weise ausgelegt werden. Wenn man auf Wikipedia nach diesem Begriff sucht, findet man (frei übersetzt) eine Definition von Big Data: „Es werden große Datenmengen dargestellt, die zu groß, zu komplex, zu schnelllebig oder zu schwach strukturiert sind, um sie manuell auszuwerten.“

Where have all the (brilliant) Ratings gone?

02. Jun 2017 | Blog

VON Joachim Waltl

Unternehmen mit einem „AAA“-Rating sind heutzutage rar geworden. Nur mehr Microsoft und Johnson & Johnson sind nach der Ratingagentur Standard & Poor`s die einzigen beiden verbliebenen Firmen in den USA mit dieser Bestnote. In den Neunzigerjahren konnten noch stolze 98 Unternehmen ein „AAA“-Rating aufweisen.

Pensionen – Die Last, die die Jungen tragen müssen!

29. Mai 2017 | Blog

VON Josef Obergantschnig

In den letzten beiden Blogs habe ich mich mit demographischen Veränderungen und im Speziellen mit der Pensionsthematik auseinandergesetzt. Um die Größe zu verdeutlichen, möchte ich näher auf die relevanten Zahlen eingehen.

Nachhaltigkeit in Zahlen

24. Mai 2017 | Presse

Der Börsianer: Die wichtigsten grünen Zahlen der österreichischen Kapitalanlagegesellschaften im Überblick. 27,4% beträgt die Quote der nachhaltigen Investments der Security KAG am Gesamtvolumen.

Security KAG veranstaltet traditionelles Sommerkolloquium

24. Mai 2017 | News

Den Sommerbeginn markiert für die Security KAG seit einigen Jahren schon eine besondere Veranstaltung: Das Sommerkolloquium. Hochkarätige Seminarinhalte und Diskussionen prägten dabei heuer den 18. Mai. Das Team der Security KAG, allen voran die Vorstände Univ.-Doz. DDr. Peter Ladreiter und Mag. Dieter Rom, unterstützt vom Vorstand der GRAWE Immo Holding AG Mag. Patrick Pongratz führten die WorkshopteilnehmerInnen durch ein dichtes Programm.

Security KAG publiziert die Studien „Makroökonomische Indikatoren“ und „Investorenvergütung“

24. Mai 2017 | News

Die Security KAG hat in den vergangenen Jahren ihre Innovationskraft häufig unter Beweis gestellt und konnte auch 2017 nahtlos an die Vergangenheit anschließen. Im Mai wurden zwei Studien veröffentlicht, die sich mit fachlich relevanten und für Investoren interessanten Aspekten beschäftigen.

Pensionen – Die Uhr tickt und tickt und tickt!

22. Mai 2017 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Seit Jahren, wenn nicht Jahrzehnten, ist bereits bekannt, dass in Österreich hinsichtlich der Pensionsproblematik und der sich abzeichnenden demographischen Änderungen dringend Reformen nötig sind. Zu unserem Leidwesen sind viele Politikergenerationen daran gescheitert, das System nachhaltig zu „sanieren“. Im zweiten Teil dieser Blogserie setze ich mich detaillierter mit dieser Thematik auseinander.

MiFID II – ab 2018 wird es ernst!

22. Mai 2017 | Blog

VON Daniel Kupfner

Nach einer einjährigen Verschiebung treten die neuen Bestimmungen und Regularien der MiFID II (Markets in Financial Instruments Directive) nun mit 03.01.2018 in Kraft und müssen ab diesem Zeitpunkt von allen Marktteilnehmern, welche diesem Rechtsregime unterliegen, angewendet werden.

Demographie – die Aufgabe des 21. Jahrhunderts!

18. Mai 2017 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Europa altert! Demographische Veränderungen stehen vor der Tür. Spätestens mit dem Pensionsantritt der Baby-Boomer-Generation wird es in Europa zu größeren Verschiebungen kommen und sowohl die Gesellschaft als auch die Politik vor neue Herausforderungen stellen.

Security KAG präsentiert Studienergebnisse und Analysen

17. Mai 2017 | News

Im Zuge des diesjährigen Sommerkolloquiums, der traditionellen Veranstaltung des Asset Managers der Grazer Wechselseitigen Versicherung für Freunde, Kunden und Partner, werden in fachspezifischen Seminaren unter anderem die zwei neuesten Studienerkenntnisse aus dem eigenen Haus präsentiert und mit den Teilnehmern erörtert und analysiert.

WÄHRUNGS(TEIL)ABSICHERUNG

16. Mai 2017 | Blog

VON Günther Moosbauer

Wann ist eine Währungs(teil)absicherung die richtige Entscheidung?

Dass ein zusätzliches Risiko das Gesamtrisiko vermindern kann, ist seit Markowitz Gemeingut. Dass sie auch genützt wird, wo das Währungsrisiko mit einer Teilabsicherung diesen Vorteil lukrieren kann, ist in der Praxis nicht mehr so konsequent anzutreffen.

Frauen an die Macht

12. Mai 2017 | Blog

VON Maria Pojer

Seit Jahren ist die Thematik der Frauen in Führungspositionen ein medialer Dauerbrenner. Frauen sind so gut ausgebildet wie nie zuvor. Noch nie hat es so viele weibliche Hochschul- und Universitätsabsolventen gegeben, dennoch sind sie in Führungs- und auch Entscheidungspositionen stark unterrepräsentiert.

Ein Elefant im Porzellanladen – „The 800-pound gorilla“

12. Mai 2017 | Blog

VON Alfred Kober

Der Ausdruck eines „800-Pfund Gorillas“, der vor allem im amerikanischen Raum verwendet wir, steht für eine dominierende Person bzw. für eine Organisation, die Standards setzt und deren Größe und Macht das Aufkeimen von Mitbewerbern meist bereits im Keim erstickt.

Wer rastet, der rostet!

12. Mai 2017 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Dieses Sprichwort begleitet mich seit meiner frühesten Kindheit und es ist wahrscheinlich aktueller denn je! Wir leben spätestens seit der flächendeckenden Einführung des Internets in einer Wissensgesellschaft. Mittlerweile verdoppelt sich das „Wissen“ – ob es sich dabei wirklich um Wissen oder lediglich um unnütze Informationen handelt, sei dahingestellt – innerhalb von 24 Stunden.

Zwischen Zinszyklus und Kapitalstruktur

05. Mai 2017 | Blog

VON Joachim Waltl

Demnächst wird die Security KAG eine neue Studie über Investorenvergütung veröffentlichen. Wir erörterten die Frage: Wie viel Aktionäre bzw. Anleihenhalter von US-Firmen an Dividenden und Kupons erhalten. Die Kapitalstruktur scheint zunehmend als Finanzierungsquelle für die Investorenvergütung missbräuchlich verwendet zu werden.

Parallel Computing – und was ist eigentlich mit dem Mooreschen Gesetz passiert?

04. Mai 2017 | Blog

VON Florian Nachbagauer

Das exponentielle Wachstum der Rechenleistung von Prozessoren ist ins Stocken geraten. Das erfordert neue Herangehensweisen für Programmierer - paralleles Rechnen ist heute, vor allem vor dem Hintergrund „Big Data“, unabdingbar. Auf die Ursachen und Auswirkungen möchte ich in diesem Blogbeitrag eingehen.

Ökologisches Bewusstsein auf dem Prüfstand

28. Apr 2017 | Blog

VON Christina Kirisits

Zu meinen interessantesten Erkenntnissen der letzten Zeit zählt, dass der aktuellste und umfassendste Bericht inkl. Ausblick bis 2035 des internationalen Energieverbrauchs ausgerechnet von BP stammt.

Security KAG: Neue Fondsstudie bestätigt Ausrichtung der Strategie des erfolgreichen Asset Managers der GRAWE-Gruppe

27. Apr 2017 | News

Zum bereits dritten Mal stellt die Security KAG eine umfassende Fondsstudie vor. Nachhaltig zu arbeiten heißt, vorauszublicken und strategisch zu agieren. Dazu benötigt es vor allem eine spezielle Expertise.

Security KAG stellt Jahrbuch vor

27. Apr 2017 | News

Nach der vielbeachteten Publikation „Natur-Wissenschaft-Wirtschaft“ legt die Security KAG, Kapitalanlagegesellschaft der Grazer Wechselseitigen Versicherung AG, heuer erstmals ein Jahrbuch auf.

Die Märkte behalten meistens recht… oder warum angesagte Revolutionen nicht stattfinden

21. Apr 2017 | Blog

VON Peter Ladreiter

Viele Finanzmarktexperten und politische Kommentatoren erachten die aktuelle Situation mit all ihren Unwegbarkeiten für eine der instabilsten der letzten Jahre. Die Amtszeit von US-Präsident Trump, die Lage um Nordkorea, das Referendum der Türkei, Präsidentschaftswahlen in Frankreich, Neuwahlen und BREXIT in Großbritannien stellen neben weiteren Ereignissen eine markante Liste von wegweisenden Elementen dar.

Zwischen Mr. Spock und Homer Simpson

19. Apr 2017 | Blog

VON Daniel Kupfner

Unlängst habe ich mich mit dem Thema Wirtschaftspsychologie beschäftigt. Dabei stößt man sofort auf den Begriff des „Homo oeconomicus“. Dieser beschreibt ein Modell eines ausschließlich rational denkenden Menschen, welcher den Analysen der klassischen und neoklassischen Wirtschaftstheorie zugrunde liegt.

Kredit ist der siamesische Zwilling der Spekulation!

19. Apr 2017 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Schuldenmachen ist in Zeiten der Niedrigzinsphase salonfähig geworden. Das betrifft sowohl Staaten, Unternehmen und auch Private. Im privaten Bereich betrifft das im Wesentlichen Investitions- und Konsumkredite. Bei Konsumkrediten handelt es sich um Anschaffungen, die nur temporär bedingt Werte schaffen.

Ist dem Drachen das Feuerspeien vergangen?

14. Apr 2017 | Blog

VON Alfred Kober

Dass die nächsten Jahrzehnte von enormen Umwälzungen geprägt sein werden, habe ich in meinen Blogs schon mehrfach zum Ausdruck gebracht. Auch in diesem Monat möchte ich meine Zeilen einigen Aspekten eines Landes widmen, das in den letzten Jahrhunderten durch Höhen und Tiefen gegangen ist und nun wieder dynamisch aufholt – China.

Singapur – die teuerste Stadt der Welt!

