Newsroom

Nachhaltigkeitssymposium für Versicherungen

27. Sep 2019 | News

Die Österreichische Gesellschaft für Versicherungsfachwissen veranstaltete am 26. September 2019 im Park Hyatt Hotel Wien ein Symposium und wendete sich unter dem Titel „Governance konkret – Spezialthemen 2019 – Modul 1: Nachhaltigkeit, ESG & Co: Investment mit Zukunft?“ in seinem ersten Modul an Aufsichtsräte, Vorstände und andere Verantwortungsträger von Versicherungsunternehmen.

Bellende Hunde beißen nicht

24. Sep 2019 | Blog

VON Kevin Windisch

Ich schreibe ja gar nicht gerne über Donald Trump, um ehrlich zu sein. Viel zu leicht gerät man in die Situation, sich dem geifernden Mainstream anzuschließen und über die Unmöglich- und Sinnlosigkeiten des aktuellen US-Präsidenten zu echauffieren. Warum ich das nicht möchte, ist leicht erklärt. Ich halte ihn für gar nicht so erfolglos mit seiner Taktik.

Mongolei

20. Sep 2019 | Blog

VON Günther Moosbauer

Im 13. Jahrhundert erreichte das Nomadenreich - das heute noch zu einem Drittel Nomaden beheimatet - seine größte Ausdehnung und umfasste unter ihrem Anführer Dschingis Khan das größte zusammenhängende Herrschaftsgebiet unserer Geschichte.

China greift nach Europa!

18. Sep 2019 | Blog

VON Josef Obergantschnig

Im ersten Halbjahr betrug das Transaktionsvolumen chinesischer Unternehmen in Europa 2,4 Milliarden US-Dollar. Das ist eine enorme Summe, auch wenn sie im Vergleich zum Rekordjahr 2016 (USD 85,8 Mrd.) vergleichsweise bescheiden ausfällt. Ernst & Young hat die M&A Deals in einer sehr interessanten Studie analysiert, die ich Ihnen im Rahmen dieses Blogbeitrages gerne näherbringen möchte.

Würden Sie als Vermieter die Miete an den Mieter zahlen?

13. Sep 2019 | Blog

VON Peter Ladreiter

Das ist wohl eine Frage, die sich von selbst beantwortet, natürlich NEIN. Genau dasselbe haben wir uns bisher auch bei den Anleihemärkten gedacht, wo es bis vor Jahren üblich war, für das Überlassen von Geld für eine bestimmte Zeit durch Ankauf einer Anleihe Zinsen zu bekommen, welche umso höher waren, je länger die Laufzeit und je schlechter die Bonität des Schuldners ist.