Dachfonds der Security KAG ausgezeichnet

16. Nov 2012 | News

Bei den diesjährigen Dachfonds Awards des Geld Magazins konnten 2 Dachfonds der Security KAG 3 Preise erzielen und damit die Asset Allocation Qualität der Security unter Beweis stellen.

 

In der Kategorie Gemischt Anleihenorientiert konnte der Apollo Konservativ (Fonds Fact Sheet) den 1. Platz auf 1 Jahr sowie den 3. Platz auf 3 Jahre errechen. Der Fonds, welcher auch in der Fondsgebundenen Lebensversicherung der Grazer Wechselseitigen eingesetzt und von Morningstar mit 4 Sternen bewertet wird, besteht zu rund einem Drittel aus Aktien und 2/3 aus einem diversifizierten Rentenportfolio. Die Subfonds kommen alle von der Security KAG. Der Fonds investiert zudem gem. dem österreichischen Pensionskassengesetz und ist somit auch für das Investment in den Investitionsfreibetrag geeignet.

 

Ein weiterer Fonds mit Auszeichnung ist der Apollo Ausgewogen (Fonds Fact Sheet), welcher in der Kategorie Gemischte Fonds Ausgewogen einen 2. Platz auf 1 Jahr erzielen konnte. Der Fonds wird ebenso als Basisfonds für die Grazer Wechselseitige in der Fondsgebundenen Lebensversicherung eingesetzt. Dieser Fonds investiert zu 2/3 in Aktien und 1/3 in ein diversifiziertes Anleihenportfolio. In diesem Fonds werden auch Fonds anderer Fondsgesellschaften beigemischt.

 

Rene Hochsam, welcher als Fondsmanager beider Fonds fungiert, zeigte sich über die Auszeichnungen sehr erfreut und verwies auf die langjährig erprobte Investmentstrategie der Fonds. Diese ist angelehnt an die Investmentstrategie der Grazer Wechselseitigen Versicherung AG. Vor allem die Konzentration auf die Asset Allocation sowie die Verwendung von hochqualitativen Subfonds sind Faktoren dieses Erfolges.