07. Apr 2017 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Singapur kann sich zum bereits vierten Mal in Folge als teuerste Stadt der Welt bezeichnen. In der jüngst publizierten Studie von Economist Intelligence Unit, in welcher Preise von 160 Gütern und Dienstleistungen in 133 Städten berücksichtigt wurden, erwiesen sich vor allem asiatische Städte als sehr teuer.

Zentralbanken als Großaktionäre

07. Apr 2017 | Blog

VON Joachim Waltl

Seit Erfindung der Zentralbanken im Zeitalter der Aufklärung haben sie einen vielfältigen Wandel und eine starke Aufgabenerweiterung durchgemacht: Von der ursprünglich entstandenen einfachen Notenpresse zum Kreditgeber und wichtigen Player auf den globalen Weltmärkten. Mit jeder Finanzkrise wurden mehr Maßnahmen zur Beruhigung der Kapitalmärkte und zur Stärkung der Volkswirtschaften eingeführt.

Artgerechte Massendatenhaltung

07. Apr 2017 | Blog

VON Florian Brucker

Daten sind der Rohstoff des 21. Jahrhunderts. Noch nie haben wir mehr von ihnen erzeugt, gespeichert oder verarbeitet. Doch wozu das alles? Führen mehr Daten tatsächlich zu einem Mehrwert und wie unterscheidet man gute von schlechten Daten?

Ranking vermögensverwaltender Fonds über 5 Jahre

06. Apr 2017 | Presse

Der Value Investment Fonds wird von Fonds professionell in der Kategorie "Ausgewogen" älter 5 Jahre-Ranking 5 Jahre an der hervorragenden 2.Stelle gelistet.

Von self-ownership und minimal state

30. Mär 2017 | Blog

VON Martin Seitinger

„[T]he land of the free / and the home of the brave“ – die Beziehung zwischen Nordamerika und der Freiheit ist eng.

Handelsbilanz als Gradmesser der Konkurrenzfähigkeit!

30. Mär 2017 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Seit dieser Woche ist es offiziell. Die britische Premierministerin Theresa May hat die EU-Austrittserklärung unterschrieben und damit das Scheidungsverfahren auch offiziell eingeleitet. Ein langwieriger Ausgliederungsprozess und politisches Hick-Hack wird die EU-Politik die nächsten Monate prägen.

Das erste Land mit steigenden Zinsen

27. Mär 2017 | Presse

Der US-Leitzins dürfte heuer noch auf 1,5 Prozent klettern. Auch in Europa könnten die Zinsen 2018 wieder steigen. Welche Auswirkungen das für Aktien und Anleihen in den einzelnen Märkten haben wird.

„Erst denken, dann zahlen“

27. Mär 2017 | Blog

VON Kevin Windisch

Geld ist ein sehr emotionales Thema, sogar für Profis. Es gibt kaum einen Bereich, in dem man so regelmäßig mit Rückschlägen konfrontiert ist, wie in der Finanzbranche.

Mit „Glück“ zum Wohlstand

23. Mär 2017 | Blog

VON Philipp Ebner

Wir befinden uns in einer Zeit, in der sich das Wort „Nachhaltigkeit“ in aller Munde befindet. Viele Unternehmen versuchen aus eigener Überzeugung auf diesen Trend aufzuspringen, andere wiederum aus rein monetärem Kalkül.

2017 - THOMSON REUTERS LIPPER FUND AWARD

23. Mär 2017 | Presse

Die Security Fonds Value Investment Fonds Klassik und Apollo Euro Corporate Bond Fund wieder Sieger in ihren Kategorien.

Wege zu spätem Wohlstand

20. Mär 2017 | Presse

Die Vielfalt an Produkten, mit denen privat für die Pension vorgesorgt werden kann, ist groß und wächst stetig. Dr. Josef Obergantschnig im Gespräch mit Bettina Pfluger über die innovative Grawe Fondsflex Pension.

Geht es der Wirtschaft gut, geht es allen gut?

20. Mär 2017 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Dieser Slogan könnte von der einen oder anderen Interessensvertretung stammen. Aber wer profitiert eigentlich davon, wenn eine Volkswirtschaft wächst? Ein Frage, die nicht so einfach zu beantworten ist. Wenn eine Wirtschaft wächst, heißt das ja noch nicht zwingend, dass sich das auch auf die Einkommen der Bürger auswirkt.

Sprinter ziehen im Geschäftsleben oft den Kürzeren!

17. Mär 2017 | Blog

VON Alfred Kober

Wenngleich der Weg im letzten Jahrzehnt ein holpriger war, sendet die Weltwirtschaft wieder recht positive Wachstumssignale aus. Der Konjunkturzyklus ist dabei in Nordamerika bereits deutlich weiter vorangeschritten als hier am „alten Kontinent“, der sich in letzter Zeit eher mit politischen Themen medial hervortut als mit wirtschaftlichen Erfolgen.

Kontinuierlicher Anstieg der Lebenserwartung!

17. Mär 2017 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Die Lebenserwartung steigt seit Jahrzehnten deutlich an. Soviel ist sicher. In regelmäßigen Abständen werden von Organisationen wie z.B. der UN oder der WHO Studien über die Demographie und die Lebenserwartung veröffentlicht.

Klimawandel - Was in dieser Diskussion immer vergessen wird

16. Mär 2017 | Blog

VON Dieter Rom

Nach dem Pariser Abkommen wurde das Klimaziel, die Erwärmung auf max. 2,0 Grad zu beschränken, auf 1,5 Grad reduziert. Um dies zu erreichen, möchte Europa die Treibhausgase vom Stand 1990 bis 2030 um 40% (20% bis 2020) reduzieren. Weltweit müssen die Treibhausgasemissionen für dieses Ziel bis 2050 um ca. 95% reduziert werden.

Security KAG: Fonds neuerlich von Lipper ausgezeichnet

16. Mär 2017 | News

Value Investment Fonds Klassik und Apollo Euro Corporate Bond Fund als Beste in ihren Klassen. Ein weiterer Beweis für die nachhaltig erfolgreiche Arbeit des Security KAG Teams.

Opel/Vauxhall Übernahme: Nur ein weiteres unerfülltes Synergieversprechen für Aktionäre?

10. Mär 2017 | Blog

VON Joachim Waltl

Mit der Übernahme von Opel/Vauxhall und dem europäischen Geschäft von General Motors Financials steigt PSA Peugeot Citroën zum zweitgrößten europäischen Autohersteller auf. Das lässt sich der französische Autobauer einiges kosten. Er zahlt dafür 2,2 Mrd. Euro. Peugeot wird mit den 1,2 Millionen Fahrzeugen von Opel/Vauxhall künftig ungefähr 4,5 Millionen Autos produzieren.

Security KAG veröffentlicht Studie zur strategischen Ausrichtung von Aktienportfolios

10. Mär 2017 | News

Die Security gilt von je her als absoluter Experte für Anleihenfonds. Für den Asset Manager einer Versicherung liegt es nahe, dass dieser Bereich den Schwerpunkt der Arbeit bildet.

Darüber hinaus hat sich die Security KAG aber stets auch im Aktienbereich positioniert und weiter entwickelt.

Das Zeitalter der Daten

09. Mär 2017 | Blog

VON Johannes Moosbrugger

Wer sich dieser Tage mit den großen Zukunftstrends der Branche oder allgemein der westlichen Gesellschaft befasst, der kommt am Thema Daten nicht vorbei. Schlagwörter wie „Big Data“ oder „Data Analytics“ dominieren die Schlagzeilen. Fakt ist, die Menschheit produziert so viele Daten wie noch nie zuvor und diesen Datenschatz gilt es zu heben.

Bad news are not good anymore

03. Mär 2017 | Blog

VON Kevin Windisch

Heute Morgen in der Presse – ein kurzer Check, wie es um unsere Welt steht. Die Schlagzeile: „US-Vize Pence benutzte privates E-Mailkonto als Gouverneur“. Der meistgelesene Artikel tituliert „Hubert von Goisern greift Redakteur nach Bilderbuch-Kritik an“. Überschattet wird das nur noch von der Meldung „Die Demographiekatastrophe ist abgesagt“.

Ein Kater nach einer durchzechten Partynacht?

02. Mär 2017 | Blog

VON Josef Obergantschnig

In den letzten Jahren ist die Verschuldung einzelner Staaten deutlich angestiegen. Grund dafür waren zum einen gesetzte politische Maßnahmen im Anschluss an die Lehman-Pleite. Mit diversen Unterstützungsmaßnahmen – seien es diverse Rettungspakete oder Infrastrukturprogramme – wurde von politischer Seite aus versucht, der schwächelnden Konjunktur unter die Arme zu greifen und ein Abdriften in eine Depression zu verhindern.

Kampf der Verschuldung?

02. Mär 2017 | Blog

VON Johannes Szoncso

Können Sie sich noch an die Maastricht-Kriterien erinnern? Zugegeben, diese Vereinbarung stammt noch aus dem letzten Jahrtausend. Genauer gesagt, der Stabilitätspakt trat im Jahr 1999 in Kraft.

Profit mit grünen Fonds

24. Feb 2017 | Presse

Nachhaltige Fonds haben im vergangenen Jahr die Herzen der Anleger erobert. Vor allem bei konjunkturellem Gegenwind kann ethisches Investment seine Vorteile ausspielen.

Dr. Josef Obergantschnig im Gespräch mit Franz C. Bauer von "trend.PREMIUM"

Security KAG ist zweitgrößter Anbieter von nachhaltigen Publikumsfonds in Österreich

24. Feb 2017 | News

Die Security KAG ist seit mehreren Jahren einer der Treiber nachhaltiger Fonds in Österreich. Auch in der diesjährigen Statistik bestätigt sich dieses Bild. Mit einem Marktanteil von rund 20% bei nachhaltigen Publikumsfonds konnten wir dieses Jahr auch die Raiffeisen KAG überholen.

USA – Land der unbegrenzten Möglichkeiten und der Zocker?

20. Feb 2017 | Blog

VON Josef Obergantschnig

In den USA ist vieles möglich. Der Mythos „Land der unbegrenzten Möglichkeiten“ ist geradezu prädestiniert, um Spieler anzulocken. Frei nach dem Motto: Wer nichts wagt, der nichts gewinnt. Es ist wenig verwunderlich, dass in diesem Umfeld das Glücksspiel floriert. Magischer Anziehungspunkt ist Las Vegas, das wohl berühmteste Casino der Welt.

HFT – Fluch oder Segen?

20. Feb 2017 | Blog

VON Daniel Kupfner

Seit dem starken Anstieg des Handelsvolumen durch High-Frequency-Trading (HFT) und einigen Zwischenfällen wie dem „Flash Crash“ steht diese Handelstechnik bzw. diese Handelsform stark im Fokus des öffentlichen Interesses. Die Medienberichterstattungen zu diesem Thema sind oft sehr einseitig gestaltet und folglich wenig objektiv.

