Newsroom

Ist die wirtschaftswissenschaftliche Praxis im Wandel?

11. Sep 2020 | Blog

VON Stefan Winkler

Ungeachtet der Entwicklung internationaler Aktien und Anleihen, die im groben Mittel wieder die Stände zu Jahresbeginn aufweisen, ist die Veränderung im globalen Finanzsystem nicht zu übersehen.

Stereotypen: wenn der Afro-Alarmismus die eigene Realität täuscht!

02. Sep 2020 | Blog

VON Sandrine Ngo Ngan

Ich, als Kamerunerin bzw. Afrikanerin, werde oft mit einem abfälligen und negativen Bild von Afrika konfrontiert. Typische Klischees und Vorurteile sind Armut, fehlende staatliche Unterstützung, Aids, Ebola, prekäre Bildung, usw. Man lernt über die Jahre solchen geschmacklosen Stereotypen mit viel Humor und sogar Ironie zu begegnen, bedauert aber das Leugnen der Realitäten innerhalb der eigenen vier Wände.

 

What does the spread say?

28. Aug 2020 | Blog

VON Stefan Donnerer

Während erste Aktienindizes wie Nasdaq und S&P 500 bereits über Jahresbeginn notieren und somit eine positive Year-to-Date Performance (Stichtag 27.08.2020) aufweisen, weisen Credit Spreads von Unternehmensanleihen noch Aufholpotential auf. Doch was verbirgt sich überhaupt unter dem Begriff Credit Spread und welche Aussagen können von diesem abgeleitet werden?

Der schlimmste Weg, den man wählen kann, ist der, keinen zu wählen.

21. Aug 2020 | Blog

VON Philipp Ebner

Wie schnell unser gewohntes Leben durch einen externen Faktor aus dem gewohnten Fahrwasser laufen kann, zeigt die aktuelle Covid-19 Krise. Innerhalb weniger Tage ist unser „altes Normal“ mit neuen Herausforderungen konfrontiert worden, die es so in der Gesellschaft noch nicht gegeben hat. Die Rückkehr zum Gewohnten und Bekannten ist aus aktueller Sicht kaum vorstellbar. Jedoch warum zurückkehren, wenn das Leben an sich nichts mit Stillstand zu...

Not even thinking about thinking about thinking about raising rates! (J. Powell)

14. Aug 2020 | Blog

VON Alfred Kober

Viel eindringlicher und unmissverständlicher hätte es der US Notenbankpräsident Jermone Powell wohl nicht ausdrücken können. In einer seiner Reden vor rd. 2 Wochen wiederholte er einmal mehr das, was ohnedies kaum jemand in dieser außergewöhnlichen Zeit anzuzweifeln wagt. Es ist ein Unterstreichen des Status Quo und wohl auch eine Einschwörung auf den Weg, den wir künftig beschreiten werden. Es ist kein Umfeld höherer Zinsen, viel mehr wird die...