Newsroom

Den Nervenkitzel mal nüchtern betrachtet

14. Nov 2018 | Blog

VON Daniel Kupfner

Gehören Sie auch zu jener Gruppe Österreicher und Österreicherinnen, die zweimal wöchentlich mit erhöhtem Puls vor den heimischen Fernsehgeräten sitzt und gespannt auf die Lottoziehung wartet?

Direkte Demokratie als Allheilmittel?

06. Jul 2018 | Blog

VON Daniel Kupfner

Der Ruf nach mehr „direkter Demokratie“ wird in den letzten Jahren immer lauter. Dies gilt sowohl in Österreich, als auch in anderen Ländern. Oft heißt es, die Menschen seien politikverdrossen und die Demokratie stecke in einer Krise. Doch ist es wirklich die Demokratie, die in einer Krise steckt oder sind es die abbildenden Repräsentanten – also die Politiker und die Parteien?

Die Schattenseite des Tourismusbooms

09. Mai 2018 | Blog

VON Daniel Kupfner

Wir nähern uns wieder der Urlaubs- und Ferienzeit und wahrscheinlich haben Sie bereits Ihren wohlverdienten Urlaub gebucht bzw. konkrete Vorstellungen, wohin es gehen könnte. Wenn ja, dann zählen Sie auch zu den fast 70 Prozent der heimischen Bevölkerung, welche mindestens eine Reise pro Jahr antreten.

Banken – Die Schere geht weiter auf

15. Mär 2018 | Blog

VON Daniel Kupfner

In den letzten Jahren haben einige Personen bereits das Ende der klassischen Banken aufgrund des Aufkommens diverser FinTechs und Kryptowährungen prophezeit. Aufgrund der Erfahrungen in jüngster Vergangenheit und den Problemen in einigen unreglementierten Bereichen der Finanzindustrie liegt die Vermutung nahe, dass es (ganz) ohne Banken in absehbarer Zeit wohl nicht gehen wird.

Wie aus Fremdwährungskrediten manchmal Generationenkredite werden können

17. Jan 2018 | Blog

VON Daniel Kupfner

Die Österreicher gelten in Sachen Finanzen und Geldanlage als eher konservativ. Dies beweist auch der hohe Anteil an täglich fälligen Geldern bzw. gebundenen Spareinlagen (siehe dazu auch Abbildung 1). Trotz der anhaltend niedrigen Zinsen für diese Veranlagungsformen fließen noch immer Milliarden Euro an Geldvermögen in diese Produkte.

50 Jahre und kein Stück gealtert

11. Okt 2017 | Blog

VON Daniel Kupfner

Kaum zu glauben, aber der Big Mac feiert heuer seinen 50. Geburtstag. Erfunden wurde der doppelstöckige Cheeseburger im Jahre 1967 von einem Filialleiter eines McDonald`s Restaurants in der Nähe von Pittsburgh. Ein Jahr später wurde er offiziell landesweit in den USA eingeführt und ist mittlerweile in 119 Ländern rund um den Globus erhältlich.

Mehr als nur ein Spiel

14. Jul 2017 | Blog

VON Daniel Kupfner

Nach dem aufsehenerregenden und hinterhältigen Bombenanschlag auf den Bus des Fußballvereins Borussia Dortmund (BVB) im April dieses Jahres wurde sofort heftig über das Motiv des Täters spekuliert. Wie sich einige Zeit später herausstellen sollte, war der Anschlag weder politisch noch religiös motiviert, sondern einfach nur der Profitgier eines Einzelnen geschuldet.

MiFID II – ab 2018 wird es ernst!

22. Mai 2017 | Blog

VON Daniel Kupfner

Nach einer einjährigen Verschiebung treten die neuen Bestimmungen und Regularien der MiFID II (Markets in Financial Instruments Directive) nun mit 03.01.2018 in Kraft und müssen ab diesem Zeitpunkt von allen Marktteilnehmern, welche diesem Rechtsregime unterliegen, angewendet werden.

Zwischen Mr. Spock und Homer Simpson

19. Apr 2017 | Blog

VON Daniel Kupfner

Unlängst habe ich mich mit dem Thema Wirtschaftspsychologie beschäftigt. Dabei stößt man sofort auf den Begriff des „Homo oeconomicus“. Dieser beschreibt ein Modell eines ausschließlich rational denkenden Menschen, welcher den Analysen der klassischen und neoklassischen Wirtschaftstheorie zugrunde liegt.

HFT – Fluch oder Segen?

20. Feb 2017 | Blog

VON Daniel Kupfner

Seit dem starken Anstieg des Handelsvolumen durch High-Frequency-Trading (HFT) und einigen Zwischenfällen wie dem „Flash Crash“ steht diese Handelstechnik bzw. diese Handelsform stark im Fokus des öffentlichen Interesses. Die Medienberichterstattungen zu diesem Thema sind oft sehr einseitig gestaltet und folglich wenig objektiv.