Verschiebung der Kräfteverhältnisse – Eine Langzeitprognose

17. Feb 2017 | Blog

VON Alfred Kober

Während wir als Asset-Manager die Prognosefähigkeit der Kapitalmärkte zumindest über kurze Zeiträume als sehr beschränkt ansehen, möchte ich in diesem Blog einen kleinen Exkurs in ein Thema wagen, dass einen wesentlichen Einflussfaktor auf die Kapitalmärkte darstellt und einigermaßen gut vorhersehbar ist.

Vom Schwarmtunnelblick der Herde

16. Feb 2017 | Blog

VON Günther Moosbauer

Die Schwarmintelligenz hat schon so manchen Kolumnisten zum Schwärmen angeregt. Beispielhaft für die Idee dahinter stehe hier die Millionenshow, bei der den Teilnehmern die Möglichkeit zur Verfügung steht, über eine Publikumsbefragung die Antwort zu finden. Die Trefferquote liegt dabei bei stolzen 91%.

Auch China hat ein Demographieproblem!

16. Feb 2017 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Das Pensionsthema ist allgegenwärtig und regelmäßig auf den Titelseiten zu finden. Es ist aber nicht so, dass lediglich Europa mit einer Überalterung zu kämpfen hat. Auch China, einwohnermäßig mit rund 1,4 Milliarden Bürgern das größte Land der Erde, hat mit einer Überalterung zu kämpfen. Das ist beachtlich, da nahezu jeder fünfte Erdbewohner in China beheimatet ist.

Blumen-Leerverkauf zum Valentinstag

10. Feb 2017 | Blog

VON Joachim Waltl

Im Februar jährt sich nicht nur der Valentinstag für Blumenfreunde sondern auch die holländische Tulpenkrise vom Februar 1637. In der Fachliteratur wird sie als der Prototyp für Börsenkrisen beschrieben. Den kommerziellen Erfolg der Tulpe hielt dieses Geschehen im 17. Jahrhundert trotzdem nicht auf.

Border Adjustments – Trump’s Weg zu „America first“

08. Feb 2017 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Das Jahr 2017 ist erst ein paar Wochen alt und die politischen Entwicklungen haben bisher die Schlagzeilen dominiert. Auf europäischer Seite wurde uns von der Regierung May klar vor Augen geführt, dass die britische Regierung einen harten Brexit anstrebt.

LIBOR Markt Modell mit Ausfallsrisiko (CLMM)

06. Feb 2017 | Blog

VON Michael Reichard

Die jüngere Vergangenheit zeigt, dass selbst scheinbar in Stein gemeißelte Praktiken in der Finanz- und Versicherungsmathematik nicht mehr den modernen Herangehensweisen der heutigen Zeit gewachsen sind.

Ruhig abwarten!

02. Feb 2017 | Blog

VON Kevin Windisch

„Das Amt wird ihn vernünftig machen, sein Kabinett ihn zähmen. Eine Diktatur? Undenkbar.“ So kommentierten Journalisten, Politiker, Schriftsteller und Diplomaten die Ernennung einer bekannten Person zu einem hohen politischen Amt.

Blasenbildung: Immobilienpreise?

02. Feb 2017 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Wir leben seit Jahren in einer Niedrigzinsphase. Für all jene, die ein eigenes Vermögen haben und dieses veranlagen, bedeutet das, bei unveränderten Rahmenbedingungen in Zukunft kleinere Brötchen zu backen. Das Niedrigzinsumfeld kann aber für eine Gruppe, jene der Schuldner, durchaus von Vorteil sein. All jene, die gegenwärtig Fremdkapital aufnehmen, können sicher ein Lied davon singen.

20.000 Punkte: Dow Jones durchbricht Schallmauer

26. Jan 2017 | Presse

"Trump-Effekt": Wichtigster US-Aktienindex knackt erstmals in der 120-jährigen Geschichte diese historische Marke. In die Euphorie mischt sich ob der hohen Bewertungen von US-Aktien aber auch Skepsis. Dr. Josef Obergantschnig im Gespräch mit Manfred Neuper von der Kleinen Zeitung.

 

BIP – Ein Blick in den Rückspiegel

23. Jan 2017 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Das Wohlbefinden und der Wohlstand eines Landes werden oftmals an einer Kennzahl, dem Bruttoinlandsprodukt (BIP), gemessen. Dieser Parameter wurde in der großen Depression vom späteren Nobelpreisträger Simon Kuznets entwickelt und war damals der erste Hilfsindikator der Wirtschaftspolitik.

Die Security KAG geht ihren Erfolgsweg weiter

23. Jan 2017 | News

Die Security Kapitalanlage AG kann auch 2016 auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken und einen in Relation zum Marktanteil überproportional großen Fondsabsatz (Nettoneuabsatz = Käufe – Verkäufe) verzeichnen. Im abgelaufenen Kalenderjahr konnte die Kapitalanlagegesellschaft der Grazer Wechselseitigen Versicherung AG Nettozuflüsse von 269 Millionen Euro erzielen.

Wie das Unwahrscheinliche wahrscheinlich wird: Die neue Weltordnung

20. Jan 2017 | Blog

VON Peter Ladreiter

In diesen Tagen vollzieht sich mit der Ernennung von Donald Trump zum 45. Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika eine noch vor einem Jahr als vollkommen unwahrscheinlich gehaltene Zeremonie. Und die Konsequenzen könnten weitreichender nicht sein.

Beschäftigungszuwachs und Arbeitslosengeld-Erstanträge

16. Jan 2017 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Im letzten Beitrag der Blog-Serie habe ich mich ausführlich mit dem Thema Arbeitsmarkt beschäftigt – im Besonderen mit der Arbeitslosenrate (= unemployment rate). Daneben gibt es aber durchaus Indikatoren, deren Veröffentlichung in regelmäßigen Abständen kräftige Kursausschläge verursachen.

Arbeitslosenrate

09. Jan 2017 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Jeden ersten Freitag des Monats ist es soweit. Mit Spannung erwarten Investoren, Journalisten, Portfoliomanager oder einfach nur interessierte Marktbeobachter die Zahlen aus den USA, die um 14:30 Uhr über die Ticker flimmern. Nach der Veröffentlichung kommt es regelmäßig zu größeren Ausschlägen an den Finanzmärkten. Europa ist dann allerdings auf sich alleine gestellt, da die US-Börsen offiziell noch nicht geöffnet haben.

Monitoring für das, was uns erwartet

05. Jan 2017 | Presse

Der Standard: In der Wirtschafts- und Finanzwelt gibt es viele Indikatoren. Analysten warten oft mit Spannung auf diese Daten, da von ihnen ein weiteres Vorgehen an den Börsen abgeleitet wird. Doch was bilden die Indizes genau ab, und wie kommen sie zustande? Eine Auswahl.

ZEW-Index – IFO’s kleiner Bruder

02. Jan 2017 | Blog

VON Josef Obergantschnig

In meinem letzten Blog-Beitrag habe ich mich intensiver mit dem IFO-Geschäftsklima Index auseinandergesetzt. Der ZEW-Index, der „kleine Bruder“, ist ebenfalls ein Umfrageindikator und wird seit Dezember 1991 auf monatlicher Basis vom Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung GmbH (ZEW) in Mannheim publiziert.

Sensationslust, Sportautos und Hedgefonds! Oder das „Roter Ferrari Syndrom“!

30. Dez 2016 | Blog

VON Alfred Kober

Kürzlich bin ich über eine Analyse gestoßen, bei der ich mir das Schmunzeln einfach nicht verkneifen konnte und die mich, beim Gedanken daran immer noch aufheitert. Ich dachte mir, dass ein kurzer Blog darüber recht gut zum Jahresende passt.

IFO Geschäftsklima-Index – deutsche Gründlichkeit!

27. Dez 2016 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Im 3. Teil dieser Blog-Serie habe ich mich mit dem Purchasing Manager Index auseinandergesetzt. Der Ursprung liegt in den USA, mittlerweile ist es allerdings so, dass dieser Indikator für viele Länder ermittelt wird. In Deutschland – immerhin der größte Wirtschaftsraum der EU – haben sich mit dem Ifo-Geschäftsklima Index und dem ZEW-Index zwei Umfrageindikatoren herauskristallisiert, die von den Marktteilnehmern die höchste Beachtung finden.

2016 - Der Blick zurück schafft Orientierung bei der Weiterreise

23. Dez 2016 | News

Das Jahr 2016 neigt sich dem Ende zu und es ist wieder Zeit, das Jahr Revue passieren zu lassen. Nur wer weiß, auf welchem Weg er gekommen ist, weiß wie es weitergeht. Vorab möchten wir Ihnen unseren Dank für Ihr Vertrauen, die gute Zusammenarbeit sowie Ihr Interesse bedanken!

Einkaufsmanager wissen, wohin die Reise geht!

21. Dez 2016 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Im dritten Teil dieser Blog-Serie möchte ich den Einkaufsmanager-Index näher beleuchten. Der Grundgedanke ist, dass Einkaufsmanager auf Basis der Auftragslage die aktuelle wirtschaftliche Situation gut einschätzen können.

Das Ping-Pong Spiel an den Finanzmärkten!

16. Dez 2016 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Der Dezember ist für mich – entgegen dem ursprünglichen Entschleunigungsgedanken – sowohl beruflich als auch privat meist eine sehr stressige Zeit. Von wegen das Jahr ruhig ausklingen lassen! Ich denke, dass es vielen von Ihnen ähnlich ergeht. Im Dezember ist immer was los!

Consumer-Confidence Index – Vertauen ist gut, Kontrolle ist besser!

16. Dez 2016 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Den ersten Indikator, den ich im Rahmen meiner Blog-Reihe analysieren möchte, ist das US-Konsumentenvertrauen. Jeden letzten Dienstag im Monat wird der Indikator „Consumer Confidence Index“ veröffentlicht.

Die besten Finanzunternehmen

15. Dez 2016 | Presse

Die Redaktion von "Der Börsianer" nominierte insgesamt 143 Unternehmen der österreichischen Finanzbranche. Veröffentlicht werden 136 Unternehmen aus der Branchen Banken (53), Fondsgesellschaften (42), Versicherungen (28), Pensionskassen (5) und Vorsorgekassen (8). Die Security KAG erreichte den 58. Platz.

Die besten Fondsgesellschaften

15. Dez 2016 | Presse

Der Börsianer: Der steigende Kostendruck hinterlässt tiefe Spuren in Österreichs Fondslandschaft und spielt ausländischen Mitbewerbern in die Hände. Das sorgt auch 2016 im goldenen Ranking für spannende Neuerungen. In den Top 42 der besten Fondsgesellschaften erreichte die Security KAG den 24. Platz.

An den Hebeln der Fonds

15. Dez 2016 | Presse

Der Börsianer: Auch die besten Fondsmanager des Landes können den Regulierungen und niedrigen Zinsen nicht entkommen. Es gilt, sich anzupassen. Unter den 50 besten Fondsmanagern Österreichs sind drei Fondsmanager der Security KAG zu finden. Vorstand DDr. Peter Ladreiter auf dem 23. Platz, Alfred Kober erreichte den 25. Platz, Stefan Winkler belegte den 43. Platz.

Nichts für schwache Nerven

05. Dez 2016 | Presse

Institutional Money: Ruppige Märkte sorgten im ersten Halbjahr dafür, dass Vermögensverwalter ihre Assets under Management nur schwach steigern konnten. Interessanterweise scheinen aber gerade kleine, innovative Asset Manager die Gunst der Stunde zu nutzen. Das Interesse institutioneller Investoren an Rentenfonds kam auch der Security KAG zugute.

Ranking vermögensverwaltender Fonds über 5 Jahre

05. Dez 2016 | Presse

Fonds professionell hat die besten vermögensverwaltenden Fonds über 5 Jahre abgebildet. Der Value Investment Fonds Klassik konnte in der Kategorie "Ausgewogen" älter 5 Jahre - Ranking 5 Jahre überzeugen.

Apollo Euro Corporate Bond Fonds gewinnt Feri EuroRating Award für Österreich und Deutschland

28. Nov 2016 | News

Der Apollo Euro Corporate Bond Fonds gewann auch heuer, zum wiederholten Mal den renommierten „Feri EuroRating Award“ und konnte dabei das Segment „Renten EURO Corporates Investment-Grade“ für Österreich und Deutschland für sich entscheiden. Ein weiterer erfreulicher Aspekt in diesem für die Security KAG besonders erfolgreichen Jahr.

Österreichischer Dachfonds Award 2016

28. Nov 2016 | Presse

Die Sieger bitte auf die Bühne! Nach Jahren des Aktien- und Anleihenbooms zeigt sich das laufende Jahr schwieriger. Dennoch konnten zahlreiche Dachfonds-Manager ansehnliche Renditen erzielen. Das Geld-Magazin zeichnet jene Fondsmanager aus, die herausragende Leistungen erbracht haben.

Warum Apple der weltgrößte Steuerzahler ist

28. Nov 2016 | Presse

Der Standard: Die Ausnutzung der unterschiedlichen Steuergesetze in der EU brachte Großkonzerne in die Kritik - allen voran Apple. Laut einer Studie ist der IT-Multi zwar weltgrößter Steuerzahler - aber eben nicht in der EU. Wie es um die effektive Steuerbelastung der größten börsennotierten Unternehmen aussieht, hat die Security KAG untersucht.

Vertrauen beflügelt!

21. Nov 2016 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Im letzten Teil der Blog-Serie möchte ich auf andere interessante Aspekte eingehen. In den ersten beiden Blogbeiträgen habe ich mich mit dem Segment NEET’s und den Arbeitseintrittsbarrieren junger Menschen auseinandergesetzt. Durch die erschwerte Berufseinstiegsphase sind viele Jugendliche auch armutsgefährdet.

Aller Anfang ist schwer!

15. Nov 2016 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Im ersten Teil dieser Blog-Reihe habe ich mich mit dem Begriff NEET (Not in Education, Employment or Training) beschäftigt. Gerade für Arbeitsmarkteinsteiger ist es gegenwärtig schwierig, in den Arbeitsmarkt einzutreten.

NEET’s – die große Herausforderung!

11. Nov 2016 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Wissen Sie, wer mit dem Begriff NEET’s gemeint ist? Unter NEET’s versteht man die Gruppe der jungen Menschen, die sich nicht in Ausbildung, Arbeit oder Weiterbildung befinden (NEETs = Not in Education, Employment or Training). Gerade für junge Menschen ist es aufgrund der angespannten wirtschaftlichen Rahmenbedingungen äußerst schwierig, im Berufsleben Fuß zu fassen und eine faire Chance zu bekommen.

Mercer Studie – Baustelle Versorgungssysteme!

03. Nov 2016 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Ende Oktober wurde zum achten Mal eine Studie von Mercer und dem Australian Centre for Financials veröffentlicht und die Altersversorgungssysteme in 27 ausgesuchten Ländern miteinander verglichen.

Das Finanzverhalten der Österreicher

31. Okt 2016 | Blog

VON Kevin Windisch

„Geringes Risiko ist für Österreichs Privathaushalte wichtiger als Erträge“, lautet die Überschrift einer Pressemitteilung der Österreichischen Nationalbank AG. In einer Studie, die einen Vergleich mit dem Jahr 2010 zieht, werden die Gewohnheiten der Österreicher in Bezug auf deren Finanzvermögen erörtert.

Die Angst der Anleger vor der Volatilität

31. Okt 2016 | Presse

Dr. Josef Obergantschnig im Gespräch mit Beate Lammer von "Die Presse".

Aktien. Die Börsen schwankten zuletzt stark, Aktien warfen dabei nur magere Erträge ab. Fondsexperten fürchten, dass dieser Trend anhalten wird. Dennoch sind Aktien relativ günstig - die Frage ist, ob zu Recht.

Ein Lied!

24. Okt 2016 | Blog

VON Kevin Windisch

„Schwer mit den Schääätzen des Orients beladen, ziehet ein Schifflein am Horizont dahin…“

Wunderschön war die Zeit in der Militärparodie, die jeder männliche Österreicher für einige Monate zu absolvieren hat, wenn er nicht dem Allgemeinwohl dienen möchte. So auch meine Wenigkeit, kam in den Genuss die Exerzitien am Paradeplatz zu marschieren…

 

Armutsgefährdung führt zu gesellschaftlichen Spannungen

21. Okt 2016 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Der Beginn des 4. Quartals ist traditionell ein Zeitpunkt, an dem viele Statistiken und Studien veröffentlicht werden. Diese Woche wurde eine neue Studie der Eurostat hinsichtlich der Armutsgefährdung veröffentlicht. Im Jahr 2015 waren rund 119 Millionen Europäer, das sind immerhin 23,7% der EU-Bevölkerung, von Armut oder sozialer Ausgrenzung bedroht!

Garbage in, garbage out!

14. Okt 2016 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Microsoft ist in den letzten Jahrzehnten ein integraler Bestandteil unseres Lebens geworden. Es gibt mittlerweile kaum eine Berufsgruppe, die ganz ohne die Office-Anwendungen auskommt. Word, Powerpoint, Excel, und für die „nördigeren“ User auch Access, finden vielfache Verwendung und haben unser Leben (zumindest teilweise) vereinfacht.

Ist die Rendite ein guter Ertragsschätzer?

03. Okt 2016 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Im ersten Teil der Blogreihe habe ich mich eingehend mit dem Staatsanleihensegment beschäftigt. Ein nicht unerheblicher Teil unseres verfügbaren Universums rentiert im negativen Bereich. Die Frage ist nun, ob sich die herkömmliche Rendite als Ertragsschätzer eignet? Sind beispielsweise nordamerikanische Staatsanleihen im Vergleich zu europäischen attraktiver, da sie eine höhere Rendite aufweisen?

Wie lange überleben Versicherer die Nullzinsphase

30. Sep 2016 | Presse

Ein Gastbeitrag von DDr. Peter Ladreiter in der Zeitschrift: versicherungsrundschau - Zeitschrift für das Versicherungswesen

 

Das Leben eines Anleihenmanagers

30. Sep 2016 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Ach, wie schön war die Zeit! Durch den sukzessiven Rückgang der Renditen seit Beginn der 1990er Jahre können Anleiheninvestoren auf stattliche Performancezahlen zurückblicken. Die Zinslandschaft hat sich massiv verändert. Während man vor zweieinhalb Jahrzehnten noch Renditen für Staatsanleihen von Ländern mit guten Bonitäten von mehr als 7% erwirtschaften konnte, befinden wir uns rund um den Globus in einem Niedrig- bzw. Null-Zins-Umfeld.

Brain-Drain als gesellschaftspolitische Herausforderung!

21. Sep 2016 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Es wird für junge Menschen immer schwieriger, sich in den Arbeitsprozess zu integrieren. Die „International Labour Organisation (ILO)“ hat in einer Studie die Arbeitsaussichten für junge Menschen analysiert. Die weltweite Arbeitslosenrate der 15- bis 24-jährigen ist gegenwärtig auf 13,1% angestiegen und sehr nahe dem historischen Höchststand des Jahres 2013.

Wandel – Herausforderung und Chance!

16. Sep 2016 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Die Welt verändert sich. Das ist für im 21. Jahrhundert lebende Menschen nun wirklich nichts Neues. Der Wandel ist zum integralen Bestandteil des heutigen Lebens geworden. Vor rund 100 Jahren konnte man noch davon ausgehen, dass sich das Wissen der Welt innerhalb von 100 Jahren verdoppelt.

15. September 2016

09. Sep 2016 | Blog

VON Joachim Waltl

Am 15. September 2016 jährt sich der Zusammenbruch der US-Investmentbank Lehman Brothers (2008). Im Jahr 2008 mussten 83 Banken weltweit durch Konkurse schließen oder wurden von anderen Banken übernommen. Die Finanzkrise hat die Weltwirtschaft immer noch nicht vollständig überwunden. Ihren Ursprung nahm sie bereits 30 Jahre früher.

Think positive!

02. Sep 2016 | Blog

VON Alfred Kober

In den Tiroler Bergen trifft sich dieser Tage zum wiederholten Male die internationale Wirtschafts- und Politelite, um über Zukunftsthemen zu diskutieren und philosophieren. Die 23. Folge des Forum Alpbachs steht unter dem Thema „Neue Aufklärung“. Die Gespräche spannen dabei den Bogen über die Bereiche Gesundheit, Technologie, Politik, Wirtschaft bis hin zu Finanzen.

Wachstum fremdfinanziert!

22. Aug 2016 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Im ersten Teil dieser Blogreihe habe ich mich mit der Verschuldungssituation und den Aktivitäten der großen Notenbanken auseinandergesetzt. Es ist sehr auffallend, dass Schweden eine vergleichsweise niedrige Staatsverschuldung aufweist und demnach finanziell auf soliden Beinen steht. Aber ist das wirklich so?

Financial Repression - There is no free lunch!

16. Aug 2016 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Sie kennen sicher die alte Börsenweisheit: Vor jeder Investition ist es äußerst ratsam, sich auch über entsprechende Risiken Gedanken zu machen. Grundsätzlich gilt, dass mit einem erhöhten Ertragspotenzial auch die eingegangenen Risiken steigen. Dieser Grundsatz ist meiner Ansicht nach aber nicht nur für die Börsen dieser Welt gültig, sondern kann durchaus auch auf andere Lebensbereiche übertragen werden.

Eigenheim als Schutz vor Altersarmut?

08. Aug 2016 | Blog

VON Josef Obergantschnig

In meinem letzten Blogbeitrag habe ich mich mit den gesellschaftlichen Umwälzungen der letzten Jahre und Jahrzehnte beschäftigt. Ein interessanter Aspekt ist, dass über alle Einkommensschichten verteilt verstärkt in den Konsum investiert wird. Logischerweise muss damit im Umkehrschluss die Sparquote sinken.

Gesellschaftliche Umwälzungen

05. Aug 2016 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Die Mittelschicht ist beinahe schon eine aussterbende Rasse. Jahrzehntelang war sie das Rückgrat der Gesellschaft. Ausgelöst wurde diese Entwicklung durch politische und gesellschaftliche Umbrüche in den vergangenen Jahrzehnten. Es blieb kaum ein Stein auf dem anderen. Die Grenzen wurden aufgehoben, die Globalisierung verursachte eine massive Umstrukturierung des Arbeitsmarktes.

EZB, wie lange kaufst du noch Staatsanleihen?

05. Aug 2016 | Blog

VON Stefan Winkler

Bereits mein letzter Blog befasste sich mit einer Verschiebung der wirtschaftspolitischen Kräfte in Europa. Obwohl der Werkzeugkasten zur Steuerung der volkswirtschaftlichen Geschicke für Staaten immer noch gut gefüllt wäre, fehlen nun oft Vorschlaghämmer wie Währungsabwertung oder frei gestaltbare Subventions- und Zollpolitik.

Fairness JA - Pauschalverurteilungen NEIN!

29. Jul 2016 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Die olympischen Spiele in Rio de Janeiro stehen unmittelbar vor der Tür. Vor anstehenden Großereignissen kommt mit mittlerweile gewohnter Regelmäßigkeit das Thema Doping auf den Tisch. Der kollektive Ausschluss russischer Athleten von den Spielen beherrschte in den vergangenen Tagen die Schlagzeilen der Medienlandschaft.

Der Wandel in der Wirtschaftspolitik

29. Jul 2016 | Blog

VON Stefan Winkler

In puncto Wirtschaftspolitik sind Europa und die Welt aktiv wie selten zuvor. Es wird verhandelt und gefeilscht, über TTIP sowohl geschwiegen als auch gestritten und die internationalen Notenbanken haben mit neuem Selbstvertrauen die Rahmenbedingungen des Wirtschaftens neu definiert.

Kühe, die auf Löwen starren

14. Jul 2016 | Blog

VON Kevin Windisch

„Auf Kühen gemalte Augen sollen Löwen abschrecken.“ Löwen pirschen sich von hinten an. So die Erkenntnis. Bemerken potenzielle Opfer die Löwen frühzeitig, wird der Angriff oft abgebrochen.

2016 – turbulent, aber durchaus erfolgreich!

14. Jul 2016 | News

Das erste Halbjahr 2016 ist bereits Geschichte und kann aus Sicht einer österreichischen Kapitalgesellschaft durchaus als sehr turbulent eingestuft werden. Für uns als Security KAG war es trotz der Kapitalmarktturbulenzen ein erfreuliches erstes Halbjahr. Wir konnten in diesem schwierigen Umfeld einen Netto-Neuabsatz von EUR 116 Millionen erwirtschaften und damit unseren Marktanteil weiter ausbauen.

Wirtschaftlicher Erfolg versus Lebensqualität?

08. Jul 2016 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Das Bruttoinlandsprodukt ist ein Relikt aus dem vergangenen Jahrhundert und erfreut sich nach wie vor größter Beliebtheit unter den Volkswirten. Häufig wird darauf hingewiesen, dass mit zunehmendem wirtschaftlichem Erfolg auch die Lebensqualität ansteigt. Aber ist das wirklich so?

Neue Publikation der Security KAG

27. Jun 2016 | News

"Natur - Wissenschaft - Wirtschaft":

Die prägenden Arbeitsthemen der Security KAG veranschaulicht eine Publikation, in der neben bekannten Gastautoren Mitarbieter des Fondsmanagements der Security KAG Beiträge veröffentlichen.

Brexit belastet die Märkte

27. Jun 2016 | Presse

VON Josef Obergantschnig

Josef Obergantschnig im Gespräch mit der Kleinen Zeitung zu den aktuellen Ereignissen.

Ist das das Ende?

27. Jun 2016 | Blog

VON Kevin Windisch

Nein, es ist maximal ein Anfang. Man muss es positiv sehen. Der Anfang vom Ende? Wer weiß das schon. Fakt ist, dass der Auxit aus der EU..äh..EM sicher nicht das erhoffte Ergebnis war. Hoch gelobt wurde das Team und viel Hoffnung wurde hinein gelegt. Doch dann sind uns da wieder Ausländer in den Weg gekommen.

Sommerkolloquium der Security KAG in Wien

24. Jun 2016 | News

Zum zweiten Mal fand das Sommertreffen der Security KAG mit Partnern und Freunden im Palais Esterhazy statt.

Steuern und Großkonzerne: Wie es wirklich darum steht

21. Jun 2016 | Presse

Auch der GeVestor nimmt Bezug auf die "Steuerstudie" der Security KAG

Unternehmenssteuern als Schwerpunktthema im "be Investor" des BÖRSE EXPRESS, Ausgabe NR. 3535/88

21. Jun 2016 | Presse

Multinationale Konzerne als riesige ‘Steuervermeidungsmaschinerien’? Wieviel zahlen die großen Konzerne dieserWelt wirklich und was liefern Österreichs börsenotierte Unternehmen ab? Ergebnisse aus der "Steuerstudie" der Security KAG liefern interessante Einblicke.

Brexit: Turbulenzen oder Erleichterungsrallye

21. Jun 2016 | Presse

Vorstand Mag. Dieter Rom nimmt in "Die Presse" Stellung zu den möglichen Auswirkungen des drohenden Brexit auf die Aktienmärkte.

Luftverschmutzung stinkt und kostet!

16. Jun 2016 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Die OECD hat Anfang Juni eine interessante Studie mit dem Titel „The economic consequences of outdoor air pollution“ veröffentlicht und damit den Nerv der Zeit getroffen. Es wird häufig sehr kurzfristig gedacht. Politische und wirtschaftliche Entscheidungsträger ordnen häufig dem aktuellen BIP-Wachstum und den nächsten Quartalszahlen alles unter.

BREXIT - Chance oder Risiko für die Europäische Union

14. Jun 2016 | Blog

VON Dieter Rom

Am 23. Juni 2016 erfolgt in Großbritannien die Abstimmung über einen Austritt der Briten aus der Europäischen Union. Nach den blutigen Weltkriegen in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, eine Zeit in der sich die europäischen Nationen regelmäßig auf dem Schlachtfeld begegneten, entwickelte sich Europa langsam zu einer Wirtschaftsgemeinschaft.

Österreich – Jammern auf hohem Niveau!

06. Jun 2016 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Der Ort der Geburt und des sozialen Umfeldes sind wesentliche Eckpfeiler für den Lebensweg eines Menschen. Wenn man das Glück hat, in einem reichen und friedlichen Land auf die Welt zu kommen, hat man im Vergleich zu jenen, die in einem armen Land auf die Welt kommen, einen gewaltigen Startvorteil.

Security KAG stellt Währungsstudie vor

06. Jun 2016 | News

Die Experten der Security KAG beschäftigen sich seit langem mit Währungsdiversifikation als risikominimierendem Faktor. Wo und in welchem Ausmaß durch den bewussten Einsatz verschiedener Währungen Schwankungsrisiken eines Fondsportfolios reduziert werden können und wie sich eine solche Strategie auf das Risiko-Ertragsverhältnis auswirkt, ist Inhalt der aktuellsten Studie der Security KAG.

Wegweiser: Lebensversicherungen - was tun?

06. Jun 2016 | Presse

Gewinn: Klassische Lebensversicherung, Hybridprodukt, Fondsgebundene oder Zukunftsvorsorge: Was passt zu wem? Und: Für wen ist ein Rücktritt vom bestehenden Vertrag tatsächlich eine gute Option? Besonders der Apollo 32-Fonds der Security KAG, der in einer Reihe von Zukunftsvorsorgeprodukten unterschiedlicher Versicherer enthalten ist, wird als Positivbeispiel genannt.

Hell, if I know!

03. Jun 2016 | Blog

VON Alfred Kober

Eng und knapp – zwei Adjektive, die die momentane Situation rund um das EU-Referendum in

Großbritannien wohl am besten umschreiben. In 3 Wochen, am 23. Juni 2016 ist es soweit – das Vereinigte Königreich lässt um den Verbleib in der Europäischen Union abstimmen. Dabei ist das Ergebnis alles andere als eindeutig und abschätzbar.

Unterschätzte Ertragsquelle

02. Jun 2016 | Presse

INSTITUTIONAL Money: Rollgewinne entlang der Zinskurve wurden in der Vergangenheit ganz einfach mitgenommen, ohne ihnen besondere Aufmerksamkeit zu schenken. Mit diesem nonchalanten Verhalten ist es jetzt vorbei.

Nachhaltigkeit in Zahlen

25. Mai 2016 | Presse

Der Börsianer: Ein rascher Überblick über die zehn wichtigsten Zahlen und Fakten, die den österreichischen Markt betreffen. Eine Marktanalyse der Unternehmensberatung RFU hat dazu ganz konkrete Zahlen veröffentlicht. Die Security KAG hat einen Marktanteil von 11,9% und liegt damit an dritter Stelle hinter der Erste-Sparinvest KAG und Raiffeisen KAG.

So retten Sie Ihr Geld über die nächsten 20 Jahre

24. Mai 2016 | Presse

Risikoarme Anlagestrategien für Erbschaften und größere Ersparnisse

Wie kann man sein Vermögen bewahren, ohne dass die anhaltende Nullzinsphase, die Inflation und die Kapitalertragsteuern an den Ersparnissen nagen? TOP-GEWINN zeigt Wege, wie man langfristige Erträge über der Inflationsrate erzielt.

Sichere Wege zum Geld

24. Mai 2016 | Presse

Trotz Gegenwind an den Finanzmärkten lässt sich der persönliche Vermögensaufbau auf Kurs halten. "trend" beschreibt, welche Fonds sich auch für die Geldanlage in turbulenten Zeiten eignen.

Invest like the best

24. Mai 2016 | Presse

trend: Die Zinsen sind im Keller und die Aktienmärkte spielen verrückt. Was die führenden Privatbanker des Landes ihren Kunden für kleine und größere Beträge empfehlen - und wie sie selbst ihr Vermögen anlegen.

Geldvermögen und Verbindlichkeiten österreichischer Unternehmen und Haushalte

20. Mai 2016 | Blog

VON Josef Obergantschnig

In der jüngsten Analyse der Österreichischen Nationalbank (Statistiken – Daten & Analysen Q2/16) werden österreichische Haushalte und Unternehmen hinsichtlich ihrer Finanzgebarung genauer unter die Lupe genommen.

Security KAG knackt 4 Milliarden Euro-Grenze bei verwalteten Assets

17. Mai 2016 | Presse

Institutional-Money: Erstmals seit ihrem Bestehen hat die zum Konzern der Grazer Wechselseitigen Versicherung AG gehörende Security KAG über vier Milliarden Assets under Management.

Security KAG überspringt 4-Milliarden Grenze

13. Mai 2016 | News

Erstmals seit ihrem Bestehen hat die Security KAG über vier Milliarden Assets under Management. Das Vertrauen einiger externer Anbieter, vor allem aber das über die letzten Jahre massiv gestiegene Vertrauen bedeutender institutioneller Kunden in die Fonds der Security KAG, haben die Tochter der Grazer Wechselseitigen Versicherung AG deutlich gestärkt.

Sell in May and go away! But remember, to return in September!

13. Mai 2016 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Solange Anleger ihr Geld an der Börse veranlagen, sind Börsenweisheiten ein beliebtes Instrumentarium, Beobachtungen (auch nicht repräsentative) in allgemein gültige Gesetze zu gießen.

Globale Einkommensverteilung (1980–2015)

04. Mai 2016 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Die Verteilung des Vermögens ist immer wieder Bestandteil hitziger Diskussionen. Die Autoren Arjun Jayadev, Rahul Lahoti und Sanjay Reddy sind der Frage nach der Vermögensverteilung einzelner Länder in Ihrer interessanten Studie „The Middle Muddle: Cenceptualizing and Measuring the Global Middle Class“ nachgegangen.

Die Fahrt mit dem Blick in den Rückspiegel

29. Apr 2016 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Der April ist traditionell ein Monat, in dem viele Gesellschaften ihre Wachstumsprognosen veröffentlichen. Der Internationale Währungsfonds (IWF) hält im April seine Frühjahrskonferenz ab und widmet sich im Rahmen der mehrtägigen Veranstaltung auch dem globalen Ausblick. Es gibt zwar einige Hoffnungsschimmer, aber so richtig will die Konjunktur nicht anspringen.

Über den Negativzins

22. Apr 2016 | Blog

VON Kevin Windisch

Wissen Sie, wieso wir uns in einem Marktumfeld wie diesem befinden? Ich weiß es nicht. Ich frage mich manchmal, ob es Menschen gibt, die das tun. Und damit meine ich wirklich wissen, nicht nur mögliche Gründe nennen, denn das können viele. War es wirklich der Wunsch der Zentralbanker und anderer Entscheidungsträger, den „Negativzins“ zu erfinden?

Security KAG stellt die Studie „Unternehmensbesteuerung 2016“ vor und kommt zu interessanten Ergebnissen

22. Apr 2016 | News

Die Security KAG als Tochter der Grazer Wechselseitigen Versicherung AG zeichnet sich seit Jahren durch krisenfeste und umfassend nachhaltige Veranlagung von Kundengeldern aus. Im Rahmen der Studie „Unternehmensbesteuerung“ hat die Security KAG die Steuerbelastung börsennotierter Unternehmen analysiert.

Security KAG lud ETHICO und SENAT DER WIRTSCHAFT zur Diskussion

22. Apr 2016 | News

„Nachhaltigkeit als wirtschaftlicher Faktor“ – Unter diesem Titel diskutierten die Vorstände der Security KAG, Dieter Rom und Peter Ladreiter mit Vertretern des Wirtschaftsethikvereins ETHICO, dem aws (Austria Wirtschafts Service) und dem SENAT DER WIRTSCHAFT.

Im Wirrwarr des ethischen Investierens

18. Apr 2016 | Presse

Ranglisten und Noten sollen Übersicht bringen in den Dschungel der Produkte, die sich nachhaltig nennen. Dr. Josef Obergantschnig im Gespräch mit Beate Lammer von "Die Presse".

Ranking vermögensverwaltender Fonds über 3 Jahre

12. Apr 2016 | Presse

FONDS professionell: In den angefügten Tabellen sind die besten vermögensverwaltenden Fonds über drei Jahre abgebildet. Der Value Investment Fonds Klassik wird im Ranking in der Kategorie "Ausgewogen" bewertet.

Bestseller der heimischen Kapitalanlagegesellschaften im Jahr 2015

12. Apr 2016 | Presse

FONDS professionell hat alle österreichischen Kapitalanlagegesellschaften um die Nennung ihrer Top-Produkte, gemessen am Nettomittelaufkommen 2015, gebeten. Das ermittelte Ranking basiert auf den Absatzzahlen der KAGs. Drei Fonds der Security KAG (Value Investment Fonds Klassik, Apollo 2 Global Bond und Apollo New World) sind unter den Top 30 zu finden.

Bitcoins – die Währung der Zukunft?

11. Apr 2016 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Bitcoins sind eine virtuelle, weltweit verfügbare Währung, die im Jänner 2009 nach den durch die Lehman-Pleite ausgelösten Irritationen an den Kapitalmärkten eingeführt wurde. Bitcoins haben keinen intrinsischen Wert, unterliegen keiner staatlichen Kontrolle und können nur innerhalb des Bitcoin-Systems als Zahlungsmittel verwendet werden.

Silicon Valley goes Wall Street

08. Apr 2016 | Blog

VON Alfred Kober

Dass der Finanzsektor im Umbruch steht, ist nicht nur jedem bewusst, der beruflich in der Branche tätig ist und auf diese Weise die Entwicklungen hautnah miterleben darf, sondern auch außenstehenden Personen, die das Thema medial möglicherweise nur am Rande verfolgen. Die Ursache der merkbaren Veränderungen ist in mehreren Faktoren zu finden, die in Summe den Institutionen erheblich zusetzen.

Zertifikate: Standards für die Nachhaltigkeit

03. Apr 2016 | Presse

Nachhaltigkeit hat viele Gesichter. Im zugrundeliegenden Artikel gibt "Der Standard" einen Überblick über die gängigen Siegel. Die Security KAG hat sich als bisher einziges Haus in Österreich dazu verpflichtet, alle Portfolios der Nachhaltigkeit zu unterstellen und sich dem ÖGUT Responsible Investment Standard (ÖGUT RIS) zu unterwerfen.

Security KAG stellt Fondsstudie 2016 vor und bestätigt die Erkenntnisse aus dem Jahre 2002

01. Apr 2016 | News

Seit vielen Jahren ist die Security KAG als Tochter der Grazer Wechselseitigen Versicherung AG nicht nur für krisenfeste, umfassend nachhaltige Veranlagung von Kundengeldern sondern auch als Impulsgeber für die gesamte Branche bekannt.

Renaissance der Nuklearenergie

29. Mär 2016 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Im März hat sich die durch den Tsunami ausgelöste Fukushima-Katastrophe zum fünften Mal gejährt. Das Ereignis war sehr einschneidend und hat viel Unbehagen ausgelöst. In den Reaktorblöcken 1, 2 und 3 kam es zur Kernschmelze und große Mengen an radioaktivem Material, laut Schätzungen mehr als das Doppelte von Tschernobyl, wurde freigesetzt.

Cost of Living – Ein Städtevergleich

24. Mär 2016 | Blog

VON Josef Obergantschnig

In einer jährlichen Analyse ermittelt die Economist Intelligence Unit die Lebenskosten für 133 Städte rund um den Globus. Fallende Rohstoffpreise, starke Bewegungen bei den Wechselkursen und geopolitische Unsicherheiten führten im letzten Jahr in vielen Städten zu fallenden „Lebenskosten“.

Unternehmensanleihenfonds: Anschnallen und abheben

22. Mär 2016 | Presse

Top Gewinn - Ausgabe März 2016: Unternehmensanleihen bieten mehr Rendite als bei sicheren Staatsanleihen. Jüngste Rezessionsängste brachten die Anleihenkategorie stark unter Druck. Die - teils überzogenen - Rückschläge bieten für Risikofreudige Einstiegschancen.

Emerging-Markets-Bonds in Turbulenzen

22. Mär 2016 | Presse

Top Gewinn - Ausgabe März 2016: Für Emerging-Markets-Anleihen wurde bei den jüngsten Turbulenzen die Luft schon sehr dünn. Trotz einiger Bruchlandungen sind sie auf lange Sicht ein attraktives Investment. Die Schwellenländer-Champions: Spitzenreiter ist der Apollo New World, der sich durch besondere Ertragskontinuität auszeichnet.

China – Wirtschaftswachstum auf Pump, was nun?

17. Mär 2016 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Die chinesische Wirtschaft war in den vergangenen eineinhalb Jahrzehnten der Wachstumskaiser dieser Welt. Die Wachstumsraten gingen durch die Decke. Seit einigen Monaten war China immer wieder Ausgangspunkt diverser Irritationen an den internationalen Kapitalmärkten – in diesem Zusammenhang denke man beispielsweise an den Kursrutsch der Aktienmärkte zu Beginn dieses Jahres.

Nachhaltige Publikumsfonds

15. Mär 2016 | Presse

"Die Presse" stellt in ihrer Ausgabe vom 7. März 2016 in einer Grafik den österreichischen Fondsmarkt seit 1975 dar. Bei den nachhaltigen Publikumsfonds belegt die Security Kapitalanlage AG den 3. Platz.

Nullzins: Das Leid der Sparer

15. Mär 2016 | Presse

Durch die noch einmal beschleunigte Geldschwemme wird Sparen noch verlustträchtiger. Alternativen sind rar. Schon jeder zweite Euro wird vorsorglich täglich fällig angelegt.

 

Dr. Josef Obergantschnig im Gespräch mit der Kleinen Zeitung

Ein Portrait: Die Frau im 21. Jahrhundert

11. Mär 2016 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Am 8. März wird jedes Jahr der internationale Frauentag begangen. In der Zeit um den 1. Weltkrieg kämpften Frauen um Gleichberechtigung, das Wahlrecht und die Emanzipation von Arbeiterinnen. Insofern ist der Tag auch als Weltfrauentag oder auch als Internationaler Frauenkampftag bekannt und wurde etwas später von den Vereinten Nationen als „Tag der Vereinten Nationen für die Rechte der Frau und den Weltfrieden“ auserkoren.

Die Angst vor Zinsen

11. Mär 2016 | Blog

VON Kevin Windisch

Welche Ängste haben die vielen Anleihen-Investoren momentan? Sind es steigende Zinsen? Fast noch größere Angst besteht vor fallenden Zinsen. Denke ich darüber nach, werde ich stutzig. Selbst der Ist-Zustand erscheint unbefriedigend. Das Ganze wirkt doch ziemlich paradox oder sehe ich das falsch? Wer momentan Anleihen hält, muss triftige Gründe haben.

Cum-ex Dividendengeschäfte – Der Staat wird abgezockt!

04. Mär 2016 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Die deutschen Banken haben ein Schlupfloch gefunden, systematisch das Steuersystem auszunutzen und damit den Staat abzuzocken! Die sogenannte cum-ex-Strategie wurde über viele Jahre zur gängigen Praxis und wurde erst vor wenigen Jahren vom Gesetzgeber unterbunden. Die deutsche Finanzmarktaufsicht fordert die Kreditwirtschaft auf, derartige Geschäfte für den Zeitraum 2000 bis 2012 offenzulegen.

Ist Bargeld noch zeitgemäß?

26. Feb 2016 | Blog

VON Josef Obergantschnig

In den vergangenen Monaten ist immer wieder die Diskussion um die Zukunft des Bargelds entbrannt. In einigen Ländern wie z.B. in Italien wurden bereits gesetzliche Obergrenzen eingeführt. Bei einem Überschreiten der Höchstgrenzen müssen die offenen Rechnungen elektronisch beglichen werden.

Lipper Fund Awards - Austria 2016

19. Feb 2016 | News

Der Apollo Euro Corporate Bond Fund gewinnt den Lipper Fund Awards - Austria 2016 im Bereich Unternehmensanleihen (10 Jahre).

Der globale Arbeitsmarkt –DIE Herausforderung unserer Zeit!

11. Feb 2016 | Blog

VON Josef Obergantschnig

In Österreich sind bereits knapp 500.000 Menschen arbeitslos. Europa kämpft mit einer anhaltenden Jugendarbeitslosigkeit und durch die Flüchtlingswelle drängen weitere (potenzielle) Arbeitskräfte auf den Markt. Einzelne Länder, wie beispielsweise China, entwickeln sich von der „Werkbank der Welt“ zu einem Innovationsland. Um diesen Anspruch gerecht zu werden, reicht es nicht mehr, nur auf billige Arbeitskräfte zurückzugreifen.

Panische Schübe und mangelndes Vertrauen

08. Feb 2016 | Presse

Verwerfungen an den Börsen, ein ungebremster Preisverfall auf den Rohstoffmärkten und der Absturz Chinas - der Jahresauftakt an den Finanzmärkten verlief turbulent wie selten. Geht das jetzt so weiter?

 

Mag. Dieter Rom, Dr. Josef Obergantschnig und Alfred Kober im Gespräch mit der Kleinen Zeitung

NACHHALTIGKEIT: Wie Anleger den Überblick über verschiedene Ansätze behalten können

04. Feb 2016 | Presse

Dr. Josef Obergantschnig im Interview mit Bettina Pfluger (Der Standard vom 4. Februar 2016)

Security KAG: Die Veranlagungsexperten der GRAWE schließen mit dem "ÖGUT-RIS " die Lücke von Nachhaltigkeit in einzelnen Fonds und zertifiziertem verantwortungsvollem Investment mit Breitentauglichkeit und echter Breitenwirksamkeit.

Industrielle Revolution 4.0

04. Feb 2016 | Blog

VON Alfred Kober

Während sich Asset Manager in den vergangenen Wochen wieder mal mit außergewöhnlichen Marktverhältnissen plagen, versammelte sich im Abseits gelegenen Davos die Wirtschaftselite zum jährlichen Weltwirtschaftsform (WEF).

So ein Steuereintreiber hat’s auch nicht leicht!

25. Jan 2016 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Das aktuelle Zinsniveau befindet sich auf historischen Tiefständen. Für Staaten ist das prinzipiell positiv, da die Zinsbelastung für den stetig steigenden Schuldenberg dadurch nicht ausufert. Insofern grundsätzlich eine gute Sache, sollte man meinen. In der Schweiz ereignen sich allerdings eigenartige Dinge.

Security KAG: Zum dritten Mal in Folge unter den stärksten drei Anbietern von nachhaltigen Publikumsfonds

20. Jan 2016 | News

Die Security KAG, steirischer Nachhaltigkeitsspezialist aus dem GRAWE- Konzern, hat sich endgültig an der Spitze der ethisch-nachhaltigen Fondsanbieter etabliert. Das dritte Jahr in Folge rangiert die Security KAG unter den volumensstärksten drei Anbietern, hinter den Fondshäusern zweier Großbanken.

Des Affen Leid…

20. Jan 2016 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Jede Medaille hat zwei Seiten – es stellt sich nur die Frage, von welcher Seite aus man diese betrachtet. Im Portfoliomanagement gehören Risiken zum Alltagsgeschäft. Aufgabe eines Fondsmanagers ist es, bewusst Risiken einzugehen. Inwieweit ist der Mensch dazu geschaffen, Risiken einzugehen? Sieht der Mensch tendenziell eher die positive oder die negative Seite?

Frauen an die (Fondsmanagement-) Macht!

14. Jan 2016 | Blog

VON Peter Ladreiter

In den letzten drei Jahren, so vor kurzem die Zeitung „Der Standard“, erzielte der Woman Index als Teilsegment des Hedge Fund Index eine deutlich bessere Wertentwicklung als der Globale Hedge Fund Index, der überwiegend eine Männerdomäne darstellt.

2016 – Ein Blick in die Glaskugel

08. Jan 2016 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Das Jahr 2015 ist seit einigen Tagen Geschichte! Die Zeit rund um den Jahreswechsel ist für mich traditionell etwas ruhiger – Zeit genug, sich mit den großen Wirtschaftsthemen zu beschäftigen. In den ersten Tagen des noch jungen Jahres haben bereits Wachstumssorgen rund um China zu erheblichen Irritationen an den Kapitalmärkten geführt.

Turbulenzen an Chinas Börsen: Sollen Staaten am Aktienmarkt intervenieren?

08. Jan 2016 | Blog

VON Joachim Waltl

Die chinesische Vorgehensweise, ob und wenn ja, wie Regierungen allerorts mit heftigen Kursstürzen an Börsen umgehen sollen, hat in den letzten Tagen erneut die Sinnhaftigkeit von Stützungsmaßnahmen an Aktienmärkten in Zweifel gezogen.

2015 geht, 2016 kommt!

28. Dez 2015 | News

Rund um den Jahreswechsel ist es meist etwas ruhiger. Zeit genug, um einerseits einen Blick zurück und andererseits einen Blick nach vorne zu werfen. Das Jahr 2015 hat an den Kapitalmärkten gut begonnen. Bis April konnten bereits satte Gewinne eingefahren werden.

Was lange währt, wird endlich gut.

21. Dez 2015 | Blog

VON Kevin Windisch

Dies ist der Abschluss der Blog-Serie über die Normalverteilung. Ich möchte Sie eingangs an das Zitat von Albert Einstein erinnern: „Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten.“ Diese Aussage kann sehr leicht ausgehebelt werden, deswegen muss sie mit Vorsicht betrachtet werden. Ein Beispiel?

Kaufen, wenn die Kanonen knallen?

17. Dez 2015 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Heuer war ein ungewöhnliches Jahr und es gab viele Ereignisse, die auf uns einprasselten. Man denke beispielsweise an die Anschläge auf Charlie Hebdo, den Krieg in der Ukraine, die Entscheidungen im Rahmen der Klima-Konferenz im November oder an den Flüchtlingsstrom, der Europa in der zweiten Jahreshälfte vor neue Herausforderungen stellte. Auch an den Finanzmärkten war es durchaus turbulent und sehr volatil.

Ein Unternehmer hat es schwer…

11. Dez 2015 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Ein Unternehmer hat es nicht leicht. Seine wesentliche Aufgabe ist es, mit seinen Aktivitäten so viel einzunehmen, dass er die Verantwortung für seine Mitarbeiter und natürlich für sich selbst wahrnehmen kann. Dies ist oft mit überbordendem Einsatz (sowohl zeitlich als auch monetär) verbunden.

Dem Glücksspiel sei Dank!

04. Dez 2015 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Im 17. Jahrhundert war das Glücksspiel neben dem Duellieren ein beliebter Zeitvertreib französischer Adeliger. Oftmals konnten beide „Beschäftigungen“ im direkten Zusammenhang gesehen werden. 1655 wandte sich ein Glücksspieler mit einer kniffligen Frage an seinen Freund, dem Mathematiker Blaise Pascal.

Abseits entwickelter Finanzmärkte…

04. Dez 2015 | Blog

VON Philipp Ebner

Im Zuge meiner Urlaubsrecherche über die schönsten Sehenswürdigkeiten, Hot-Spots und kulturellen Angebote in Kambodscha stieß ich auf einige interessante Wirtschaftsentwicklungen, die ich Ihnen in diesem Blog näherbringen möchte.

Top Ten der vermögensverwaltenden Fonds im Langzeit-Check

03. Dez 2015 | Presse

Die Zeitschrift "Fonds professionell" vergleicht in der Ausgabe 4/2015 die besten zehn Fonds einer Kategorie sowie die bestverkauften Fonds des ersten Halbjahres 2015 (laut Umfrage von Fonds professionell). Der Value Investment Fonds Klassik erreichte in der Kategorie Ausgewogen den dritten Platz.

Von BRICs zu FANGs

27. Nov 2015 | Blog

VON Alfred Kober

In diesem Blogbeitrag möchte ich auf einige erstaunliche Entwicklungen der letzten Zeit eingehen, die mich zunehmend unwohl stimmen und in mir die Frage aufwerfen, wann sich diese Unausgewogenheiten wohl wieder ausgleichen.

VÖNIX feiert 10-jähriges Jubiläum

26. Nov 2015 | Presse

Der Index listet heimische Unternehmen nach ökologischen und gesellschaftlichen Aktivitäten und Leistungen. Indexmanagement und Nachhaltigkeitsresearch durch rfu-Mag. Reinhard Friesenbichler Unternehmensberatung in Kooperation mit VBV, Raiffeisen Zentralbank Österreich AG, Security KAG und Wiener Börse.

 

Der Mensch als Chamäleon?

25. Nov 2015 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Wir leben in sehr volatilen Zeiten. Die Gewinner von heute können die Verlierer von Morgen sein, sofern sie sich nicht auf die veränderten Trends einstellen. Detroit – einst der Inbegriff des „American Dream“ und Vorzeigestadt.

Responsible Investment Standard (ÖGUT-RIS): Security KAG als Gastgeber von ÖGUT-Veranstaltung im Palais Esterhazy

20. Nov 2015 | News

Security KAG erhält als erstes Unternehmen das ÖGUT-RIS Zertifikat

Warum gibt es Bereiche, wie zum Beispiel die Wortlänge in Shakespeares Stücken und die Renditen von Aktien, wo eine Normalverteilung zu erwarten wäre, die aber nicht auffindbar ist?

16. Nov 2015 | Blog

VON Stefan Winkler

Beantwortungen weltbewegender Fragestellungen, wie dieser, bedürfen praktisch immer des Beistands eines guten Humoristen. Wer dies weiß, wird schnell fündig – so auch ich, so auch hier.

Champagner fließt in Strömen im Bundeskanzleramt - Worin besteht der Konnex zur Bank Austria?

13. Nov 2015 | Blog

VON Dieter Rom

Die Gerüchteküche deutete es schon länger an. Die Unicredit holt das Osteuropageschäft nach Italien zurück und für das Privatkundengeschäft stehen jedenfalls noch kräftige Veränderungen bevor.

Kampf Alt gegen Jung

13. Nov 2015 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Der Ton wird spürbar rauer. Auf der einen Seite die verdienstreichen „Alten“, die sich zugutehalten können, dass unser Wohlstand auf Basis ihres Werkens über Jahre und Jahrzehnte aufgebaut werden konnte.

Ethico diskutiert mit Dr. Franz Fischler über nachhaltige Mindeststandards

13. Nov 2015 | News

Der von der Security KAG initiierte und geführte Wirtschaftsethikverein Ethico wird zunehmend als positiver Faktor im Bereich „Nachhaltigkeit“ wahrgenommen. Zu einem ausführlichen Meinungsaustausch im Palais Esterhazy konnte man kürzlich Landwirtschaftsminister und EU-Kommissar a.D. Dr. Franz Fischler begrüßen.

ÖGUT präsentiert Responsible Investment Standard (ÖGUT-RIS) für Unternehmen

09. Nov 2015 | News

Security KAG erhält als erstes Unternehmen das ÖGUT-RIS Zertifikat

Ist die Verteilung heutzutage noch normal?

05. Nov 2015 | Blog

VON Kevin Windisch

Ich gebe die Antwort gleich zu Beginn: Ja. Nicht normalverteilt ist aber zum Beispiel die Wortlänge bei Stücken von Shakespeare. Ich höre Sie schon sagen: „Wissen ist Macht. Nicht wissen, macht auch nichts.“ In meinem Beitrag vom 16.10. habe ich ein Thema aufgegriffen, dem ich heute etwas Substanz verleihen möchte.

Joachim Waltl von Citywire ausgezeichnet

04. Nov 2015 | Presse

Das renommierte Haus Citywire Global hat im Zuge einer Analyse die besten Osteuropa-Aktienfondsmanager der letzten 3 Jahre gekürt. Joachim Waltl, Senior Portfoliomanager der Security KAG, konnte sich gegen die starke internationale Konkurrenz durchsetzen und den 1. Platz belegen.

Des Häuslbauers Freud, des Sparers Leid

30. Okt 2015 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Wir befinden uns in einer absoluten Tiefzinsphase. Davon können Sparer eine traurige Ballade und Kreditnehmer ein freudiges Loblied singen. Die Notenbanken rund um den Globus versuchen durch „innovative“ Maßnahmen der Wirtschaft unter die Arme zu greifen. Wer hätte sich vor ein paar Jahren vorstellen können, dass eine Bank „Strafzinsen“ zahlen muss, wenn sie ihr Geld bei der EZB parkt.

Wandel im Anleihenhandel

29. Okt 2015 | Blog

VON Stefan Winkler

Meldungen über Konsolidierungen von Banken gehören aktuell zur Tagesordnung. Die Rahmenbedingungen sind nicht leicht, Auslöser hierfür gibt es viele. Mit diesen Veränderungen sind nicht nur viele tausende verlorene Arbeitsplätze verbunden, auch strukturell ändert sich die Bankenlandschaft. Eine der Auswirkungen ist im Anleihenhandel zu spüren.

Die wahren Kosten eines ETFs

23. Okt 2015 | Blog

VON Alfred Kober

Diesen Blogbeitrag möchte ich den Handelskosten von Fondsprodukten widmen und dabei in erster Linie die Unterschiede zwischen traditionellen, heimischen Investmentfonds nach österreichischem Recht und börsennotierten Fonds, kurz ETF (Exchange Traded Fund) ins Visier nehmen.

Apollo Nachhaltig Aktien Global – Umweltzeichen für Aktienfonds der Security KAG

23. Okt 2015 | News

Der seit Juni 2015 aufgelegte nachhaltige Aktienfonds der Security KAG ist bereits der zweite des steirischen Nachhaltigkeitsexperten der GRAWE-Gruppe, der von Umweltminister Rupprechter mit dem renommierten Siegel des Österreichischen Umweltzeichens ausgezeichnet wurde.

Security KAG setzt auf duales Ausbildungsprinzip

16. Okt 2015 | News

In den vergangenen Jahren hat sich die Security KAG intensiv mit dem Thema der nachhaltigen Veranlagung beschäftigt. Der Grundgedanke, bei Konzeption der Ethik- und Nachhaltigkeitskriterien besonderes Augenmerk darauf zu legen und die Vereinbarkeit zwischen Ertragspotenzial und Nachhaltigkeit zu gewährleisten, wurde von der Security KAG erfolgreich umgesetzt.

Mit 66 Jahren…

16. Okt 2015 | Blog

VON Josef Obergantschnig

…fängt das Leben an. So lautet der Text eines bekannten österreichischen Schlagersängers, der sich im Rahmen eines Liedes mit dem Alter auseinandersetzt. In diesem Alter befindet sich Frau und Herr Österreicher bereits in Pension. Das Pensionsthema ist seit Jahren, wenn nicht seit Jahrzehnten, eine heiße Kartoffel. Politische Entscheidungsträger fürchten sich vor der Rache der Pensionisten beim nächsten Urnengang.

Portfoliogestionierung – aber wie?

09. Okt 2015 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Jeder Asset-Manager steht vor der Problematik, ein Portfolio zu gestionieren. Wunschtraum vieler Auftraggeber – im Fachjargon nennt man es auch die „Eierlegende Wollmilchsau“: nach oben hin voll mit dabei zu sein und nach unten hin, in der Lage zu sein, rechtzeitig die Reißleine zu ziehen. Und natürlich ist es klar, dass Leute, die an der Quelle sitzen, immer die jeweils aktuellen High-Flyer im Portfolio haben!

Mindeststandards

07. Okt 2015 | News

Die Security KAG ist eine der erfolgreichsten österreichischen Kapitalanlagegesellschaften der letzten Jahre, gemessen sowohl am Wachstum der uns anvertrauten Vermögen als auch an der Wertentwicklung unserer Fonds. Langfristige Planung und nachhaltiges Handeln haben uns zu dem gemacht, was wir heute sind.

Neue Homepage

07. Okt 2015 | News

Die Security KAG ist trotz ihres traditionellen Hintergrundes stets ein Unternehmen, das für laufenden Fortschritt und Kompetenz steht. Langfristige Entwicklungen nicht nur zu erkennen, sondern mit Kunden und Partnern selbst zu gestalten und in der Branche und darüber hinaus zu kommunizieren, das ist Leitmotiv der Security KAG.

No Country for Young People

01. Okt 2015 | Blog

VON Heinz Kettner

Am 01.10.2015 ist der internationale Tag der älteren Menschen bzw. der Welt-Seniorentag. Dazu hat Eurostat ein paar interessante Berichte geliefert. Aber zuvor eine kurze Einführung. Denn was unsere steirischen Granden STS schon Mitte der Achtziger mit „kalt und kälter“ gesungen haben, kann man leicht und einfach abändern, um unsere gesellschaftliche Entwicklung aufzuzeigen.

Frauen in der Finanzwelt

29. Sep 2015 | Blog

VON Kevin Windisch

Wer sich in den letzten Jahren regelmäßig mit Medien beschäftigt hat, wird nur unschwer am Thema Gleichstellung zwischen Mann und Frau vorbeigekommen sein. Sei es die viel diskutierte Gehaltskluft zwischen Männern und Frauen oder aber der Ruf nach der Wehrpflicht für alle ÖsterreicherInnen.

Made in Germany – Bringt VW dieses Siegel zu Fall?

25. Sep 2015 | Blog

VON Joachim Waltl

Wolfsburg. Nirgends lebt der Mensch in so enger Verbindung mit einem Unternehmen wie in Wolfsburg - am Stammsitz von Volkswagen - mit knapp 600.000 Arbeitsplätzen ist VW einer der größten Pkw-Hersteller der Welt. Am größten Standort der Volkswagenwerkstätte gehen rund 60.000 Menschen ihrer Arbeit nach und das in einer Stadt mit rund 123.000 Einwohnern.

Kredit - du Ausgeburt einer neoliberalen Hydra!

18. Sep 2015 | Blog

VON Stefan Winkler

Ich dachte einmal, bei einem Kredit leiht jemand einem anderen Geld; beschämend im Nachhinein! Aber wie konnte ich auch ahnen, dass dieses monströse Etwas den Lebenssaft aus Staaten saugt und sogar die nicht minder gefährliche Schwester Wirtschaftswachstum auffrisst. Kein Pardon, so ein Kredit ist ein übler Geselle.

Wofür geben Haushalte ihr Geld aus…

18. Sep 2015 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Der Economist ist der Frage nachgegangen, wofür Haushalte ihr Geld ausgeben. In einer weltweiten Analyse wurden die Daten einzelner Statistikbehörden zusammengetragen und grafisch aufbereitet.

Balkan-Börsen rücken aus dem Schattendasein

14. Sep 2015 | Presse